Für Pädagogen

Zu Beginn des Frühlings beginnt die Baseball-Saison und unsere Schüler könnten daran interessiert sein, was im örtlichen Stadion passiert. Wenn nicht, sollten sie es vielleicht tun, da professioneller Baseball ein wesentlicher Bestandteil der amerikanischen Populärkultur ist. In dieser Lektion wird ein ausgezeichneter Film über Freundschaft verwendet . um den Schülern zu helfen, über das Bilden von Freunden und das Entwickeln von Charakter zu sprechen.

01 von 03

„The Sandlot“ – eine Lektion, wie man Freunde findet

 Foto von Amazon

 

 

Erster Tag: Einführung

Da der Saisonauftakt in der ersten oder zweiten Aprilwoche stattfindet, ist dies eine gute Gelegenheit, ein gemeinsames Interesse zu nutzen, um die von Ihnen unterrichteten sozialen Fähigkeiten zu überprüfen, insbesondere Anfragen zu stellen  und Interaktionen mit Gruppen zu initiieren. Die ersten beiden Tage beinhalten Social Skills Cartoon Strips, die als Teil des Unterrichts verwendet werden.

Warnung: Einige der Sprachen sind möglicherweise beleidigend, obwohl sie in den 60er Jahren sicherlich nicht „authentisch“ sind (ich habe vielleicht eine romantisierte Vorstellung, aber immer noch …). Stellen Sie sicher, dass Ihre Familien oder Schüler nicht leicht beleidigt sind oder dies nicht eine gute Wahl sein. Ich habe dafür gesorgt, dass meine Schüler wissen, welche Wörter ich nicht wiederholt hören möchte.

 

Zweck

Der Zweck dieser speziellen Lektion ist:

  • Besprechen Sie die Bedeutung von Freundschaft.
  • Besprechen Sie, wie Sie Gespräche initiieren und mit Gleichaltrigen spielen können.
  • Üben Sie, sich einer Gruppe von Altersgenossen zu nähern und deren Interaktion zu initiieren.

 

Altersgruppe

Mittelstufe bis zur Mittelschule (9 bis 14)

 

Ziele

  • Die Schüler identifizieren Merkmale von Freunden.
  • Die Schüler identifizieren die Gefühle des Protagonisten (Scotty Small)
  • Die Schüler bewerten, wie Gleichaltrige miteinander umgehen

 

Standards

Sozialkunde Kindergarten

Geschichte 1.0 – Menschen, Kulturen und Zivilisationen – Die Schüler verstehen die Entwicklung, Eigenschaften und Interaktion von Menschen, Kulturen, Gesellschaften, Religionen und Ideen.

  • Erste Klasse: H1.1.2 Hören Sie Geschichten, die die Überzeugungen, Bräuche, Zeremonien und Traditionen der verschiedenen Kulturen in der Nachbarschaft widerspiegeln.
  • Zweite Klasse: H1.2.2 Verwenden Sie Artefakte, um zu verstehen, wie Menschen ihr tägliches Leben geführt haben.

 

Materialien

 

Verfahren

  1. Sehen Sie sich die ersten 20 Minuten des Films an. Der Film stellt den 10-jährigen Scotty vor, der mit seinem Stiefvater und seiner Mutter in eine Gemeinde im Central Valley von Kalifornien gezogen ist. Er ist ein „geeky brainiac“, der nicht nur versucht, Freunde zu finden, sondern auch seinen Platz in der Welt zu finden. Er wird von seinem Nachbarn Ben eingeladen, sich seinem Sandlot-Baseballteam anzuschließen, obwohl Scotty definitiv nicht über die Fähigkeiten verfügt, die er benötigt. Er trifft die anderen Mitglieder des Teams, ist bei seinem ersten Versuch erfolgreich und beginnt nicht nur zu lernen, Baseball zu spielen, sondern auch die Rituale dieses kleinen Clans von Jungen im Teenageralter zu teilen.
  2. Stoppen Sie die DVD gelegentlich, um Ihre Schüler zu fragen, warum die Jungen bestimmte Dinge tun.
  3. Machen Sie als Gruppe Vorhersagen: Wird Scotty lernen, besser zu spielen? Wird Ben weiterhin Scottys Freund sein? Werden die anderen Jungs Scotty akzeptieren?
  4. Verteilen Sie den Social Skills Cartoon Strip, um die Teilnahme an einem Baseballspiel einzuleiten. Modellieren Sie, wie mit dem Modell Cartoon initiiert werden soll, und fordern Sie dann Antworten für die Ballons an.

 

Auswertung

Lassen Sie Ihre Schüler ihre Social Skills Cartoon Strip-Interaktion spielen.

02 von 03

„The Sandlot“ und erwachsen werden

 

Zweiter Tag: Zweck

Der Zweck dieser speziellen Lektion ist es, die typische Peer-Gruppe, die sowohl das Baseballteam als auch ein Freundeskreis ist, zu verwenden, um typische Probleme im Zusammenhang mit dem Erwachsenwerden zu diskutieren, insbesondere die Interaktion mit Mädchen und schlechte Entscheidungen (in diesem Fall das Kauen von Tabak) In dieser Lektion finden Sie einen Comic-Streifen, den Sie auf verschiedene Arten verwenden können.

 

Altersgruppe

Mittelstufe bis zur Mittelschule (9 bis 14)

 

Ziele

  • Die Schüler identifizieren geeignete und unangemessene Wege, um sich dem anderen Geschlecht zu nähern.
  • Die Schüler erkennen Gruppenzwang und schlechte Entscheidungen, zu denen uns Freunde manchmal ermutigen.
  • Die Schüler schreiben und spielen Rollenspiele, um sich einem Gleichaltrigen des anderen Geschlechts zu nähern und angemessen mit ihm zu interagieren.

 

Standards

Sozialkunde Kindergarten

Geschichte 1.0 – Menschen, Kulturen und Zivilisationen Die Schüler verstehen die Entwicklung, Eigenschaften und Interaktion von Menschen, Kulturen, Gesellschaften, Religionen und Ideen.

  • Erste Klasse: H1.1.2 Hören Sie Geschichten, die die Überzeugungen, Bräuche, Zeremonien und Traditionen der verschiedenen Kulturen in der Nachbarschaft widerspiegeln.
  • Zweite Klasse: H1.2.2 Verwenden Sie Artefakte, um zu verstehen, wie Menschen ihr tägliches Leben geführt haben.

 

Materialien

  • DVD von The Sandlot
  • Fernseher, DVD-Player oder Computer und digitaler Projektor.
  • Die Social Skills Cartoon Strip Interaktion für die Annäherung an eine Person des anderen Geschlechts.

 

Verfahren

  1. Überprüfen Sie die Handlung bis jetzt. Wer sind die Charaktere? Wie haben die anderen Jungs Scotty zuerst akzeptiert? Wie steht Scotty zu seinem Stiefvater?
  2. Sehen Sie sich die nächsten 30 Minuten des Films an. Stoppen Sie häufig. Denkst du, „das Biest“ ist wirklich so gefährlich, wie du gedacht hast?
  3. Stoppen Sie den Film, nachdem „Squints“ in den Pool gesprungen ist und vom Rettungsschwimmer gerettet wurde. Gab es einen besseren Weg, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen? Wie lässt du ein Mädchen, das du magst, wissen, dass du sie magst?
  4. Stoppen Sie den Film nach der Kautabak-Episode: Warum haben sie den Kautabak gekaut? Welche schlechten Entscheidungen versuchen unsere Freunde, uns dazu zu bringen, es zu versuchen? Was ist „Gruppenzwang“?
  5. Gehen Sie durch das Modell Social Skills Cartoon Strip Interaction, um mit dem anderen Geschlecht zu interagieren. Modellieren Sie ein Gespräch und lassen Sie Ihre Schüler ihren eigenen Dialog in die Blasen schreiben: Versuchen Sie verschiedene Zwecke, z. B. 1) sich kennenzulernen, 2) sie zu bitten, etwas zu tun, um eine Beziehung aufzubauen, z. B. eine Eistüte zu nehmen oder zur Schule zu gehen oder 3) entweder mit einer Gruppe von Freunden oder zusammen zu einem Film „ausgehen“.

 

Auswertung

Lassen Sie die Schüler die von ihnen geschriebene Social Skill Cartoon Strip-Interaktion in einer Rolle spielen.

03 von 03

Der Sandlot und die Problemlösung.

 

Tag 3

Der Film „The Sandlot“ besteht aus drei Teilen: Zum einen tritt Scotty Smalls erfolgreich in die Vergleichsgruppe des Sandlot-Baseballteams ein, zum anderen lernen und teilen die Jungen einige Erfahrungen des Erwachsenwerdens, wie zum Beispiel „Squints“, die Wendy, die Rettungsschwimmerin, küssen , Tabak kauen und sich der Herausforderung eines „besser finanzierten“ Baseballteams stellen. Diese Lektion konzentriert sich auf das Thema des dritten Teils des Films, der sich auf die Tatsache konzentriert, dass Scotty den Babe Ruth-Ball seines Stiefvaters zum Baseballspielen verwendet hat, der schließlich im Besitz von „The Beast“ endet. In diesem Abschnitt werden nicht nur die Themen „Sie können ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen“ behandelt, sondern auch Strategien zur Problemlösung, Strategien, die Schüler mit Behinderungen (und viele typische Kinder) nicht selbst entwickeln können. „Problemlösung“ ist eine wichtige soziale Fähigkeit, insbesondere die kollaborative Problemlösung

 

Zweck

Der Zweck dieser speziellen Lektion besteht darin, eine Problemlösungsstrategie zu modellieren und die Schüler diese Strategie gemeinsam in einer „Schein“ -Situation anwenden zu lassen, in der Hoffnung, dass sie ihnen in realen Problemlösungssituationen helfen.

 

Altersgruppe

Mittelstufe bis zur Mittelschule (9 bis 14)

 

Ziele

  • Die Schüler werden die Problemlösungslösungen identifizieren, mit denen die „Sandlot“ -Jungen das Baby Ruth Baseball geborgen haben.
  • Die Schüler erklären die Begriffe ZusammenarbeitProblemlösung und Kompromiss .

 

Standards

Sozialkunde Kindergarten

Geschichte 1.0 – Menschen, Kulturen und Zivilisationen – Die Schüler verstehen die Entwicklung, Eigenschaften und Interaktion von Menschen, Kulturen, Gesellschaften, Religionen und Ideen.

  • Erste Klasse: H1.1.2 Hören Sie Geschichten, die die Überzeugungen, Bräuche, Zeremonien und Traditionen der verschiedenen Kulturen in der Nachbarschaft widerspiegeln.
  • Zweite Klasse: H1.2.2 Verwenden Sie Artefakte, um zu verstehen, wie Menschen ihr tägliches Leben geführt haben.

 

Materialien

  • DVD von The Sandlot
  • Fernseher, DVD-Player oder Computer und digitaler Projektor.
  • Diagrammpapier und Markierungen.

 

Verfahren

  1. Überprüfen Sie, was Sie bisher im Film gesehen haben. Identifizieren Sie „Rollen“: Wer ist der Anführer? Wer ist lustig? Wer ist der beste Schlagmann?
  2. Richten Sie den Verlust des Baseballs ein: Wie war Scottys Beziehung zu seinem Stiefvater? Woher wusste Scotty, dass Baseball für seinen Stiefvater wichtig ist? (Er hat viele Erinnerungsstücke in seiner „Höhle“.)
  3. Film ansehen.
  4. Listen Sie die verschiedenen Wege auf, auf denen die Jungen versucht haben, den Ball zurückzubekommen. Beenden Sie mit dem erfolgreichen Weg (sprechen Sie mit dem Besitzer von Hercules.)
  5. Stellen Sie fest, welcher Weg am einfachsten ist, um das Problem zu lösen. Was waren einige Überlegungen? (War der Besitzer gemein, war Hercules wirklich tödlich? Wie würde sich Scottys Stiefvater fühlen, wenn der Ball nicht zurückgegeben würde?)
  6. Brainstorming als Klasse, wie eines dieser Probleme gelöst werden kann:
  • Das Baseballteam benötigt 120 US-Dollar, um an einem Turnier teilnehmen zu können. Ihre Eltern haben nicht das Geld. Wie werden sie es bekommen?
  • Sie benötigen zwei weitere Personen für Ihre Baseballmannschaft. Wie können Sie sie finden?
  • Sie haben versehentlich ein wirklich großes Panoramafenster im Haus eines Nachbarn. Wie wirst du dich darum kümmern?
  • Nachdem Sie die besten Lösungen bewertet haben (positivster Effekt für die meisten Menschen), erstellen Sie eine Liste der Schritte, die Sie zur endgültigen Lösung des Problems benötigen.
  • Höher funktionierende Klassen: Teilen Sie die Klasse in Gruppen von 4 bis 6 Personen auf und geben Sie jeder Gruppe eine Lösung.

 

Auswertung

Lassen Sie Ihre Schüler die Lösungen vorstellen, die sie für das Problem gefunden haben.

Stellen Sie ein Problem, das Sie nicht als Gruppe gelöst haben, an die Tafel und lassen Sie jeden Schüler einen möglichen Weg schreiben, um das Problem zu lösen. Denken Sie daran, dass beim Brainstorming keine Bewertung der Lösung erforderlich ist. Wenn ein Schüler vorschlägt, „den Baseballplatz mit einer Atombombe in die Luft zu jagen“, gehen Sie nicht ballistisch vor. Es kann tatsächlich eine ziemlich kreative, wenn auch weniger wünschenswerte Lösung für viele Probleme sein (Gras schneiden, die Gehälter des Wartungspersonals bezahlen, riesige Tomaten …).

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.