Wissenschaft

Die 5 Hauptzweige der Chemie

Es gibt viele Zweige der Chemie oder Chemiedisziplinen. Die fünf Hauptzweige sind organische Chemie, anorganische Chemie, analytische Chemie, physikalische Chemie und Biochemie.

 

Überblick über die 5 Bereiche der Chemie

  • Organische Chemie : Die Untersuchung von Kohlenstoff und seinen Verbindungen; das Studium der Chemie des Lebens
  • Anorganische Chemie : Die Untersuchung von Verbindungen, die nicht durch organische Chemie abgedeckt sind; die Untersuchung anorganischer Verbindungen oder Verbindungen, die keine CH-Bindung enthalten (viele anorganische Verbindungen enthalten Metalle)
  • Analytische Chemie : Das Studium der Chemie der Materie und die Entwicklung von Werkzeugen zur Messung der Eigenschaften der Materie
  • Physikalische Chemie: Der Zweig der Chemie, der die Physik auf das Studium der Chemie anwendet, was üblicherweise die Anwendung der Thermodynamik und der Quantenmechanik auf die Chemie umfasst
  • Biochemie : Die Untersuchung chemischer Prozesse, die in lebenden Organismen ablaufen

Es gibt andere Möglichkeiten, wie die Chemie in Kategorien unterteilt werden kann. Andere Beispiele für Zweige der Chemie könnten Polymerchemie und Geochemie sein. Chemieingenieurwesen kann auch als Chemiedisziplin angesehen werden. Es gibt auch Überschneidungen zwischen den Disziplinen; Insbesondere die Biochemie und die organische Chemie haben vieles gemeinsam.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.