Für Schüler Und Eltern

Zeitplan für die Bewerbung an der Medizinischen Fakultät

Obwohl viele Studenten das College erfolgreich absolvieren, obwohl sie bis zur letzten Minute warten, um Papiere zu schreiben und sich für Prüfungen zu drängen, erfordert die Bewerbung an der medizinischen Fakultät viel Zeit und einen frühen Start. Das Zulassungsverfahren für die medizinische Fakultät ist eher ein Marathon als ein Sprint. Wenn Sie wirklich einen Platz in der medizinischen Fakultät gewinnen möchten, müssen Sie vorausplanen und Ihre Fortschritte sorgfältig überwachen. Die folgende Zeitleiste ist eine Anleitung. Besprechen Sie Ihre Bestrebungen unbedingt mit Ihrem akademischen Berater und einer anderen Fakultät Ihres Bachelor-Programms, um sicherzustellen, dass Sie angesichts Ihrer besonderen Umstände auf dem richtigen Weg sind.

 

Erstes Semester, Juniorjahr: Medizinische Fakultäten erforschen und sich auf Prüfungen vorbereiten

Wenn Sie das erste Semester des Juniorjahres in Ihrem Bachelor-Programm beginnen, sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken, ob die medizinische Fakultät die richtige Wahl für Sie ist. Der Abschluss Ihres Abschluss- und Residenzprogramms erfordert viel Zeit, Konzentration, Motivation und Engagement für das Handwerk. Sie sollten daher absolut sicher sein, dass dies der Karriereweg ist, den Sie einschlagen möchten, bevor Sie Geld und Zeit in die Bewerbung für die Medizin investieren Schule.

Sobald Sie festgestellt haben, dass Sie Medizin betreiben möchten, sollten Sie festlegen, was eine erfolgreiche Anwendung bedeutet. Überprüfen Sie die Kursanforderungen und stellen Sie sicher, dass Ihr Zeugnis diese Mindestanforderungen erfüllt. Sie sollten sich darauf konzentrieren, klinische, Community- und Freiwilligenerfahrung zu sammeln, um Ihre Bewerbung zu verbessern, da Sie sich dadurch von anderen Bewerbern abheben.

Während dieser Zeit ist es wichtig, dass Sie sich mit dem Bewerbungsprozess vertraut machen und die Ressourcen auf der  Website der Association of American Medical Colleges überprüfen  , um Informationen über medizinische Fakultäten zu erhalten. Sie sollten auch herausfinden, wie Ihre Schule mit dem Schreiben von Empfehlungsschreiben für die medizinische Fakultät umgeht und wie Sie eines erhalten. Zum Beispiel enthalten einige Programme einen Ausschussbrief, der von mehreren Fakultätsmitgliedern verfasst wurde, die gemeinsam Ihr Potenzial für eine Karriere in der Medizin bewerten.

Schließlich sollten Sie sich auf den Medical College Admission Test (MCAT) vorbereiten . Der MCAT ist für Ihre Anwendung von entscheidender Bedeutung und testet Ihre wissenschaftlichen Kenntnisse und Grundprinzipien der Medizin. Erfahren Sie mehr über seinen Inhalt und seine Verwaltung. Studieren Sie Material in Biologie, anorganischer Chemie, organischer Chemie und Physik und investieren Sie in MCAT-Vorbereitungsbücher. Möglicherweise möchten Sie auch Übungsprüfungen ablegen, anhand derer Sie Ihre Stärken und Schwächen ermitteln können. Denken Sie daran, sich frühzeitig anzumelden, wenn Sie den ersten Test im Januar ablegen möchten.

 

Zweites Semester, Juniorjahr: Prüfungen und Bewertungsschreiben

Bereits im Januar Ihres Juniorjahres können Sie die MCAT absolvieren und einen Teil Ihres Bewerbungsprozesses abschließen. Glücklicherweise können Sie den Test im Sommer wiederholen, aber denken Sie wie immer daran, sich frühzeitig anzumelden, da die Plätze schnell besetzt sind. Es ist ratsam, dass Sie den MCAT im Frühjahr früh genug einnehmen, damit Sie ihn bei Bedarf erneut einnehmen können.

Während des zweiten Semesters sollten Sie auch Bewertungsschreiben anfordern, entweder durch ein Komitee-Schreiben oder durch eine bestimmte Fakultät, die ein personalisiertes Empfehlungsschreiben verfasst. Möglicherweise müssen Sie  Materialien  für ihre Bewertung vorbereiten, z. B. Ihre Kursbelastung, Ihren Lebenslauf und Ihre außerschulische Beteiligung auf dem Campus und außerhalb des Campus.

Bis zum Ende des Semesters sollten Sie diese Schreiben und Ihre Liste der medizinischen Fakultäten, an denen Sie sich bewerben möchten, fertigstellen. Fordern Sie eine Kopie Ihres Transkripts an, um sicherzustellen, dass keine Fehler vorliegen und Sie die für alle von Ihnen ausgewählten Programme erforderlichen Kurse absolviert haben. Im Sommer sollten Sie mit der Arbeit an der  AMCAS-Anwendung beginnen. Sie kann bereits im Juni eingereicht werden, wobei die erste Bewerbungsfrist der 1. August ist und die Bewerbungsfristen bis Dezember andauern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Stichtage für die von Ihnen ausgewählten Schulen kennen.

 

Erstes Semester, Abschlussjahr: Ausfüllen von Bewerbungen und Interviews

Sie haben nur noch wenige Möglichkeiten, die MCAT zu wiederholen, wenn Sie in das Abschlussjahr Ihres Bachelor-Abschlusses eintreten. Sobald Sie eine Punktzahl haben, mit der Sie zufrieden sind, sollten Sie den AMCAS-Antrag ausfüllen und auf die Nachverfolgung durch die Institutionen warten, bei denen Sie sich beworben haben.

Wenn medizinische Fakultäten an Ihrer Bewerbung interessiert sind, senden sie sekundäre Bewerbungen, die zusätzliche Fragen enthalten. Nehmen Sie sich wieder Zeit, um Ihre Aufsätze zu schreiben, Feedback einzuholen und Ihre Zweitanträge einzureichen. Vergessen Sie auch nicht, Dankesnotizen an die Fakultät zu senden, die in Ihrem Namen geschrieben hat, um ihnen zu danken, aber auch um sie subtil an Ihre Reise zu erinnern und ihre Unterstützung zu benötigen.

Die Interviews an der medizinischen Fakultät können bereits im August beginnen, finden jedoch normalerweise später im September statt und dauern bis in den frühen Frühling hinein. Bereiten Sie sich auf Interviews vor, indem Sie überlegen, was Ihnen möglicherweise gestellt wird, und Ihre eigenen Fragen festlegen. Wenn Sie sich auf diesen Teil des Bewerbungsprozesses vorbereiten, kann es hilfreich sein, wenn Freunde oder Kollegen Ihnen Scheininterviews geben. Auf diese Weise können Sie stressfrei (relativ) testen, wie Sie mit der Realität umgehen können.

 

Zweites Semester, Abschlussjahr: Annahme oder Ablehnung

Die Schulen werden die Bewerber ab Mitte Oktober über ihren Bewerbungsstatus informieren und bis zum Frühjahr fortfahren. Dies hängt weitgehend davon ab, ob Sie bereits ein Vorstellungsgespräch geführt haben oder führen werden. Wenn Sie akzeptiert werden, können Sie aufatmen, wenn Sie Ihre Auswahl an Schulen, die Sie akzeptiert haben, auf die eine Schule beschränken, die Sie besuchen werden.

Wenn Sie jedoch auf der Warteliste stehen, sollten Sie die Schulen über neue Errungenschaften auf dem Laufenden halten. Während dieser Zeit ist es wichtig, den Status am Ende des Semesters und insbesondere im Sommer einige Male zu überprüfen. Wenn Sie andererseits nicht in die medizinische Fakultät aufgenommen werden, lernen Sie aus Ihren Erfahrungen und überlegen Sie, welche Möglichkeiten Sie haben und ob Sie sich nächstes Jahr erneut bewerben können.

Wenn das Semester und Ihr Studiengang zu Ende gehen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre Leistungen zu genießen, klopfen Sie sich auf den Rücken und wählen Sie dann die Schule aus, die Sie besuchen möchten. Dann ist es Zeit, den Sommer zu genießen – der Unterricht beginnt bereits im August.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.