Für Erwachsene Lernende

8 Dinge, die erwachsene Schüler über die Testvorbereitung wissen müssen

Du bist bereit für eine Veränderung. Vielleicht hat sich die Zeit, die Sie in Ihren aktuellen Job investiert haben, als weniger fruchtbar erwiesen, als Sie ursprünglich gehofft hatten. Vielleicht haben sich Ihre Interessen geändert, oder Sie müssen mehr Geld verdienen. Unabhängig von Ihren Umständen wissen Sie, dass Sie für einen neuen (oder Ihren ersten) Abschluss wieder zur Schule gehen möchten .

Sich auf den großen Sprung zurück in die Schule vorzubereiten, kann entmutigend sein, zumal sich seit Ihrer Jugend so viele Dinge geändert haben. Dies gilt insbesondere für die Testvorbereitung (ACT oder SAT). Die folgenden acht Vorschläge können Ihnen dabei helfen, sich in der Welt der Testvorbereitung zurechtzufinden und zu entscheiden, welchen Test Sie durchführen möchten, damit Sie Ihre Karriere aufbauen können.

01 von 08

Wissen, welchen Test Sie machen müssen

Die ACT hat im Laufe der Jahre an Popularität gewonnen, und die SAT unterliegt großen Veränderungen. Bevor Sie sich für eines der beiden Programme anmelden, stellen Sie sicher, dass Ihre Ergebnisse an den Colleges akzeptiert werden, an denen Sie sich bewerben. Sie möchten sicher nicht an der ACT teilnehmen und dann herausfinden, dass der SAT der erforderliche Test für Ihre Schule war! Wenn Sie die Informationen auf der Website Ihrer Schule nicht finden können, rufen Sie an oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater.

02 von 08

Überprüfen Sie, ob Ihre vorherigen Bewertungen verfügbar und gültig sind

Die ACT- und SAT-Organisationen halten die meisten Ergebnisse mehrere Jahre zurück. Wenn Sie also keine Aufzeichnung Ihres vorherigen Ergebnisses haben, wenden Sie sich an die Testfirma, um eine Kopie zu erhalten. Wenn Sie über 30 Jahre alt sind, ist Ihr Testergebnis mit 17 wahrscheinlich nicht das beste Maß für Ihre heutige Gehirnleistung. Sie können und sollten den Test daher wiederholen. ACT-Scores sind beispielsweise nur fünf Jahre gültig.

03 von 08

Kennen Sie die Testfristen für Ihre Schule Ihrer Wahl

Sie können Ihren Ergebnisbericht gegen eine Gebühr überstürzen. Am besten stellen Sie jedoch sicher, dass Ihre Ergebnisse mit genügend Zeit an die Colleges Ihrer Wahl gesendet werden. Es gibt nichts Schlimmeres, als zu versuchen, Ihren Test (und Ihre Lernzeit) zu beschleunigen, in der Hoffnung, dass er rechtzeitig an die Colleges kommt. Warum sollten Sie Ihren Stress erhöhen ?

04 von 08

Frühzeitig anmelden

Brigitte Sporrer – Cultura – Getty Images 155291948

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo sich das Testzentrum befindet. Viele ACT- und SAT-Tests werden an Community Colleges durchgeführt. Melden Sie sich dann frühzeitig an, geben Sie sich genügend Zeit zum Lernen und geben Sie dem Testunternehmen genügend Zeit, um Ihre Ergebnisse an Ihr College zu bringen. Dank der Online-Verarbeitung ist es heutzutage relativ einfach, sich für ACT oder SAT zu registrieren.

05 von 08

Studieren, Studieren, Studieren

Romilly Lockyer – Die Bilddatenbank – Getty Images 10165801

Es gibt mehr Optionen als je zuvor, um Sie bei der Vorbereitung zu unterstützen, darunter mehrere Online-Lernkurse, Bücher und interaktive CDs. Sie sind jedoch nur dann gut, wenn Sie sie verwenden. Seien Sie also schlau in Ihrer Freizeit und stellen Sie sicher, dass Sie die Energie aufwenden, die erforderlich ist, um die gewünschte Punktzahl zu erzielen. Wenn Sie Schwierigkeiten mit einem Abschnitt haben, konzentrieren Sie sich darauf, aber vernachlässigen Sie nicht, was Sie können. Studieren, studieren, studieren !

06 von 08

Wissen, wann sich die Tests ändern werden

Vincent Hazat – RF-Sammlungen der PhotoAlto Agency – Getty Images pha202000005

ACT und SAT sind im Laufe der Jahre ziemlich gleich geblieben, aber es gibt häufige kleinere und seltene größere Änderungen an ihnen, die Sie beachten müssen. Zum Beispiel erfährt der SAT im Jahr 2016 die größten Änderungen aller Zeiten (keine Punkte zu verlieren, wenn Fragen falsch gestellt werden, mehrere Definitionen von Wörtern im Test usw.). Es ist wichtig, dass Sie für den Test lernen, den Sie erhalten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Lernmaterialien auf dem neuesten Stand sind. Sie möchten sich nicht mit einem alten Studienführer auf den neuen Test 2016 vorbereiten!

07 von 08

Verwenden Sie alle verfügbaren Ressourcen

TV – Paul Bradbury – OJO Bilder – Getty Images 137087627

Es könnte Sie überraschen, dass Ihr College Ihrer Wahl Ressourcen bietet, die für Sie als Erwachsener, der zur Schule zurückkehrt, einzigartig sind. Viele dieser Ressourcen beinhalten die Vorbereitung auf Tests, da die Colleges wissen, dass sich Ihre Umstände stark von denen eines neuen Abiturienten unterscheiden.

Es besteht auch die Möglichkeit, Open Source-Klassen zu verwenden, insbesondere wenn Sie seit Jahren keine Algebra mehr verwendet oder keinen Aufsatz geschrieben haben. Einige der besten Universitäten der Welt, wie MIT und Yale, bieten kostenlose virtuelle Kurse ohne Leistungspunkte an. Einige erfordern eine Registrierung, während andere online über Websites wie YouTube verfügbar sind.

08 von 08

Erinnere dich an deine Stärken

Morsa Images – Digital Vision – Getty Images 475967877

Vielleicht haben Sie Englisch als Hauptfach studiert, weil Sie als Kind gerne gelesen haben, aber Sie gehen wieder zur Schule, um einen Abschluss in Buchhaltung zu machen, weil Sie eine Menge mathematischer Erfahrung am Arbeitsplatz gesammelt haben und festgestellt haben, dass Sie es lieben. Diese Lese- und Schreibfähigkeiten sind immer noch da, wenn nicht ein bisschen verrostet. Ölen Sie sie ein und bringen Sie diese mentalen Zahnräder wieder zum Laufen, und Sie können sowohl im Verständnis als auch in der Mathematik großartige Leistungen erbringen. Unabhängig von Ihren Stärken und Schwächen kann intelligentes Lernen einen großen Unterschied in Ihrem Endergebnis bewirken.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.