Englisch

Definition, Beispiele und Richtlinien von Themensätzen

Ein Themensatz ist ein  Satz. manchmal am Anfang eines Absatzes. der die Hauptidee (oder das Hauptthema. eines Absatzes angibt oder vorschlägt .

Nicht alle Absätze beginnen mit Themensätzen. In einigen Fällen erscheint der Themensatz in der Mitte oder am Ende. In anderen Fällen ist der Themensatz impliziert oder fehlt ganz.

 

Beispiele und Beobachtungen

    • Salva und die anderen Jungen haben Kühe aus Ton gemacht. Je mehr Kühe du gemacht hast, desto reicher warst du. Aber es mussten feine, gesunde Tiere sein. Es hat einige Zeit gedauert, bis ein Lehmklumpen wie eine gute Kuh aussah. Die Jungen würden sich gegenseitig herausfordern, um zu sehen, wer die meisten und besten Kühe machen könnte. “ (Linda Sue Park, Ein langer Weg zum Wasser . Clarion, 2010)
    • Mama kaufte jedes Jahr zwei Stoffbolzen für Winter- und Sommerkleidung. Sie fertigte meine Schulkleider, Unterschlupf, Pumphose, Taschentücher, Baileys Hemden, Shorts, ihre Schürzen, Hauskleider und Taillen von den Brötchen, die Sears und Roebuck an Stamps geliefert hatten. … “
      (Maya Angelou, ich weiß, warum der Käfigvogel singt . Random House, 1969)
    • Sie entdecken, wie es ist, hungrig zu sein. Mit Brot und Margarine im Bauch gehen Sie hinaus und schauen in die Schaufenster. Überall beleidigt Sie Essen in riesigen, verschwenderischen Haufen; ganze tote Schweine, Körbe mit heißen Broten, große gelbe Butterblöcke, Würstchen, Berge von Kartoffeln, riesige Gruyère-Käsesorten wie Schleifsteine. Bei so viel Essen überkommt Sie ein schniekendes Selbstmitleid Sie; und Sie verzichten auf reinen Funk. “ (George Orwell, Down and Out in Paris und London . Victor Gollancz, 1933)

 

    • Der Geschmack, den Salz Lebensmitteln verleiht, ist nur eines der Attribute, auf die sich Hersteller verlassen. Für sie ist Salz nichts weniger als ein Wundertäter in verarbeiteten Lebensmitteln. Es macht den Zucker süßer. Es verleiht Crackern und gefrorenen Waffeln Knusprigkeit. Es verzögert den Verderb, so dass die Produkte länger im Regal stehen können. Und ebenso wichtig ist, dass der ansonsten bittere oder matte Geschmack maskiert wird, der so viele verarbeitete Lebensmittel verfolgt, bevor Salz hinzugefügt wird. “ (Michael Moss, Salz, Zucker, Fett: Wie die Food Giants uns süchtig machten . Random House, 2013)
    • Die Idee des Ruhestands ist eine relativ neue Erfindung. Während des größten Teils der Menschheitsgeschichte arbeiteten die Menschen bis zu ihrem Tod oder waren zu gebrechlich, um einen Finger zu rühren (zu diesem Zeitpunkt starben sie sowieso ziemlich schnell). Es war der deutsche Staatsmann Otto von Bismarck Dieser Vorschlag wurde 1883 zum ersten Mal umgesetzt, als er vorschlug, seinen arbeitslosen Landsleuten über 65 Jahren eine Rente zu gewähren. Dieser Schritt sollte die marxistische Agitation abwehren – und das auf billige Weise, da nur wenige Deutsche davon überlebten reifes Alter.“ (Jessica Bruder, „Das Ende des Ruhestands“. Harper’s , August 2014)

 

    • Omas Zimmer betrachtete ich als eine dunkle Höhle primitiver Riten und Praktiken. Am Freitagabend versammelte sich jeder, der zu Hause war, an ihrer Tür, während sie ihre Sabbatkerzen anzündete …“ (EL Doctorow, Weltausstellung . Random House, 1985)
    • „Die Genealogie ist ein altes menschliches Anliegen. Der Gott der hebräischen Schrift versprach Abraham Nachkommen, wie die Sterne am Himmel und der Sand an der Küste. Die Apostel Matthäus und Lukas behaupten, dass Abrahams Linie König David und schließlich Jesus umfasste obwohl die Einzelheiten ihrer Berichte widersprüchlich sind. Muslime verfolgen Mohammeds Linie durch Abraham bis zu Adam und Eva. “ (Maud Newton, „America’s Ancestry Craze“. Harper’s , Juni 2014)
    • O nce, in einem Restaurant in Italien mit meiner Familie, ich enorme Heiterkeit verursacht, wie ein neunzehnten Jahrhundert Humorist es ausgedrückt hätte, die von zwei italienischen Worten verwirrend. Ich dachte , ich hatte sehr weltmännisch, zum Nachtisch bestellt fragoline -Diejenigen lovely kleine wilde Erdbeeren. Stattdessen habe ich anscheinend nach Fagiolini gefragt – grünen Bohnen. Der Kellner brachte mir feierlich einen Teller mit grünen Bohnen mit meinem Kaffee, zusammen mit dem Flan und dem Eis für die Kinder Nur Mikrosekunden nach dem Lachen dieser Kinder, die aus irgendeinem Grund immer noch den Anlass ansprechen, ging es oft um die willkürliche Natur der Sprache: Das einzelne ‚r‘, das nach rechts gerollt wird, macht einen zum Meister der Trattoria, ein ‚r‘ rollte das aus Familiennarr … “ (Adam Gopnik, „Word Magic“. The New Yorker , 26. Mai 2014)

 

    • Im Europa des 17. Jahrhunderts nahm die Umwandlung des Menschen in einen Soldaten eine neue Form an, konzertierter und disziplinierter und weitaus weniger angenehm als Wein. Neue Rekruten und sogar erfahrene Veteranen wurden Stunde für Stunde endlos gebohrt, bis jeder Mann begann sich als Teil einer einzigen riesigen Kampfmaschine zu fühlen … “ (Barbara Ehrenreich, Blutriten: Ursprünge und Geschichte der Leidenschaften des Krieges . Henry Holt and Company, 1997)
    • Was ist der Reiz von Zugreisen? Fragen Sie fast jeden Schäumer, und er oder sie wird ausnahmslos antworten: ‚Die Romantik davon!‘ Aber was das bedeutet, können sie nicht wirklich sagen. Es ist verlockend zu glauben, dass wir Romantik einfach mit Vergnügen gleichsetzen, mit dem überlegenen Komfort eines Zuges, der besonders hoch oben in den Beobachtungswagen sitzt. “ (Kevin Baker, „21st Century Limited: Der verlorene Ruhm der amerikanischen Eisenbahnen“. Harper’s , Juli 2014)
    • Weil Science Fiction das Spektrum von plausibel bis phantasievoll abdeckt, war seine Beziehung zur Wissenschaft sowohl pflegend als auch umstritten. Für jeden Autor, der die neuesten Entwicklungen in Physik oder Computer akribisch untersucht, gibt es andere Autoren, die ‚unmögliche‘ Technologie erfinden dienen als Handlungsinstrument (wie Le Guins schneller als Licht kommunizierender Kommunikator, der Ansible) oder um soziale Kommentare zu ermöglichen, wie HG Wells seine Zeitmaschine benutzt, um den Leser in die ferne Zukunft zu führen, um das katastrophale Schicksal der Menschheit mitzuerleben . “ (Eileen Gunn, „Brave New Words“. Smithsonian , Mai 2014)

 

    • Ich habe alle anderen Kurse, die ich an meiner Universität belegt habe, bestanden, aber ich konnte die Botanik nie bestehen …
      (James Thurber, Mein Leben und schwere Zeiten . Harper & Row, 1933)
    • Was ist mit dieser wundervollen Frau? Von nebenan kommt sie den Rasen entlang, unter der Wäscheleine, beladen mit Keksen, die sie gerade gebacken hat, oder mit Baby-Sachen, die sie nicht mehr braucht, und das Herz geht aus Die Wäscheleine, die verrostete Schaukel, die Glieder der sterbenden Ulme, die Flieder in der Vergangenheit blühen wie Neonstangen durch ihre ungezwungene Waschtagsenergie und ihren Jubel, ein Jubel, den man nicht hineingegossen hat. “ (John Updike, „Die Frau eines Nachbarn“. Hugging the Shore: Essays und Kritik . Knopf, 1983)
    • Fernsehen. Warum schaue ich es mir an? Die Parade der Politiker jeden Abend: Ich muss nur die schweren, leeren Gesichter sehen, die seit meiner Kindheit so vertraut sind, um Trübsinn und Übelkeit zu spüren …“ (JM Coetzee, Zeitalter des Eisens . Random House, 1990)
    • Jeder, der die Reise von Küste zu Küste durch Amerika unternommen hat, sei es mit dem Zug oder mit dem Auto, ist wahrscheinlich durch Garden City gefahren, aber es ist vernünftig anzunehmen, dass sich nur wenige Reisende an das Ereignis erinnern. Es scheint nur eine andere mittelgroße Stadt zu sein in der Mitte – fast genau in der Mitte – der kontinentalen Vereinigten Staaten … “ (Truman Capote, kaltblütig . Random House, 1966)

 

  • Rodeo ist wie Baseball ein amerikanischer Sport und gibt es schon fast genauso lange …
    (Gretel Ehrlich, Der Trost offener Räume . Wikingerpinguin, 1985)
  • Was für ein Stück Arbeit ist ein Buch! Ich spreche nicht über Schreiben oder Drucken. Ich spreche über den Kodex, den wir durchblättern können, der möglicherweise für ganze Jahrhunderte in einem Regal aufbewahrt wird und dort unverändert und handlich bleibt. … “ (William Golding, Ein bewegliches Ziel . Farrar, Straus und Giroux, 1982)

 

Merkmale eines effektiven Themensatzes

  • „Ein guter Themensatz ist prägnant und nachdrücklich. Er ist nicht länger als es die Idee erfordert, und er betont das wichtige Wort oder die wichtige Phrase. Hier ist zum Beispiel der Themensatz, der einen Absatz über den Zusammenbruch der Börse im Jahr 1929 eröffnet : „Der Bullenmarkt war tot.“ (Frederick Lewis Allen)
    Beachten Sie einige Dinge. (1) Allens Satz ist kurz. Nicht alle Themen können in sechs Worten erklärt werden, aber ob sie sechs oder sechzig dauern, sollten sie in Nr. 1 formuliert werden mehr Wörter als unbedingt notwendig. (2) Der Satz ist klar und stark: Sie verstehen genau, was Allen bedeutet. (3) Er setzt das Schlüsselwort „tot“ am Ende, wo es starken Stress bekommt und auf natürliche Weise zu was führt wird folgen … (4) Der Satz steht an erster Stelle im Absatz. Hier gehören Themensätze im Allgemeinen hin: am oder nahe am Anfang. “ (Thomas S. Kane, Der neue Oxford-Leitfaden zum Schreiben . Oxford Univ. Press, 1988)

 

Positionieren eines Themasatzes

„Wenn Sie Leser wollen Ihren Punkt sofort sehen, offen mit dem Thema Satz . Diese Strategie kann in besonders nützlich sein , Briefen von Anwendung oder in argumentativen Schreiben….

“ Als spezifische Details zu einer Verallgemeinerung führen hinauf, setzen das Thema Satz an Das Ende des Absatzes ist sinnvoll. . . .

„Gelegentlich ist die Hauptidee eines Absatzes so offensichtlich, dass sie nicht explizit in einem Themensatz angegeben werden muss.“ (Andrea Lunsford, Das Handbuch von St. Martin . Bedford / St. Martin, 2008)

 

Richtlinien für das Verfassen von Themensätzen

„Der Themensatz ist der wichtigste Satz in Ihrem Absatz. Er ist sorgfältig formuliert und eingeschränkt und hilft Ihnen, Ihre Informationen zu generieren und zu kontrollieren. Ein effektiver Themensatz hilft den Lesern auch dabei, Ihre Hauptidee schnell zu verstehen. Achten Sie beim Verfassen Ihrer Absätze genau darauf die folgenden drei Richtlinien:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Themensatz angeben. . . .
  2. Stellen Sie Ihren Themensatz an die erste Stelle.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Themensatz fokussiert ist. Wenn eingeschränkt, diskutiert ein Themensatz nur eine zentrale Idee. Ein breiter oder uneingeschränkter Themensatz führt aus zwei Gründen zu einem wackeligen, unvollständigen Absatz:
  • Der Absatz enthält nicht genügend Informationen, um den Themensatz zu unterstützen .
  • Ein breiter Themensatz fasst keine spezifischen Informationen im Absatz zusammen oder prognostiziert sie nicht. „

(Philip C. Kolin, Erfolgreiches Schreiben bei der Arbeit , 9. Aufl. Wadsworth, 2010)

 

Testen auf Themensätze

„Wenn Sie Ihren Artikel auf Themensätze testen , sollten Sie in der Lage sein, jeden Absatz zu betrachten und zu sagen, was der Themensatz ist. Nachdem Sie ihn gesagt haben, sehen Sie sich alle anderen Sätze im Absatz an und testen Sie sie, um sicherzustellen, dass sie ihn unterstützen. …

„Wenn Sie feststellen, dass Sie mehr als einmal denselben Themensatz gefunden haben, haben Sie zwei Absätze, die dieselbe Arbeit erledigen. Schneiden Sie einen davon aus.

„Wenn Sie einen Absatz mit mehreren Sätzen finden, die den Themensatz nicht unterstützen, prüfen Sie, ob alle verbotenen Sätze einen anderen Themensatz unterstützen, und verwandeln Sie den einen Absatz in zwei.“ (Gary Provost, „So testen Sie Ihre Artikel auf die 8 Grundlagen der Sachliteratur.“ Handbook of Magazine Article Writing , herausgegeben von Jean M. Fredette. Writer’s Digest Books, 1988)

 

Häufigkeit von Themensätzen

„Lehrer und Lehrbuchautoren sollten vorsichtig sein, wenn sie Aussagen über die Häufigkeit machen, mit der zeitgenössische professionelle Autoren einfache oder sogar explizite Themensätze in Expository- Absätzen verwenden. Es ist völlig klar, dass den Schülern nicht gesagt werden sollte, dass professionelle Autoren ihre Absätze normalerweise mit Themensätzen beginnen . “ (Richard Braddock, „Die Häufigkeit und Platzierung von Themensätzen in der Expository-Prosa“. Forschung im Englischunterricht . Winter 1974)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.