Literatur

Die Top 5 Rolling Stones Hits der 80er Jahre

Obwohl viele wahrscheinlich dachte , die besten Tage der Band vergangen waren, legendären klassischen Rock der Band Rolling Stones blieb sehr aktiv in den 80er Jahren, mehr als ein paar bemerkenswerte Hits und Album – Tracks in die Ära der Musiklandschaft beitragen. Das immer vielseitige Quintett hat in dieser Zeit sicherlich Streifzüge in die Tanzmusik und den glänzenden Pop unternommen, aber seine harte, zerlumpte Gitarrenbasis ist nie ganz verschwunden. Hier ein Blick auf fünf der besten Rolling Stones-Songs aus der ersten Hälfte des Jahrzehnts, nicht unbedingt die beliebtesten Stücke der Gruppe, aber alle, die es wert sind, wiederholt aus ihrem umfangreichen Katalog gehört zu werden.

01 von 05

„Emotionale Rettung“

Auch ohne eine Immunität gegen den Reiz der ansteckenden Rhythmen der Disco zu besitzen. finden die Rolling Stones immer noch einen Weg, ihren grundlegenden, schwülen und gitarrengetriebenen Sound auf diesem Titeltrack bis zu ihrer erfolgreichen Veröffentlichung von 1980 zu bewahren. Mick Jaggers Falsett-Gesang während der Verse bietet eine willkommene Kulisse für die dampfenden, hüpfenden Rhythmen des Songs, und letztendlich wirkt das gesamte Paket Wunder, um eine neue Sorte der Band für eine neue Ära einzuführen. Die Stones begannen die 80er Jahre so populär wie nie zuvor, genossen den Top-Billboard-Album-Spot auf beiden Seiten des Atlantiks und platzierten diese Melodie in den Pop-Top-10 hat nicht viele Fans und sogar einige Kritiker geärgert, aber die feine Komposition scheint durch.

02 von 05

„Sie ist so kalt“

Wenn man von dieser wahrgenommenen Richtungsänderung spricht, beweist dieser Track schnell, dass die Stones immer noch die Stones sind, die eine Band mit dem wahrscheinlich größten Einfluss aller Zeiten auf Classic Rock und Hard Rock. Diese ausgelassene, abgespeckte Melodie schneidet mit einer Leichtigkeit und Prahlerei, die mit Jaggers Performance-Persönlichkeit vergleichbar ist, durch musikalische Epochen, und die Gitarren von Keith Richards und Ron Wood haben keine Probleme, ihr Markenzeichen fest im Arrangement zu verankern. Obwohl dies kein großer Erfolg auf irgendeiner Ebene ist, ist dies die Art von starkem Album-Track, für den die Stones von 1962 bis fast 50 Jahre später noch heute bekannt geworden sind. Real Stones-Fans hören gerne ihre Tracks, die eine Radiosättigung vermeiden, und dies ist definitiv ein Paradebeispiel.

03 von 05

„Start Me Up“

Wenn wir jetzt von Radiosättigung sprechen, können wir immer noch keinen Weg finden, diesen von dieser Liste zu streichen. Selbst bei Ihrem 800. Hören dieses Tracks werden Sie zugeben, dass Sie immer noch von der Enge des Grooves, dem unvergesslichen Riffing und Jaggers ansteckendem Überschwang beeindruckt sind. Einer der besten Teile dieses Songs ist das langsame, aber sichere Klopfen der bewegungslosen Basslinie von Bill Wyman. Obwohl eines der 70er Jahre die Band überarbeitete, um es in den 1981er Jahren aufzunehmen, wäre dieser Rockklassiker in jedem Jahrzehnt ein Knaller.

04 von 05

„Auf einen Freund warten“

Obwohl dieser sanfte, zeitlose Track fast ein Jahrzehnt vor seiner Veröffentlichung in den Top 10 der Billboard-Pop-Charts im Jahr 1981 konzipiert wurde, ist er eine der angenehmsten Pop / Rock-Balladen des Jahres geblieben. Der Song trägt eindeutig den musikalischen Einfluss des ehemaligen Gitarristen Mick Taylor und profitiert am meisten von Jaggers tief empfundenen Texten, die die einfachen Freuden der Freundschaft zelebrieren. Stones-Musik hat unter den vielen Merkmalen der Superlative fast immer die Tendenz, nicht veraltet zu klingen. Wenn es also jemals eine Band gegeben hat, die in der Lage ist, 10 Jahre alte Musik nahtlos auf einer neuen Studioaufnahme zu veröffentlichen, ist dies möglicherweise genau die richtige. Das entspannte Klavier und Saxophon bieten eine wunderbar entspannte Begleitung für einen der schönsten Momente in der Mitte der Karriere der Band.

05 von 05

„Tops“

Es ist schön, daran erinnert zu werden, wie die wirklich großartigen Rockbands in ihren sogenannten kleineren Epochen immer wieder einen Weg finden, sich in einige ihrer besten Arbeiten einzuschleichen. Und dieses Lied hat vor kurzem fast 40 Jahre später ein Wiederaufleben erlebt. Dies ist eine sehr befriedigende Melodie, die nicht nur die Stärken der Gitarrenstile von Richards und Wood nutzt, sondern auch Jaggers Vorliebe für Theater und Drama. Die Texte zeigen eine oft erzählte Geschichte eines Mannes aus dem Showbusiness, der voller Versprechen ist, was er für seine Kundin tun kann. Das Gesamtpaket hätte ein Hit sein sollen, aber dank der Fähigkeiten der Stones musste es nicht sein.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.