Literatur

Robert Louis Stevensons ‚Schatzinsel‘ zum Studieren

Robert Louis Stevensons „Treasure Island“ ist nicht nur eines der beliebtesten Kinderbücher in der Geschichte, sondern hat auch einen großen Einfluss auf die populärkulturelle Darstellung von Piraten des 19. Jahrhunderts. Es erzählt die Geschichte des jungen Jim Hawkins, eines Kabinenjungen auf einem Schiff, das zu einer Insel fährt, auf der vermutlich ein Schatz begraben liegt. Er trifft auf Piraten, die versuchen, die Schiffsoffiziere in einer Meuterei zu stürzen.

„Treasure Island“ wurde zwischen 1881 und 1882 als Serie in der Zeitschrift „Young Folks“ veröffentlicht und ist aufgrund der moralischen Zweideutigkeit vieler seiner Hauptfiguren als Kinderbuch bemerkenswert. Die „Guten“ sind manchmal nicht so gut und sein denkwürdigster Charakter, Long John Silver, ist ein klassischer Antiheld. Die Geschichte hat seit mehr als hundert Jahren die Fantasie erweckt und wurde mehr als 50 Mal für Film und Fernsehen adaptiert.

 

Studienfragen zu ‚Treasure Island‘

    • Warum geht Jim wohl als Kabinenjunge auf die Reise?
    • Wie enthüllt Robert Louis Stevenson die Motivationen der Charaktere in „Treasure Island“?
    • Wenn Sie wissen, dass dies eine serialisierte Geschichte war, als sie zum ersten Mal veröffentlicht wurde, haben Sie ein Gefühl dafür, ob Stevenson die gesamte Geschichte vor dem Schreiben geplant hat, oder glauben Sie, dass er Elemente der Handlung geändert hat, als er jeden einzelnen Abschnitt geschrieben hat?
    • Was sind einige Symbole in „Treasure Island“?
    • Ist Jim Hawkins in seinen Handlungen konsequent? Ist er ein voll entwickelter Charakter?
    • Was ist mit Long John Silver – sind seine Handlungen konsequent?
    • Wie leicht kannst du dich mit Jims Gefühlen identifizieren? Denken Sie, dass diese Darstellung eines Jungen veraltet zu sein scheint, oder hält sie den Test der Zeit aus?
    • Wenn dieser Roman in der Gegenwart geschrieben würde, welche Details müssten sich ändern?
    • Besprechen Sie, wie lange John Silver für Jim eine Vaterfigur ist oder nicht.
    • Welcher der Charaktere überrascht dich am meisten?
    • Beendet die Geschichte so, wie Sie es erwartet haben?
    • Wie wichtig ist das Setting der Geschichte? Könnte die Geschichte irgendwo anders stattgefunden haben?

 

  • Neben Jim Hawkins ‚Mutter gibt es auf „Treasure Island“ nur sehr wenige Frauen. Denken Sie, dass dies für die Handlung wichtig ist?
  • Wie hätte eine Fortsetzung dieses Romans ausgesehen? Wäre es möglich, die Geschichte fortzusetzen?

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.