Für Schüler Und Eltern

Thema Ihrer Wahl: Allgemeine Tipps für Anwendungsaufsätze

Die gemeinsame Anwendung 2020-21 bietet Ihnen dank der Option „Thema Ihrer Wahl“ unbegrenzte Möglichkeiten für Ihren Aufsatz. Dies ist die beliebteste aller Aufsatzoptionen, und im Zulassungszyklus des letzten Jahres wurde sie von 24,1% aller Aufsatzschreiber verwendet. Die Richtlinien sind täuschend einfach:

Teilen Sie einen Aufsatz zu einem Thema Ihrer Wahl. Es kann eine sein, die Sie bereits geschrieben haben, die auf eine andere Eingabeaufforderung reagiert, oder eine Ihrer eigenen Entwürfe.

Mit dieser Eingabeaufforderung haben Sie jetzt keine Einschränkungen für das Thema, das Sie in Ihrem Aufsatz untersuchen. So viel Freiheit zu haben kann befreiend sein, aber es kann auch ein bisschen überwältigend sein, mit unbegrenzten Möglichkeiten konfrontiert zu werden. Die folgenden Tipps können Ihnen dabei helfen, auf die Option „Thema Ihrer Wahl“ zu antworten:

 

Stellen Sie sicher, dass die Optionen 1 bis 6 nicht geeignet sind

Wir haben selten einen Zulassungsaufsatz gesehen, der nicht in eine der ersten sechs Aufsatzoptionen für allgemeine Anwendungen passt . Diese Eingabeaufforderungen bieten Ihnen bereits einen unglaublichen Spielraum. Sie können über Ihre Interessen schreiben, ein Hindernis in Ihrem Leben, ein Problem, das Sie gelöst haben, eine Zeit des persönlichen Wachstums oder eine Idee, die Sie fesselt. Es ist schwer vorstellbar, dass viele Themen nicht in eine dieser allgemeinen Kategorien passen. Das heißt, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Aufsatz am besten zu Option 7 passt, zögern Sie nicht, ihn zu wählen. In Wahrheit spielt es wahrscheinlich keine Rolle, ob Sie Ihren Aufsatz unter Option 7 schreiben, wenn er woanders passen könnte (es sei denn, die Übereinstimmung mit einer anderen Option ist offensichtlich). Es ist die Qualität des Aufsatzes, die am wichtigsten ist. Niemand wird von einem College für die Verwendung von Option 7 abgelehnt, wenn Option 1 ebenfalls funktioniert hätte.

 

Versuche nicht zu sehr, klug zu sein

Einige Schüler machen den Fehler anzunehmen, dass „Thema Ihrer Wahl“ bedeutet, dass sie über alles schreiben können. Denken Sie daran, dass die Zulassungsbeamten den Aufsatz ernst nehmen, also sollten Sie es auch. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht humorvoll sein können, aber Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Aufsatz Substanz hat. Wenn sich Ihr Aufsatz mehr auf ein gutes Lachen als auf die Aufdeckung konzentriert, warum Sie ein guter Student sind, sollten Sie Ihren Ansatz überdenken. Wenn ein College einen Aufsatz anfordert, liegt dies daran, dass die Schule ganzheitliche Zulassungen hat. Mit anderen Worten, das College bewertet Sie als ganze Person und nicht nur als Matrix aus Noten und Testergebnisdaten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Aufsatz den Zulassungsmitgliedern ein vollständigeres Bild davon gibt, wer Sie sind.

 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Aufsatz ein Aufsatz ist

Hin und wieder beschließt ein angehender kreativer Schriftsteller, ein Gedicht, ein Theaterstück oder eine andere kreative Arbeit für die Essay-Option Nr. 7 einzureichen. Tu es nicht. Die gemeinsame Anwendung ermöglicht ergänzende Materialien, daher sollten Sie Ihre kreative Arbeit dort aufnehmen. Der Aufsatz sollte ein Aufsatz sein; Sachprosa, die ein Thema untersucht und etwas über Sie preisgibt.

 

Zeigen Sie sich in Ihrem Aufsatz

Jedes Thema ist eine Möglichkeit für Option 7, aber Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Schreiben den Zweck des Zulassungsaufsatzes erfüllt. Die College-Zulassungsleute suchen nach Beweisen dafür, dass Sie ein guter Campusbürger sind. Ihr Aufsatz sollte Ihren Charakter, Ihre Werte, Ihre Persönlichkeit, Ihre Überzeugungen und (gegebenenfalls) Ihren Sinn für Humor offenbaren. Sie möchten, dass Ihr Leser Ihren Aufsatz beendet und denkt: „Ja, das ist jemand, den ich in meiner Gemeinde leben möchte.“

 

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen Aufsatz einreichen „Sie haben bereits geschrieben“

Eingabeaufforderung Nr. 7 bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Aufsatz einzureichen, „den Sie bereits geschrieben haben“. Wenn Sie einen passenden Aufsatz haben, großartig. Zögern Sie nicht, es zu benutzen. Der Aufsatz muss jedoch für die jeweilige Aufgabe geeignet sein. Dieser „A +“ – Aufsatz, den Sie über Shakespeares  Hamlet geschrieben haben,  ist weder eine gute Wahl für die gemeinsame Anwendung noch für Ihren AP Biology-Laborbericht oder Ihr Forschungspapier zur globalen Geschichte. Der Common Application Essay ist eine  persönliche  Aussage. Im Kern muss der Aufsatz über Sie sein. Es muss Ihre Leidenschaften, Ihre Herangehensweise an Herausforderungen, Ihre Persönlichkeit und das, was Sie zum Ticken bringt, offenbaren. Höchstwahrscheinlich erfüllt dieses erstaunliche Papier, das Sie für eine Klasse geschrieben haben, diesen Zweck nicht. Ihre Noten und Empfehlungsschreiben zeigen Ihren Erfolg beim Schreiben von Aufsätzen für Klassen. Der Common Application Essay dient einem anderen Zweck.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.