Englisch

Wie schreibe ich eine gute Abschlusserklärung

In der Komposition und im akademischen Schreiben ist eine Abschlusserklärung (oder eine kontrollierende Idee) ein Satz in einem Aufsatz, Bericht, Forschungsbericht oder einer Rede, der die Hauptidee und / oder den zentralen Zweck des Textes identifiziert. In der Rhetorik ähnelt eine Behauptung einer These.

Insbesondere für Studenten kann es eine Herausforderung sein, eine Abschlusserklärung zu erstellen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie man eine Abschlussarbeit schreibt, da eine Abschlusserklärung das Herzstück eines jeden Aufsatzes ist, den Sie schreiben. Hier einige Tipps und Beispiele.

 

Zweck der Abschlusserklärung

Die Abschlusserklärung dient als Organisationsprinzip des Textes und erscheint im  einleitenden Absatz. Es ist keine bloße Tatsachenfeststellung. Es ist vielmehr eine Idee, eine Behauptung oder eine Interpretation, die andere bestreiten können. Ihre Aufgabe als Schriftsteller ist es, den Leser durch sorgfältige Verwendung von Beispielen und durchdachte Analysen davon zu überzeugen, dass Ihr Argument gültig ist.

Eine These ist im Wesentlichen die Idee, die der Rest Ihrer Arbeit unterstützen wird. Vielleicht ist es eine Meinung, für die Sie logische Argumente aufgestellt haben . Vielleicht ist es eine Synthese von Ideen und Forschungen, die Sie zu einem Punkt zusammengefasst haben, und der Rest Ihres Papiers wird es auspacken und sachliche Beispiele präsentieren, um zu zeigen, wie Sie zu dieser Idee gekommen sind. Was sollte eine These nicht sein? Eine offensichtliche oder unbestreitbare Tatsache. Wenn Ihre These einfach und offensichtlich ist, gibt es wenig zu argumentieren, da niemand Ihre zusammengestellten Beweise benötigt, um sich in Ihre Aussage einzukaufen.

 

Entwickeln Sie Ihr Argument

Ihre Abschlussarbeit ist der wichtigste Teil Ihres Schreibens. Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, sollten Sie die folgenden Tipps befolgen, um eine gute Abschlusserklärung zu erstellen:

  • Lesen und vergleichen Sie Ihre Quellen : Was sind die wichtigsten Punkte, die sie machen? Widersprechen sich Ihre Quellen. Fassen Sie nicht nur die Behauptungen Ihrer Quellen zusammen. Suche nach der Motivation hinter ihren Motiven.
  • Verfassen Sie Ihre These : Gute Ideen werden selten vollständig geboren. Sie müssen verfeinert werden. Wenn Sie Ihre Abschlussarbeit auf Papier schreiben, können Sie sie verfeinern, während Sie Ihren Aufsatz recherchieren und verfassen.
  • Betrachten Sie die andere Seite : Wie bei einem Gerichtsverfahren hat jedes Argument zwei Seiten. Sie können Ihre These verfeinern, indem Sie die Gegenansprüche berücksichtigen und in Ihrem Aufsatz widerlegen oder sie sogar in einer Klausel in Ihrer Arbeit anerkennen .

 

Seien Sie klar und präzise

Eine effektive These sollte die Leserfrage beantworten: „Na und?“ Es sollte nicht mehr als ein oder zwei Sätze sein. Sei nicht vage, sonst ist es deinem Leser egal. Die Spezifität ist ebenfalls wichtig. Versuchen Sie es mit einem komplexen Satz, der eine Klausel enthält , die mehr Kontext gibt. einen Kontrast anerkennt oder Beispiele für die allgemeinen Punkte enthält, die Sie ansprechen werden , anstatt eine umfassende, pauschale Aussage zu machen.

Falsch : Britische Gleichgültigkeit verursachte die amerikanische Revolution .

Richtig : Indem sie ihre US-Kolonien nur als Einnahmequelle betrachteten und die politischen Rechte der Kolonisten einschränkten, trug die Gleichgültigkeit der Briten zum Beginn der amerikanischen Revolution bei .

In der ersten Version ist die Aussage sehr allgemein. Es bietet ein Argument, aber keine Ahnung, wie der Autor uns dorthin bringen wird oder welche spezifischen Formen diese „Gleichgültigkeit“ angenommen hat. Es ist auch ziemlich simpel und argumentiert, dass es eine einzigartige Ursache für die amerikanische Revolution gab. Die zweite Version zeigt uns einen Fahrplan, was in dem Aufsatz zu erwarten ist: Ein Argument, das anhand spezifischer historischer Beispiele beweisen wird, wie wichtig britische Gleichgültigkeit für die amerikanische Revolution war (aber nicht die einzige Ursache dafür). Spezifität und Umfang sind entscheidend für die Erstellung einer aussagekräftigen These, die Ihnen wiederum hilft, eine stärkere Arbeit zu schreiben!

 

Ein Statement abgeben

Obwohl Sie die Aufmerksamkeit Ihres Lesers auf sich ziehen möchten, ist das Stellen einer Frage nicht dasselbe wie das Abgeben einer Abschlusserklärung. Ihre Aufgabe ist es, mit einem klaren, präzisen Konzept zu überzeugen, das erklärt, wie und warum.

Falsch : Haben Sie sich jemals gefragt, warum Thomas Edison die ganze Ehre für die Glühbirne bekommt?

Richtig : Seine kluge Eigenwerbung und seine rücksichtslose Geschäftstaktik festigten das Erbe von Thomas Edison, nicht die Erfindung der Glühbirne selbst.

Das Stellen einer Frage ist kein absolutes No-Go, gehört aber nicht in die These. Denken Sie daran, dass in den meisten formellen Aufsätzen eine Abschlusserklärung der letzte Satz des einleitenden Absatzes ist. Sie können stattdessen eine Frage als aufmerksamkeitsstarken ersten oder zweiten Satz verwenden.

 

Sei nicht konfrontativ

Obwohl Sie versuchen, einen Punkt zu beweisen, versuchen Sie nicht, dem Leser Ihren Willen aufzuzwingen.

Falsch : Der Börsencrash von 1929  hat viele Kleinanleger ausgelöscht, die finanziell unfähig waren und es verdient hatten, ihr Geld zu verlieren.

Richtig : Während eine Reihe wirtschaftlicher Faktoren den Börsencrash von 1929 verursachten, wurden
die Verluste durch nicht informierte Erstinvestoren verschlimmert, die schlechte finanzielle Entscheidungen getroffen hatten.

Es ist wirklich eine Erweiterung der korrekten akademischen Schreibstimme. Während Sie informell argumentieren könnten, dass einige der Investoren der 1920er Jahre es „verdient“ haben, ihr Geld zu verlieren, ist dies nicht die Art von Argument, die zum formellen Verfassen von Aufsätzen gehört. Stattdessen wird ein gut geschriebener Aufsatz einen ähnlichen Punkt ansprechen, sich jedoch mehr auf Ursache und Wirkung konzentrieren, als auf unhöfliche oder stumpfe Gefühle.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.