Bildende Kunst

Das größte Gebäude der Welt befindet sich in China

Nach architektonischem Volumen ist die Boeing Everett Production Factory in Everett, Washington, immer noch das größte Gebäude der Welt. In seiner Höhe ist der Burj Khalifa in Dubai der höchste Wolkenkratzer. Durch die Bodenfläche, jedoch ist das New Century Global Center in der Provinz Sichuan riesig.

 

New Century Global Center in Chengdu, China

Taylor Weidman / Getty Images

In bestimmten Winkeln sieht es aus wie der Grill eines Cadillac von 1957, eine zerknitterte Glasmatratze oder ein chinesischer Tempel. Oliver Wainwright von The Guardian schrieb, dass „das Gebäude wie ein überfüttertes Preisgeflügel hockt“.

Das New Century Global Center in Chengdu, China. wurde am 1. Juli 2013 eröffnet. Es soll in drei Jahren vom Milliardär Deng Hong, Exhibition & Travel Group (ETG) China, gebaut worden sein.

Seine ungefähre Größe ist 100 Meter hoch, 500 Meter lang und 400 Meter breit. Es hat eine Fläche von 1.760.000 Quadratmetern.

Megaprojekte gibt es auf der ganzen Welt; Vertriebszentren für Amazon und Target, Raketen- und Flugzeugmontagewerke für NASA und Boeing, Autohersteller, Trockendocks für Schiffbauer, Ausstellungszentren wie der O2 Millennium Dome und Verkehrsknotenpunkte wie der Denver International Airport nehmen viel Platz ein. Das als „Global Center“ bekannte Gebäude wird als das größte freistehende Gebäude der Welt beworben. Sie können eine Führung durch die Boeing-Fabrik machen. aber Sie können tatsächlich im New Century Global Center LEBEN (und spielen).

 

Im globalen Zentrum

John Moore / Getty Images

Das Global Center ist eine Mehrzweckarchitektur, die als Ziel, eigentlich als kleine Stadt, konzipiert wurde. In den Glaswänden unter dem künstlichen 24-Stunden-Sonnenlicht befindet sich alles, was ein Reisender braucht:

  • Zwei Fünf-Sterne-Hotels mit „Hot Spring Spots“ und einer Vielzahl von Restaurants
  • Sowohl ein Sandstrand als auch ein „erstklassiger Eisring“
  • Ein Aquarium
  • „Eines der größten Modezentren in China“ im mediterranen Stil
  • 720.000 Quadratmeter Luxus-Büroflächen und Konferenzzentren, einschließlich fortschrittlicher Sicherheit, 16 Eingänge, Über- und Tiefgarage und einer Umgebung, die „so berauschend“ ist, dass „das Geschäft hier zu einem Lebensstil wird“
  • IMAX-Filmhaus mit 14 Bildschirmen
  • Ein Wasserpark mit einem Piratenschiff

Wenn Sie die Lobby betreten, die über 65 Meter hoch und über 10.000 Quadratmeter groß ist, riechen Sie anscheinend das Meer.

 

Paradise Island Wasserpark

Taylor Weidman / Getty Images

Die Entwickler des Global Centers sind stolz auf das „künstliche Meerwasser“ und die größten „künstlichen Wellen in Innenräumen der Welt“. Das Werbevideo erklärt, dass „die Wellen kraftvoll und berauschend sind“.

Über dem künstlichen Ozean befindet sich das „größte Indoor-LED-Display der Welt“, eine Möglichkeit, digitale Landschaften mit einer Länge von 150 Metern und einer Höhe von etwa 40 Metern vorzuführen. Neben der Projektion von Sonnenaufgängen, Sonnenuntergängen und „Twilight Afterglow“ verbessert das Display die „fantastischen Musik- und Tanzshows“ des Abends.

Die Stadt Chengdu und ihre Umgebung besteht aus Millionen von Einwohnern, die Hunderte von Kilometern vom Meer entfernt leben und arbeiten. Diese Provinzhauptstadt ist eine der bevölkerungsreichsten im Landesinneren Chinas. Der Paradise Island Water Park sollte eine verlockende lokale Attraktion sein, wenn nicht sogar eine High-Tech-Belohnung für Parteimitglieder der Volksrepublik China.

 

WhiteWater Family Raft Ride

Taylor Weidman / Getty Images (beschnitten)

Der Entwickler des Global Centers beauftragte das kanadische Unternehmen WhiteWater West Industries Ltd. mit der Gestaltung des Paradise Island Water Park. Das Unternehmen WhiteWater ® , „das ursprüngliche Unternehmen für Wasserparks und Attraktionen“, hat eine Auswahl an Produkten zur Auswahl. Das New Century Global Center umfasst die AquaPlay -Regenfestung , Abyss ™, Family Raft Ride, Whizzard, AquaLoop ™, den Ropes Course, Freefall Plus, AquaTube, Wave River und Double FlowRider. ®

 

Surf’s up im Global Center

Taylor Weidman / Getty Images (beschnitten)

Das New Century Global Center in Chengdu, China, ist Hunderte von Kilometern von der Meeresbrandung entfernt, der echten Meeresbrandung. Dieser Simulator ermöglicht es den Besuchern jedoch, ihr Gleichgewicht zu üben und das Gefühl einer kontinuierlichen Welle zu bekommen. Selbst wenn Sie keine Chance haben, die Welle zu wählen, können Sie sich bewegen. Die Brandung ist immer im Paradise Island Water Park.

 

Auf dem Lazy River rollen

Taylor Weidman / Getty Images (beschnitten)

Unter dem gläsernen Himmel des Global Center umfasst der Paradise Island Water Park 400 Meter künstliche Küste und 500 Meter Rafting. Das Werbevideo besagt, dass das Zentrum „eine Plattform bietet, über die das neue gottbegünstigte Land mit der Welt kommuniziert“.

 

Die Farbe der Harmonie

Taylor Weidman / Getty Images (beschnitten)

Bunte Röhren und Wasserachterbahnen verleihen dem Paradise Island Water Park das Aussehen eines Indoor-Karnevals. Das Global Center wird als „Harmonie, Offenheit, Aufgeschlossenheit und Annäherung an die Menschen“ beworben.

 

Zimmer mit Aussicht

Taylor Weidman / Getty Images (beschnitten)

Das Intercontinental Chengdu Global Center ist die Hotelkette im größten Gebäude der Welt. Die Zimmer blicken auf den Sandstrand, genau wie das Original. Buchen Sie ganz einfach ein Zimmer über einen Online-Service wie hotels.com oder orbitz.com, aber dann müssen Sie in die Mitte Chinas reisen, um es zu genießen.

Chengdu in der Provinz Sichuan wird oft als entspanntere Stadt bezeichnet als seine Schwestern an der Ostküste. Seit Jahren ist es bekannt für die Chengdu Panda Base, eine Forschungs- und Zuchtanlage für den Riesenpanda. Die Amerikaner mögen die Provinz mehr für ihre Küche erkennen. Chengdu ist Teil des UNESCO-Netzwerks für kreative Städte (UCCN) und eine Stadt der Gastronomie .

Die Entwicklung des globalen Zentrums war ein Versuch, Chengdu ins 21. Jahrhundert zu bringen und „Chengdu in eine moderne Weltklasse-Stadt von idyllischer Schönheit zu verwandeln“. Es wurde als „Touristenziel beworben, in dem Geschichte und Moderne harmonieren“.

Zu Beginn des prosperierenden 21. Jahrhunderts in China versuchte Chengdu, „von der Welt mit Respekt betrachtet zu werden“. Kann Architektur Respekt gebieten? Es wurde schon einmal gemacht. Die Griechen bauten ihre Tempel. eine klassische Architektur, die von der Wall Street wiederbelebt wurde .

 

Ein erstklassiger Eisring

John Moore / Getty Images

Das New Century Global Center mit seinem in sich geschlossenen Klima ist eine Welt für sich. Ein Besucher kann in einem Dorf im mediterranen Stil einkaufen, die Brandung und den Sand in einer salzigen Brise genießen, unter Palmen mit farbenfrohen, ausgestopften exotischen Vögeln faulenzen und dann Schlittschuh laufen.

Das New Century Global Center ist Teil eines größeren Bauprojekts für die Stadt Chengdu in China. Ein zentraler Platz namens New Century Plaza ist „sowohl anmutig als auch majestätisch im Design“ und verbindet das Global Center mit einem zeitgenössischen Museum, das vom Pritzker-Preisträger Zaha Hadid entworfen wurde. Das New Century City Art Center. das von Musikbrunnen auf der Plaza abgesetzt ist, ist möglicherweise die einzige bemerkenswerte „Architektur“. Wenn Sie kein Fan von Hadids Arbeit sind, kann der gesamte New Century-Komplex von einem korrupten Entwickler und einer übereifrigen Regierung, die zu bargeldlos ist, als große Geldverschwendung angesehen werden.

 

Die Zukunft von Chengdu

Foto von John Moore / Getty Images Nachrichtensammlung / Getty Images

Der Paradise Island Water Park und das New Century Plaza sind kommerzielle Attraktionen, die das Global Center zu einem Reiseziel machen. In einem Reiseartikel aus dem Jahr 2015 in der New York Times erwähnt der Reiseschriftsteller Justin Bergman das Ziel jedoch nicht einmal, wenn Sie “ 36 Stunden in Chengdu, China. hatten.

Das Werbevideo der Website erklärt, dass Chengdu „seinen ersten Schritt in Richtung Internationalisierung getan hat, um eine moderne Weltstadt von idyllischer Schönheit zu werden“. Ein Verkehrsnetz, einschließlich direkter Anbindung mit Bussen, U-Bahnen und einer Autobahnstraße, hält das größte Gebäude der Welt „nahtlos miteinander verbunden“.

Vielleicht ist das die wahre Absicht hinter dem größten Gebäude der Welt. Das New Century Global Center ist möglicherweise der Prototyp einer „Blase“, in der wir leben, wenn die Erde nicht mehr bewohnbar ist.

 

Quellen

  • Das größte Gebäude der Welt wird in China eröffnet – komplett mit Innenküsten von Oliver Wainwright, The Guardian , 9. Juli 2013; „Das größte Gebäude der Welt: New Century Global Center in Chengdu“ von GoChengdoo, YouTube, veröffentlicht am 9. Oktober 2012 [abgerufen am 9. Februar 2016]
  • „Das größte Gebäude der Welt: New Century Global Center in Chengdu“ von GoChengdoo, YouTube, veröffentlicht am 9. Oktober 2012 [abgerufen am 9. Februar 2016]
  • „Das größte Gebäude der Welt: New Century Global Center in Chengdu“ von GoCheng
    doo, YouTube, veröffentlicht am 9. Oktober 2012 [abgerufen am 9. Februar 2016]
  • Paradise Island Waterpark Ausgewähltes Projekt. WhiteWater-Website [abgerufen am 9. Februar 2016]
  • „Das größte Gebäude der Welt: New Century Global Center in Chengdu“ von GoChengdoo, YouTube, veröffentlicht am 9. Oktober 2012 [abgerufen am 9. Februar 2016]
  • „Das größte Gebäude der Welt: New Century Global Center in Chengdu“ von GoChengdoo, YouTube, veröffentlicht am 9. Oktober 2012 [abgerufen am 9. Februar 2016]
  • „Das größte Gebäude der Welt: New Century Global Center in Chengdu“ von GoChengdoo, YouTube, veröffentlicht am 9. Oktober 2012 [abgerufen am 9. Februar 2016]
  • 36 Stunden in Chengdu, China von Justin Bergman, New York Times , 1. Juli 2015; „Das größte Gebäude der Welt: New Century Global Center in Chengdu“ von GoChengdoo, YouTube, veröffentlicht am 9. Oktober 2012 [abgerufen am 10. Februar 2016]

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.