Für Schüler Und Eltern

Zeitplan für die Bewerbung an der Law School

Wie die meisten Menschen wissen, umfasst die Vorbereitung auf eine juristische Laufbahn insgesamt acht Jahre Ausbildung, beginnend mit einem Bachelor-Abschluss in einem ähnlichen Bereich. Daher wird empfohlen, dass sich hoffnungsvolle Bewerber für eine juristische Fakultät mindestens ein Jahr im Voraus darauf vorbereiten, sich im Junior- und Senior-Jahr ihres Bachelor-Studiengangs zu bewerben.

Entdecken Sie die folgende Zeitleiste, um die besten Methoden für die Bewerbung und den Abschluss Ihres Jurastudiums zu finden. Dies ist der erste Schritt in eine aufregende Karriere auf diesem Gebiet.

 

Junior-Jahr

Das Wichtigste zuerst: Wollen Sie Jura studieren? Zu Beginn des Juniorjahres Ihres Bachelor-Abschlusses sollten Sie feststellen, ob ein Rechtsweg für Sie richtig ist. In diesem Fall können Sie auf der LSAC-Website nach Rechtsschulen suchen. um sich zu bewerben,  und Ihre LSAT  entweder für Februar oder Juni des folgenden Semesters planen  .

In den folgenden Monaten sollten Sie sich am besten auf diesen wichtigen Test vorbereiten. Wenn Sie im Februar an der LSAT teilnehmen, tauchen Sie in das Studium ein. Nehmen Sie an einem Vorbereitungskurs teil oder stellen Sie einen Tutor ein. Überprüfen Sie die Prüfungsvorbereitungsbücher und legen Sie so viele Prüfungen ab, wie Sie Zugriff haben. Die Registrierung für jede Prüfung muss mindestens 30 Tage vor den Tests abgeschlossen sein. Denken Sie daran, dass die Plätze an den Testorten voll sind. Daher wird empfohlen, frühzeitig zu buchen.

Zu diesem Zeitpunkt wäre es auch ratsam, Beziehungen zu Professoren auf diesem Gebiet aufzubauen. Sie benötigen sie, um Empfehlungsschreiben für Ihre Bewerbung zu schreiben. Pflegen Sie Beziehungen zu diesen Fakultäten, und sie werden eine positive Antwort (und gute Dinge zu sagen) haben, wenn es Zeit für Sie ist, zu fragen. Sie sollten sich auch mit einem Rechtsberater oder einem anderen Fakultätsmitglied treffen, das Ihnen Informationen und Feedback zu Ihren Fortschritten bei der Zulassung zur juristischen Fakultät geben kann.

Im Frühjahr (oder Sommer, je nachdem, wann Sie es planen) nehmen Sie Ihre LSAT. Ihre Punktzahl wird drei Wochen nach der Prüfung verfügbar sein. Wenn Ihre LSAT-Punktzahl hoch genug für eine gute Zulassungschance ist, müssen Sie sich darüber keine Sorgen mehr machen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sie es besser machen könnten, gibt es zwei weitere Möglichkeiten, die LSAT zurückzuerobern: einmal im Juni und erneut im Oktober.

 

Sommer zwischen Junior und Senior Jahr

Wenn Sie die LSAT erneut durchführen müssen, denken Sie daran, sich mehr als 30 Tage im Voraus für den Juni-Test anzumelden. Wenn Sie immer noch nicht glauben, dass die Punktzahl gut genug ist, um Sie an die von Ihnen gewählten Rechtsschulen zu bringen, können Sie sie im Oktober wiederholen. In diesem Fall verbringen Sie den Sommer damit, zu lernen und sich mit anderen Fachleuten zu treffen, um einen Einblick zu erhalten, wie Sie den Test am besten ablegen können.

Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig , dass Sie mit der registrieren LSDAs und beginnen Sie Ihre Credential Assembly Service – Anwendung, komplett mit Ihrem Hochschul mit  Transkripten zu LSDAs geschickt. Sie sollten auch damit beginnen, Ihre Liste der besten Schulen, für die Sie sich bewerben möchten, fertigzustellen. Wenn Sie Ihre Auswahl eingrenzen, wird vermieden, dass Sie Geld für Bewerbungen an Schulen verschwenden, die Sie nicht möchten, und Sie können besser verstehen, was Sie in Ihren Lebensläufen versenden sollten (jede Schule ist etwas anders).

Verbringen Sie den Sommer damit, die Bewerbungsunterlagen der einzelnen Schulen zu sammeln, Bewerbungen herunterzuladen und bei Bedarf zusätzliche Informationen und Materialien anzufordern. Verfassen Sie Ihre  persönliche Erklärung und überprüfen Sie sie mit Ihrem Berater, anderen Professoren, Freunden und der Familie sowie allen anderen Personen, die sie lesen und Feedback geben. Bearbeiten Sie dies und verfassen Sie Ihren Lebenslauf. Suchen Sie erneut nach Feedback für beide.

 

Herbst, Abschlussjahr

Wenn Sie in Ihr Abschlussjahr eintreten, ist es an der Zeit,  Empfehlungsschreiben von der Fakultät anzufordern, mit der Sie während Ihrer gesamten Schulzeit Beziehungen aufgebaut haben. Normalerweise möchten Sie drei dieser Briefe zusammen mit jeder Bewerbung senden. Anschließend müssen Sie dem Briefschreiber  eine Kopie Ihres Lebenslaufs, Ihrer Niederschrift und eine Zusammenfassung der Aspekte Ihrer akademischen, beruflichen und persönlichen Lebensleistungen zur Verfügung stellen, damit er diese berücksichtigen kann. Aktualisieren Sie bei Bedarf Ihren Lebenslauf weiter und nutzen Sie die Oktober-LSAT für Ihre letzte Chance, die höchste Punktzahl zu erzielen.

Wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen , füllen Sie den kostenlosen Antrag auf staatliche Studienbeihilfe ( FAFSA. aus, mit dem Sie berechtigt sind, einen Antrag zu stellen. Überprüfen Sie Ihre Bewerbungen für die juristische Fakultät dreimal, bevor Sie sie mit dem Credential Application Service abschließen. Bereiten Sie dann die Antragsformulare für die juristische Fakultät vor und reichen Sie sie bei jeder Schule ein.

Es ist jetzt wichtig zu bestätigen, dass jede Bewerbung eingegangen ist und vollständig ist. In der Regel erhalten Sie eine E-Mail oder eine Postkarte. Wenn nicht, wenden Sie sich an die Zulassungsstelle. Vergessen Sie in dieser Zeit auch nicht, ausgefüllte Finanzhilfeanträge einzureichen.

 

Annahme, Ablehnung oder Warteliste

Es ist wichtig, dass Sie Ihr LSAC-Profil auf dem neuesten Stand halten. Reichen Sie daher Ihr aktualisiertes Zeugnis beim Eintritt in das letzte Semester Ihres Abschlussjahres beim LSAC ein. Sobald im Januar  Akzeptanz-. Ablehnungs- und Wartelistenbriefe eingehen, müssen Sie nun Akzeptanzen und Wartelistenbriefe bewerten, um festzustellen, welche Sie weiter verfolgen werden. Wenn Ihre Bewerbung abgelehnt wurde. bewerten Sie Ihre Bewerbung und überlegen Sie, warum und wie Sie sie verbessern können, wenn Sie sich für eine erneute Bewerbung entscheiden.

Es wird empfohlen, dass Sie nach Möglichkeit Rechtsschulen besuchen, an denen Sie zugelassen wurden. Auf diese Weise erhalten Sie nicht nur ein Gefühl für das akademische Umfeld des Lehrplans der Schule, sondern auch für die Gemeinschaft, die Landschaft, den Standort und den Campus Ihrer bevorzugten Schulen. Wenn Sie an mehreren Institutionen aufgenommen wurden, können dies die entscheidenden Faktoren sein, die Ihnen bei der Auswahl der juristischen Fakultät helfen , die Sie letztendlich besuchen werden.

In jedem Fall sollten Sie Dankesnotizen an die Fakultät senden, die Ihnen geholfen hat. Teilen Sie ihnen das Ergebnis Ihrer Bewerbung mit und danken Sie ihnen für ihre Hilfe. Senden Sie nach Abschluss Ihres Studiums Ihr endgültiges Zeugnis an die Schule, die Sie besuchen werden.

Dann genießen Sie Ihren letzten Sommer vor dem Jurastudium und viel Glück in Ihrer nächsthöheren Bildungseinrichtung.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.