Mathematik

Multiplikationstricks und Tipps für schnelleres Lernen

Wie jede neue Fähigkeit erfordert das Lernen der Multiplikation Zeit und Übung. Es erfordert auch das Auswendiglernen, was für junge Studenten eine echte Herausforderung sein kann. Die gute Nachricht ist, dass Sie die Multiplikation mit nur 15 Minuten Übungszeit vier- oder fünfmal pro Woche meistern können. Diese Tipps und Tricks machen die Arbeit noch einfacher.

 

Verwenden Sie Stundenpläne

Die Schüler beginnen normalerweise mit dem Erlernen der Grundmultiplikation in der zweiten Klasse. Diese Fähigkeit wird wichtig sein, wenn Kinder im Unterricht Fortschritte machen und fortgeschrittene Konzepte wie Algebra lernen. Viele Lehrer empfehlen die Verwendung von Stundenplänen. um das Multiplizieren zu lernen, da die Schüler mit kleinen Zahlen beginnen und sich nach oben arbeiten können. Die gitterartigen Strukturen machen es einfach zu visualisieren, wie sich die Zahlen erhöhen, wenn sie multipliziert werden. Sie sind auch effizient. Sie können die meisten Arbeitsblätter für Zeittabellen in ein oder zwei Minuten ausfüllen, und die Schüler können ihre Leistung verfolgen, um zu sehen, wie sie sich im Laufe der Zeit verbessern.

Die Verwendung von Stundenplänen ist einfach. Üben Sie, zuerst die 2er, 5er und 10er zu multiplizieren, dann die Doppel (6 x 6, 7 x 7, 8 x 8). Wechseln Sie als Nächstes zu jeder der Faktfamilien: 3er, 4er, 6er, 7er, 8er, 9er, 11er und 12er. Beginnen Sie mit einem Blatt und sehen Sie, wie lange Sie brauchen, um es fertigzustellen. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, wie viele richtige oder falsche Antworten Sie beim ersten Ausfüllen eines Arbeitsblatts erhalten. Sie werden schneller, wenn Sie besser multiplizieren können. Wechseln Sie nicht in eine andere Faktenfamilie, ohne zuvor die vorherige zu beherrschen.

 

Spiele ein Mathe-Spiel

Wer hat gesagt, dass Multiplikation lernen langweilig sein muss? Wenn Sie Mathe in ein Spiel verwandeln, können Sie sich eher daran erinnern, was Sie tun. Probieren Sie eines dieser  Spiele  zusätzlich zu den Arbeitsblättern für Stundenpläne aus.

Der 9-fache Quickie

1. Halten Sie Ihre Hände mit ausgebreiteten Fingern vor sich.
2. Biegen Sie für 9 x 3 Ihren dritten Finger nach unten. (9 x 4 wäre der vierte Finger)
3. Sie haben 2 Finger vor dem gebogenen Finger und 7 nach dem gebogenen Finger.
4. Die Antwort muss also 27 sein.
5. Diese Technik funktioniert für die 9-fachen Tabellen bis zu 10.

Der 4-fache Quickie

1. Wenn Sie wissen, wie man eine Zahl verdoppelt, ist diese einfach.
2. Verdoppeln Sie einfach eine Zahl und verdoppeln Sie sie dann erneut!

Die 11-fache Regel Nr. 1

1. Nehmen Sie eine beliebige Zahl auf 10 und multiplizieren Sie sie mit 11.
2. Multiplizieren Sie 11 mit 3, um 33 zu erhalten, multiplizieren Sie 11 mit 4, um 44 zu erhalten. Jede Zahl auf 10 wird nur dupliziert.

Die 11-fache Regel Nr. 2

1. Verwenden Sie diese Strategie für zweistellige Zahlen.
2. Multiplizieren Sie 11 mit 18. Notieren Sie 1 und 8 mit einem Leerzeichen dazwischen. 1__8.
3. Addieren Sie die 8 und die 1 und setzen Sie diese Zahl in die Mitte: 198

Deck ‚Em!

1. Verwenden Sie ein Kartenspiel für ein Multiplikationskriegsspiel.
2. Anfänglich benötigen Kinder möglicherweise das Raster, um schnell Antworten zu erhalten.
3. Drehen Sie die Karten um, als würden Sie Snap spielen.
4. Der erste, der die Tatsache basierend auf den umgedrehten Karten sagt (eine 4 und eine 5=Sprich „20“), erhält die Karten.
5. Die Person, die alle Karten erhält, gewinnt!
6. Kinder lernen ihre Fakten viel schneller, wenn sie dieses Spiel regelmäßig spielen.

 

Weitere Multiplikationstipps

Hier sind einige einfache Möglichkeiten, sich an Ihre Stundenpläne zu erinnern:

  • Multiplizieren mit 2 : Verdoppeln Sie einfach die Zahl, die Sie multiplizieren. Zum Beispiel 2 x 4=8. Das entspricht 4 + 4.
  • Multiplizieren mit 4 : Verdoppeln Sie die Zahl, die Sie multiplizieren, und verdoppeln Sie sie dann erneut. Zum Beispiel 4 x 4=16. Das entspricht 4 + 4 + 4 + 4.
  • Mit 5 multiplizieren : Zählen Sie die Anzahl der 5s, die Sie multiplizieren, und addieren Sie sie. Verwenden Sie Ihre Finger, um bei Bedarf zu zählen. Zum Beispiel: 5 x 3=15. Das entspricht 5 + 5 + 5.
  • Mit 10 multiplizieren : Das ist ganz einfach. Nehmen Sie einfach die Zahl, die Sie multiplizieren, und fügen Sie am Ende eine 0 hinzu. Zum Beispiel 10 x 7=70.

Willst du mehr Übung? Versuchen Sie, einige dieser unterhaltsamen und einfachen  Multiplikationsspiele zu verwenden  , um die Stundenpläne zu verbessern.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.