Für Schüler Und Eltern

Top 7 Zertifizierungen für Freiberufler und Berater

Wenn Sie sich entschieden haben, selbstständig zu arbeiten und freiberuflich tätig zu werden oder ein unabhängiger Berater zu werden, können Sie Ihre Kunden mit Ihren Fähigkeiten und Ihrem Engagement beeindrucken, indem Sie sich zertifizieren lassen. Die folgenden Zertifizierungen sind hervorragende Ergänzungen zu Ihrem Lebenslauf.

Wenn Sie über eine Zertifizierung verfügen, können Sie Ihre Wissensbasis erweitern, mehr Kunden anlocken, mehr Autorität ausstrahlen und möglicherweise eine höhere Vergütung erzielen oder einen besseren Vertrag aushandeln.

In den meisten Fällen benötigen Ihre Kunden diese Zertifizierungen möglicherweise nicht, aber Sie erhalten möglicherweise eine Präferenz für die Einstellung. Zumindest kann die Zertifizierung Ihnen helfen, qualifizierter, qualifizierter, fleißiger und bereit zu sein, die Extrameile zu gehen.

Schauen Sie sich eine Vielzahl von Zertifizierungen an, die in den Bereichen Informationstechnologie. Grafikdesign, Programmierung, allgemeine Beratung, Kommunikation, Marketing und Projektmanagement verfügbar sind .

01 von 07

Informationssicherheit in der IT

In der heutigen Welt des elektronischen Informationszeitalters ist die Informationssicherheit für die meisten Unternehmen und Einzelpersonen das Hauptanliegen. Jeder kann sagen, dass er weiß, wie man Daten schützt, aber eine Zertifizierung könnte dies ein wenig weiter beweisen.

CompTIA- Zertifizierungen sind herstellerneutral und scheinen für Freiberufler eine gute Wahl zu sein. Das Halten einer dieser Zertifizierungen zeigt Kenntnisse, die in mehreren Umgebungen angewendet werden können und nicht nur an einen bestimmten Anbieter wie Microsoft oder Cisco gebunden sind.

Weitere Informationen zur Sicherheitszertifizierung, die Sie möglicherweise überprüfen möchten:

  • Zertifizierter Sicherheitsexperte für Informationssysteme (CISSP)
  • Certified Information Security Manager (CISM)
  • Zertifizierter ethischer Hacker (CEH)
  • SANS GIAC Security Essentials (GSEC)

02 von 07

Grafik-Zertifizierungen

Wenn Sie Künstler sind oder Ihre künstlerischen Fähigkeiten monetarisieren möchten, ist die Rolle eines Grafikers ein hervorragender Weg für freiberufliche Arbeiten. In den meisten Fällen müssen Sie sich für die Software oder das Tool zertifizieren lassen, die Sie am häufigsten verwenden. Dazu gehört möglicherweise die Arbeit in Adobe mit Apps wie Photoshop, Flash und Illustrator. Sie können an einem Blick Adobe Zertifizierung oder nehmen Klassen in einem örtlichen Community College für diesen Karriereweg vorzubereiten.

03 von 07

Beraterzertifizierung

Obwohl es nur wenige Zertifizierungen für die Beratung gibt, gibt es einige Zertifizierungen für das allgemeinere Thema der Beratung. Bei den meisten handelt es sich um E-Business-Lösungen. Sie können beispielsweise zertifizierter Unternehmensberater (CMC) werden .

04 von 07

Projektmanagement-Zertifizierung

Wenn Sie ein großartiger Projektmanager sind. sind Sie Gold wert. Lassen Sie sich zertifizieren und fügen Sie einen Berechtigungsnachweis hinzu, um Ihren Kunden zu zeigen, wie wertvoll Sie sind. Es gibt mehrere großartige Projektmanagement-Zertifizierungen, die sich in ihren Schwierigkeitsgraden unterscheiden und es Ihnen ermöglichen, Ihre Anmeldeinformationen zu erstellen. Für eine PMP-Qualifikation als Projektmanagement-Experte müssen Sie über einen Bachelor-Abschluss und mindestens fünf Jahre Erfahrung verfügen, um sich zu qualifizieren. Dies scheint ein Berechtigungsnachweis zu sein, den Kunden suchen und für den sie bereit sind, zusätzlich zu zahlen.

05 von 07

Programmierzertifizierungen

Sie können Ihre Karriere als professioneller Programmierer oder Entwickler vorantreiben, indem Sie sich von einem der großen Namen des Unternehmens wie Microsoft, Oracle, Apple und IBM zertifizieren lassen, um Ihre Fähigkeiten gegenüber aktuellen und zukünftigen Arbeitgebern zu überprüfen.

06 von 07

Kommunikationszertifizierung

In der Kommunikationsbranche können Sie sich für das Schreiben oder Bearbeiten entscheiden. Jeder dieser Schwerpunkte verfügt über ein entsprechendes Zertifizierungsprogramm.

Media Bistro. ein angesehener Pädagoge für Schriftsteller und Redakteure, bietet einen Zertifizierungskurs für redaktionelle Bearbeitung an, der Ihren potenziellen Kunden bei der Jobsuche bei Magazinen, Zeitungen, Fernseh- oder Online-Verlagen helfen kann.

Wenn Sie sich für die Geschäftskommunikation entscheiden, können Sie zwei Zertifizierungen in Betracht ziehen , die von der International Association of Business Communicators angeboten werden: Kommunikationsmanagement und strategische Kommunikation.

07 von 07

Marketing-Zertifizierung

Wenn Sie die Marketingwelt bevorzugen, können Sie die Zertifizierung durch die American Marketing Association als professioneller zertifizierter Vermarkter (PCM) anstreben. Sie müssen über einen Bachelor-Abschluss und mindestens vier Jahre Erfahrung in der Marketingbranche verfügen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.