Für Schüler Und Eltern

Tolle Sommer-Ingenieurprogramme für Schüler

Angesichts der hohen Gehälter und der guten Berufsaussichten betreten viele Studenten das College und denken, dass sie einen Abschluss in Ingenieurwissenschaften machen werden. Die tatsächlichen mathematischen und naturwissenschaftlichen Anforderungen des Fachs vertreiben jedoch einige Studenten schnell. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ingenieurwesen eine gute Wahl für Sie ist, ist ein Sommerprogramm in Ingenieurwesen eine hervorragende Möglichkeit, mehr über das Gebiet zu erfahren und Ihre Erfahrungen zu erweitern.

 

Johns Hopkins Engineering Innovation

Daderot / Wikimedia Commons

Dieser technische Einführungskurs für Junioren und Senioren der High School wird von der Johns Hopkins University an verschiedenen Standorten im ganzen Land angeboten.

Engineering Innovation vermittelt zukünftigen Ingenieuren durch Vorträge, Forschung und Projekte kritisches Denken und angewandte Fähigkeiten zur Problemlösung. Wenn der Student ein A oder B im Programm erreicht, erhält er außerdem drei übertragbare Credits von der Universität.

Das Programm läuft je nach Standort vier oder fünf Tage die Woche über vier bis fünf Wochen. Berechtigte Studenten, die sich an einem der Standorte des Pendlerprogramms bewerben, können eine bedarfsgerechte finanzielle Unterstützung beantragen. Die meisten Standorte bieten nur Pendlerprogramme an, aber der Johns Hopkins Homewood-Campus in Baltimore und das Hood College in Frederick, Maryland, bieten beide Wohnmöglichkeiten.

 

Einführung von Minderheiten in Technik und Wissenschaft (MITES)

Justin Jensen / Flickr

Das Massachusetts Institute of Technology bietet dieses Anreicherungsprogramm für Abiturienten an, die sich für Ingenieurwesen, Wissenschaft und Unternehmertum interessieren.

Die Studenten wählen fünf von 14 strengen akademischen Kursen aus, um während des sechswöchigen Wohnprogramms zu studieren. MITES bietet Studenten die Möglichkeit, sich mit einer vielfältigen Gruppe von Personen aus den Bereichen Wissenschaft und Technik zu vernetzen. Die Schüler teilen und feiern auch ihre eigenen Kulturen.

MITES ist stipendienbasiert und bietet alle Kursarbeiten, Zimmer und Verpflegung. Studenten, die für das Programm ausgewählt wurden, müssen nur ihren eigenen Transport zum und vom MIT-Campus in Cambridge, Massachusetts, bereitstellen.

 

Summer Engineering Exploration Camp

jeffwilcox / Flickr

Das Summer Engineering Exploration Camp wird von der Society of Women Engineers der University of Michigan veranstaltet und ist ein einwöchiges Wohnprogramm für Studenten, Junioren und Senioren, die sich für Ingenieurwissenschaften interessieren.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, bei Besichtigungen am Arbeitsplatz, Gruppenprojekten und Präsentationen von Studenten, Fakultäten und professionellen Ingenieuren verschiedene Bereiche des Ingenieurwesens zu erkunden.

Camper genießen auch Freizeitveranstaltungen, erkunden die Stadt Ann Arbor (eine der besten Universitätsstädte des Landes) und erleben eine Wohnatmosphäre an der Universität in den Schlafsälen der Universität von Michigan. Stipendien stehen Studierenden mit finanziellen Bedürfnissen zur Verfügung.

 

Carnegie Mellon Sommerakademie für Mathematik und Naturwissenschaften

Paul McCarthy / Flickr

Die Sommerakademie für Mathematik und Naturwissenschaften (SAMS) ist ein strenges Sommerprogramm für Junioren und Senioren der High School mit starkem Interesse an Mathematik und Naturwissenschaften, die möglicherweise eine Karriere als Ingenieur in Betracht ziehen. Das Programm findet an einer Universität mit einem Top-Ingenieurprogramm statt. Mit separaten Kursen für jede Klassenstufe bietet die Akademie eine Kombination aus traditionellem Unterricht im Vortragsstil und praktischen Projekten, bei denen technische Konzepte angewendet werden.

SAMS läuft sechs Wochen und die Teilnehmer wohnen in Wohnheimen auf dem Carnegie Mellon- Campus in Pittsburgh, Pennsylvania. Das Programm erhebt keine Studien-, Wohnungs- oder Essensgebühren. Studenten, die zum Programm zugelassen sind, sind nur für Schulbuchgebühren, Transport- und Freizeitkosten verantwortlich.

 

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten an der University of Illinois

Dianne Yee / Flickr

Dieses Sommer-Ingenieurcamp für Junioren und Senioren der High School wird vom Worldwide Youth in Science and Engineering-Programm angeboten, das seinen Hauptsitz an der Universität von Illinois in Urbana-Champaign hat .

Camper haben die Möglichkeit, mit Studenten und Fakultäten der Ingenieurwissenschaften zu interagieren, technische Einrichtungen und Forschungslabors an der Universität zu besuchen und gemeinsam an praktischen Ingenieurprojekten zu arbeiten. Während des Programms nehmen die Schüler auch an traditionellen Freizeit- und sozialen Aktivitäten im Camp teil.

Bewerber für das Programm müssen einen 500-Wörter-Aufsatz über die Zweckbestimmung ausfüllen und die Kontaktinformationen für eine Empfehlung des Lehrers angeben. Das Camp dauert jeden Sommer zwei einwöchige Sitzungen.

 

Sommerprogramme der Clark School of Engineering der University of Maryland vor dem College

Daniel Borman / Flickr

Die University of Maryland bietet Schülern eine Reihe von Sommerprogrammen zur Erkundung verschiedener Ingenieurdisziplinen an. Das Discovering Engineering- Programm für Junioren und Senioren der High School ist ein einwöchiges Eintauchen in das Ingenieurprogramm der Universität. Discovering Engineering umfasst Führungen, Vorlesungen, Laborarbeiten, Demonstrationen und Teamprojekte, die den Schülern helfen sollen, ihre mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Fähigkeiten zu entwickeln und zu entscheiden, ob das Ingenieurwesen für sie geeignet ist.

Die Universität bietet auch Ingenieurwissenschaften und -technologien an, um junge Köpfe zu motivieren und zu erweitern (ESTEEM). ein vierwöchiges Pendlerprogramm für Abiturienten, das die Methodik der Ingenieurforschung durch Vorträge, Demonstrationen und Workshops erforscht.

Bewerber für beide Programme müssen einen Aufsatz einreichen, in dem erläutert wird, warum sie an ihrem ausgewählten Programm teilnehmen möchten. Alle Programme finden auf dem Campus der University of Maryland im College Park statt.

 

Einführung in das Ingenieurprogramm bei Notre Dame

Michael Fernandes / Wikipedia Commons

Das Programm Einführung in das Ingenieurwesen der Universität Notre Dame bietet Abiturienten mit einem starken akademischen Hintergrund und Interesse am Ingenieurwesen die Möglichkeit, potenzielle Karrierewege im Ingenieurwesen weiter zu erkunden. Während des zweiwöchigen Programms können die Studenten einen Eindruck vom College-Leben bekommen, indem sie im Notre Dame-Campus wohnen und Vorlesungen mit Mitgliedern der Notre Dame-Fakultät besuchen.

Die Studierenden können Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Bauwesen, Computertechnik, Elektrotechnik und Chemie studieren und an praktischen Laboraktivitäten, Exkursionen und Konstruktionsprojekten teilnehmen. Bei Aufnahme in das Programm können sich Studierende für eine begrenzte Anzahl von Teilstipendien bewerben.

 

Engineering Summer Academy bei Penn

Neverbutterfly / Flickr

Die University of Pennsylvania bietet motivierten High-School-Studenten, Junioren und Senioren die Möglichkeit, während ihrer dreiwöchigen Sommerakademie für Ingenieurwesen in Penn (ESAP) das Ingenieurwesen auf College-Ebene zu erkunden.

Dieses Intensivprogramm umfasst Vorlesungs- und Laborkurse in den Bereichen Biotechnologie, Computergrafik, Informatik, Nanotechnologie, Robotik und Engineering komplexer Netzwerke. Alle Kurse werden von der Penn-Fakultät und anderen angesehenen Wissenschaftlern auf diesem Gebiet unterrichtet.

ESAP umfasst auch außerschulische Workshops und Diskussionen zu Themen wie SAT-Vorbereitung, Schreiben am College und Zulassungsverfahren für das College. Bewerber für das Programm müssen einen persönlichen Aufsatz ausfüllen und zwei Empfehlungsschreiben vorlegen.

 

Universität von Kalifornien San Diego: COSMOS

Georgejason/Getty Images“ data-caption=““ data-expand=“300″ id=“mntl-sc-block-image_2-0-39″ data-tracking-container=“true“>
Georgejason / Getty Images

 

Die Zweigstelle der University of California in San Diego der California State Summer School für Mathematik und Naturwissenschaften (COSMOS) legt in ihren Sommerkursen für Schüler besonderen Wert auf Technologie und Ingenieurwesen.

Studenten, die an diesem strengen vierwöchigen Wohnprogramm teilnehmen, wählen eines von neun akademischen Fächern oder „Clustern“ aus Themen wie Tissue Engineering und regenerative Medizin, Biodiesel aus erneuerbaren Quellen, Erdbebentechnik und Musiktechnologie.

Die Studenten nehmen auch an einem Kurs über Wissenschaftskommunikation teil, um ein endgültiges Gruppenprojekt vorzubereiten, das am Ende der Sitzung vorgestellt wird. Studenten mit einem nachgewiesenen Bedarf, die in Kalifornien ansässig sind, erhalten eine vollständige und teilweise finanzielle Unterstützung.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.