Französisch

Wie man „Traverser“ (zu überqueren) auf Französisch konjugiert

Das französische Verb  traverser  bedeutet „kreuzen“, um etwas zu durchqueren. Das macht es ein wenig einfacher, sich zu erinnern, obwohl Sie auch wissen müssen, wie man das Verb konjugiert. Eine kurze Lektion führt Sie in die grundlegenden Konjugationen ein, damit Sie sie auf Französisch verwenden können, um Dinge wie „Ich habe gekreuzt“ oder „Wir kreuzen“ zu sagen.

 

Die Grundkonjugationen von  Traverser

Französische Studenten, die andere Verben studiert haben, erkennen die für Traverser verwendeten Konjugationsmuster . Das ist , weil es sich um ein regelmäßig – er Verb. das heißt , es ist das häufigste Muster in der Sprache Französisch gefunden folgt. Wenn Sie Wörter wie Penser (zum Nachdenken) oder Porter (zum Tragen) studiert haben, kommen Ihnen die hier verwendeten Infinitivendungen bekannt vor.

Die häufigsten Konjugationen sind die imperative Stimmung für die Gegenwart, die Zukunft und die unvollkommene Vergangenheit. Suchen Sie anhand der Tabelle die richtige Konjugation, indem Sie das Subjektpronomen mit der für das Subjekt geeigneten Zeitform abgleichen. Hier erfahren Sie, welche Endung dem Verbstamm von  travers- hinzugefügt wird . Zum Beispiel ist „Ich überquere“  je traverse  und „wir überquerten“  nous Traversen

 

Das gegenwärtige Partizip von Traverser

Wenn Sie dem Stamm des Traversers ein Ameisenende hinzufügen, erhalten Sie das gegenwärtige Partizip des Traversanten .

 

Traverser  in der zusammengesetzten Vergangenheitsform

Das  passé composé  ist eine zusammengesetzte Vergangenheitsform, die häufig auf Französisch verwendet wird, und Sie finden es möglicherweise einfacher als das Unvollkommene. Das liegt daran, dass Sie nur das  Hilfsverb  avoir  in die Gegenwart konjugieren müssen, um es dem Thema anzupassen , und dann das Partizip  Traversé der Vergangenheit anhängen müssen  .

Der Aufbau ist ziemlich einfach. Zum Beispiel ist „Ich habe gekreuzt“  j’ai traversé  und „wir haben gekreuzt“  nous avons traversé . Obwohl sich  Avoir  in der Gegenwart befindet, übernimmt das Partizip der Vergangenheit die Aufgabe zu erklären, dass die Aktion bereits stattgefunden hat.

 

Einfachere Konjugationen von  Traverser

Es gibt eine Reihe anderer Konjugationen von  Traversen  und jede hat einen anderen Zweck, aber wir werden uns an das Wesentliche für diese Lektion halten. Wenn Sie Ihren Wortschatz erweitern, möchten Sie möglicherweise implizieren, dass die Aktion des Kreuzens möglicherweise stattfindet oder nicht. In diesem Fall verwenden Sie den Konjunktiv. Wenn die Überfahrt jedoch nur dann erfolgt, wenn etwas anderes der Fall ist, können Sie die Bedingung verwenden .

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Sie auf den passé einfachen oder unvollständigen Konjunktiv stoßen . Sie sind zwar keine wesentlichen Ergänzungen Ihres französischen Wortschatzes, aber gut zu wissen.

Nehmen wir an, Sie müssen jemandem sagen, er solle „überqueren!“ in einem Notfall oder einer anderen Situation, die einen schnellen, kurzen Befehl erfordert. In diesen Fällen können Sie sich der imperativen Form des Traversers zuwenden . Wenn Sie es verwenden, überspringen Sie das Subjektpronomen und sagen Sie einfach “ Traverse!“

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.