Geschichte & Kultur

Erinnerung an die Opfer des Massakers von Columbine

Am 20. April 1999 starteten zwei Abiturienten, Dylan Klebold und Eric Harris, mitten am Schultag einen umfassenden Angriff auf die Columbine High School in Littleton, Colorado. Die Jungen töteten 12 Schüler und einen Lehrer, bevor sie sich selbst töteten. Das Folgende ist eine Liste der Opfer, die während des Massakers starben.

 

Cassie Bernall

Eine 17-jährige Juniorin, die sich mit Hexerei und Drogen beschäftigt hatte, hatte ihr Leben etwa zwei Jahre vor ihrem Tod verändert. Sie wurde in ihrer Kirche aktiv und strukturierte ihr Leben neu. Eine Geschichte, die verbreitet wurde, dass einer der Schützen sie gefragt hatte, ob sie an Gott glaubte, bevor er sie erschoss, ist anscheinend falsch; es passierte tatsächlich dem überlebenden Opfer Valeen Schnurr.

 

Steven Curnow

Als 14-jähriger Neuling liebte Steven die Luftfahrt und träumte davon, Navy-Pilot zu werden. Er spielte auch gerne Fußball und war ein begeisterter Fan der „Star Wars“ -Filme.

 

Corey DePooter

Corey war ein 17-jähriger, der die Natur liebte. Er war ein solider, 6 Fuß großer Athlet, der gerne fischte, campte, Golf spielte und Inlineskate lief. Er hatte vor, sich den Marines anzuschließen.

 

Kelly Fleming

Kelly Fleming, eine neue Studentin in Columbine, war eine ruhige 16-jährige, die gerne Zeit in der Bibliothek verbrachte, um Kurzgeschichten und Gedichte zu schreiben. Sie strebte danach, Schriftstellerin zu werden.

 

Matthew Kechter

Matthew war ein schüchterner, süßer Student im zweiten Jahr und ein Fußballspieler und ein Straight-A-Student.

 

Daniel Mauser

Daniel, ein kluger, aber schüchterner 15-jähriger Student im zweiten Jahr, war kürzlich dem Debattenteam und dem Cross-Country-Kader beigetreten.

 

Daniel Rohrbough

Als 15-jähriger Neuling liebte Daniel es, mit seinen Freunden Hockey und Nintendo zu spielen. Nach der Schule half er seinem Vater oft in seinem Elektrofachgeschäft.

 

William „Dave“ Sanders

Als langjähriger Lehrer in Columbine trainierte Dave Mädchenbasketball und Softball und unterrichtete Business- und Computerkurse. Er war 47, als er starb, und hatte zwei Töchter und fünf Enkelkinder.

 

Rachel Scott

Rachel Scott, eine 17-jährige, die es liebte, Theaterstücke zu spielen, konnte nach Gehör Klavier spielen und glaubte fest an das Christentum.

 

Jesaja-Schuhe

Als 18-jähriger Senior überwand Jesaja Herzprobleme (zwei Herzoperationen), um Fußballspieler und Wrestler zu werden.

 

John Tomlin

John war 16 Jahre alt, hatte ein gutes Herz und eine Vorliebe für Chevy-Trucks. Ein Jahr vor seinem Tod reiste John nach Juarez, Mexiko, um beim Bau von Häusern für die Armen zu helfen.

 

Lauren Townsend

Lauren war 18 Jahre alt und liebte Shakespeare, Volleyball und Tiere.

 

Kyle Velasquez

Kyle war ein 16-jähriger Student im zweiten Jahr und erst drei Monate lang Student in Columbine. Seine Familie erinnert sich an ihn als „sanften Riesen“ und er war ein großer Fan der Denver Broncos.

 

Quellen und weiterführende Literatur

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.