Spanisch

Tratar-Konjugation in Spanisch, Übersetzung und Beispiele

Das spanische Verb tratar  bedeutet versuchen oder behandeln, obwohl es viele verschiedene Verwendungszwecke hat. Es ist ein regelmäßiges  -ar  Verb, so folgt es die gleichen Konjugation Mustern wie andere – ar  Verben, wie cenar und bajar. In diesem Artikel finden Sie tratar- Konjugationen in der indikativen Stimmung (Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft), der Konjunktivstimmung (Gegenwart und Vergangenheit), der imperativen Stimmung und anderen Verbformen.

 

Verwenden des Verbs Tratar auf Spanisch

Eine der häufigsten Übersetzungen des Verbs tratar  ist „versuchen“. Um über den Versuch zu sprechen, etwas zu tun, müssen Sie die Präposition de: tratar de einfügen. Zum Beispiel El estudiante trata de sacar buenas notas (Der Schüler versucht, gute Noten zu bekommen). Andere Verben, die versuchen, etwas zu tun, sind absichtlich und probar . Um jedoch über das Probieren oder Verkosten von Lebensmitteln zu sprechen, kann nur Probar verwendet werden .

Das spanische Verb tratar  kann auch als „behandeln“ übersetzt werden. Im Folgenden sind einige Beispiele aufgeführt:  El jefe trata bien al empleado  (Der Chef behandelt den Mitarbeiter gut) oder  Deben tratar la enfermedad con antibióticos  (Sie müssen die Krankheit mit Antibiotika behandeln). Allerdings  tratar bedeutet nicht , dass jemand zu zahlen oder ihnen etwas Besonderes zu bieten , wie „zu behandeln“ macht auf Englisch.

Das Verb  t ratar  kann auch bedeuten, etwas anzusprechen oder damit umzugehen. Zum Beispiel  Tenemos que tratar est tema importante  (Wir müssen dieses wichtige Thema ansprechen). Wenn schließlich die Präposition  de  als reflexives oder nichtreflexives Verb folgt , kann  tratarse de oder  tratar de  auch verwendet werden, um darüber zu sprechen, worum es geht. Zum Beispiel ¿De qué trata la historia? (Worum geht es in der Geschichte?),  La historia se trata de un lobo feroz (Die Geschichte handelt von einem wilden  Wolf).

 

Tratar Present Indicative

 

Tratar Präteritum Indikativ

Es gibt zwei Zeitformen, die sich auf Spanisch auf die Vergangenheit beziehen: das Präteritum und das Unvollkommene. Das Präteritum  wird verwendet, um pünktliche oder abgeschlossene Aktionen in der Vergangenheit zu beschreiben.

 

Tratar Imperfect Indicative

Die Unvollkommenheit wird verwendet, um Beschreibungen zu geben oder um fortlaufende oder gewohnheitsmäßige Handlungen in der Vergangenheit durchzuführen. Es wird normalerweise ins Englische übersetzt als „versuchte es“ oder „verwendet, um es zu versuchen“.

 

Tratar Future Indicative

 

Tratar Periphrastic Future Indicative

Verbformen, die mehrere Komponenten haben, werden  periphrastische Verbformen genannt. Die periphrastische Zukunft wird durch die Präsenskonjugation des Verbs  ir  (to go), der Präposition  a  und des Infinitivs des Verbs gebildet

 

Tratar Present Progressive / Gerund Form

Das gegenwärtige Progressiv  wird mit dem Verb  estar  plus dem gegenwärtigen Partizip oder Gerundium gebildet.

Present Progressive of Tratar:  está tratando 

versucht ->  Ella está tratando de respetar las leyes de tránsito.

 

Tratar Past Participle

Das Partizip Perfekt der Vergangenheit wird verwendet, um zusammengesetzte Zeitformen wie das Perfekt der Gegenwart zu bilden. Dies sind Zeitformen, die  Haber  als Hilfsverb verwenden .

Present Perfect of Tratar:  ha tratado 

hat versucht ->  Ella ha tratado de respetar las leyes de tránsito.

 

Tratar Bedingter Indikator

 

Tratar Present Konjunktiv

 

Tratar Imperfect Konjunktiv

Im Spanischen gibt es zwei Möglichkeiten, den unvollkommenen Konjunktiv zu konjugieren. Die folgenden Tabellen zeigen beide Optionen.

Option 1

Option 2

 

Tratar Imperativ 

Es gibt sowohl positive als auch negative Befehle in der imperativen Stimmung.

Positive Befehle

Negative Befehle

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.