Englisch

Definition und Beispiele einer schriftlichen Zusammenfassung des Textes

Eine Zusammenfassung, auch als Zusammenfassung, Präzision oder Zusammenfassung bezeichnet. ist eine verkürzte Version eines Textes. in der die wichtigsten Punkte hervorgehoben werden. Das Wort „Zusammenfassung“ kommt aus dem Lateinischen “ Summe „.

 

Beispiele für Zusammenfassungen

Eine Zusammenfassung der Kurzgeschichte „Miss Brill“ von Katherine Mansfield
„‚Miss Brill‘ ist die Geschichte einer alten Frau, die brillant und realistisch erzählt wird und Gedanken und Emotionen in Einklang bringt, die ihr spätes einsames Leben inmitten der Hektik des modernen Lebens aufrechterhalten. Miss Brill ist sonntags ein regelmäßiger Besucher der Jardins Publiques (der öffentlichen Gärten) eines kleinen französischen Vorortes, in dem sie sitzt und alle möglichen Leute kommen und gehen sieht. Sie hört der Band zu, liebt es, Leute zu beobachten und zu erraten, was sie am Laufen hält und genießt es, die Welt als eine großartige Bühne zu betrachten, auf der Schauspieler auftreten. Sie sieht sich als ein weiterer Schauspieler unter den so vielen, die sie sieht, oder zumindest als „Teil der Aufführung“. Eines Sonntags zieht Miss Brill ihr Fell an und geht wie gewohnt in die öffentlichen Gärten. Der Abend endet mit ihrer plötzlichen Erkenntnis, dass sie alt und einsam ist, eine Erkenntnis, die ihr durch ein Gespräch zwischen einem Jungen und einem Mädchen, vermutlich Liebhabern, gebracht wurde , die ihre unerwünschte Anwesenheit in ihrer Nähe kommentieren. Miss Brill ist traurig und deprimiert, als sie nach Hause zurückkehrt und nicht wie üblich vorbeischaut, um ihre Sonntags-Delikatesse, ein Stück Honigkuchen, zu kaufen. Sie zieht sich in ihr dunkles Zimmer zurück, legt das Fell zurück in die Schachtel und stellt sich vor, dass sie etwas Weinen gehört hat. „-K. Narayana Chandran.

Eine Zusammenfassung von Shakespeares „Hamlet“
Eine Möglichkeit, das Gesamtmuster einer Schrift zu entdecken, besteht darin, es in eigenen Worten zusammenzufassen. Das Zusammenfassen ähnelt der Angabe der  Handlung eines Stücks. Zum Beispiel, wenn Sie gefragt wurden Um die Geschichte von Shakespeares ‚Hamlet‘ zusammenzufassen. könnte man sagen:

Es ist die Geschichte eines jungen Prinzen von Dänemark, der entdeckt, dass sein Onkel und seine Mutter seinen Vater, den ehemaligen König, getötet haben. Er plant, sich zu rächen, aber in seiner Besessenheit von Rache treibt er seinen Schatz in den Wahnsinn und Selbstmord, tötet ihren unschuldigen Vater und vergiftet in der letzten Szene und wird von ihrem Bruder in einem Duell vergiftet, verursacht den Tod seiner Mutter und tötet die schuldiger König, sein Onkel.

Diese Zusammenfassung enthält eine Reihe dramatischer Elemente: eine Reihe von Charakteren (der Prinz, sein Onkel, seine Mutter und sein Vater, sein Schatz, ihr Vater usw.), eine Szene (Schloss Helsingör in Dänemark), Instrumente (Gifte, Schwerter) ) und Aktionen (Entdeckung, Duell, Tötung). „-Richard E. Young, Alton L. Becker und Kenneth L. Pike.

 

Schritte zum Erstellen einer Zusammenfassung

Der Hauptzweck einer Zusammenfassung besteht darin, „eine genaue, objektive Darstellung dessen zu geben, was die Arbeit sagt“. In der Regel sollten Sie „keine eigenen Ideen oder Interpretationen einbeziehen“. -Paul Clee und Violeta Clee

„Das Zusammenfassen der wichtigsten Punkte in einer Passage in Ihren eigenen Worten:

  1. Lesen Sie die Passage noch einmal durch und notieren Sie einige Schlüsselwörter.
  2. Geben Sie den Hauptpunkt in Ihren eigenen Worten an und seien Sie objektiv. Mischen Sie Ihre Reaktionen nicht mit der Zusammenfassung.
  3. Überprüfen Sie Ihre Zusammenfassung mit dem Original und stellen Sie sicher, dass Sie  Anführungszeichen  um alle genauen Ausdrücke verwenden, die Sie ausleihen. „-Randall VanderMey, et al.

„Hier … ist ein allgemeines Verfahren, das Sie [zum Erstellen einer Zusammenfassung] verwenden können:

Schritt 1 : Lesen Sie den Text für seine Hauptpunkte.
Schritt 2 : Lesen Sie noch einmal sorgfältig und machen Sie eine beschreibende Gliederung.
Schritt 3 : Schreiben Sie die These oder den Hauptpunkt des Textes auf .
Schritt 4 : Identifizieren Sie die Hauptunterteilungen oder -blöcke des Textes. Jede Abteilung entwickelt eine der Stufen, die erforderlich sind, um den gesamten Hauptpunkt zu verdeutlichen.
Schritt 5 : Fassen Sie jeden Teil in einem oder zwei Sätzen zusammen.
Schritt 6: Kombinieren Sie nun Ihre Zusammenfassungen der Teile zu einem zusammenhängenden Ganzen und erstellen Sie eine komprimierte Version der Hauptideen des Textes in Ihren eigenen Worten. „- (John C. Bean, Virginia Chappell und Alice M. Gillam, Rhetorisch lesend . Pearson Bildung, 2004)

 

Eigenschaften einer Zusammenfassung

„Der Zweck einer Zusammenfassung besteht darin, dem Leser eine komprimierte und objektive Darstellung der Hauptideen und -merkmale eines Textes zu geben. Normalerweise besteht eine Zusammenfassung aus einem bis drei Absätzen oder 100 bis 300 Wörtern, abhängig von der Länge und Komplexität des Textes Originalaufsatz und das beabsichtigte Publikum und den Zweck. In der Regel führt eine Zusammenfassung Folgendes aus:

  • Zitieren Sie den Autor und den Titel des Textes. In einigen Fällen kann auch der Ort der Veröffentlichung oder der Kontext für den Aufsatz angegeben werden.
  • Geben Sie die Hauptideen des Textes an. Das Hauptziel der Zusammenfassung ist die genaue Darstellung der Hauptideen (wobei die weniger wichtigen Details weggelassen werden).
  • Verwenden Sie direkte Zitate von Schlüsselwörtern, Phrasen oder Sätzen. Zitieren Sie den Text direkt, um einige wichtige Ideen zu erhalten. paraphrasieren Sie die anderen wichtigen Ideen (dh drücken Sie die Ideen in Ihren eigenen Worten aus).
  • Autoren-Tags einschließen. („Nach Ehrenreich“ oder „wie Ehrenreich erklärt“), um den Leser daran zu erinnern, dass Sie den Autor und den Text zusammenfassen und keine eigenen Ideen angeben.
  • Vermeiden Sie es, bestimmte Beispiele oder Daten zusammenzufassen, es sei denn, sie veranschaulichen die These oder die Hauptidee des Textes.
  • Berichten Sie so objektiv wie möglich über die wichtigsten Ideen. Schließen Sie Ihre Reaktionen nicht ein; Speichern Sie sie für Ihre Antwort. – (Stephen Reid,  The Prentice Hall Guide für Schriftsteller , 2003)

 

Eine Checkliste zur Auswertung von Zusammenfassungen

„Gute Zusammenfassungen müssen fair, ausgewogen, genau und vollständig sein. Diese Checkliste mit Fragen hilft Ihnen bei der Bewertung von Entwürfen einer Zusammenfassung:

  • Ist die Zusammenfassung wirtschaftlich und präzise?
  • Ist die Zusammenfassung neutral in ihrer Darstellung der Ideen des ursprünglichen Autors, wobei die eigenen Meinungen des Autors weggelassen werden?
  • Spiegelt die Zusammenfassung die verhältnismäßige Abdeckung wider, die an verschiedenen Stellen im Originaltext gegeben ist?
  • Werden die Ideen des ursprünglichen Autors in den eigenen Worten des Zusammenfassenden Verfassers ausgedrückt?
  • Verwendet die Zusammenfassung attributive Tags (wie „Weston argumentiert“), um die Leser daran zu erinnern, welche Ideen präsentiert werden?
  • Zitiert die Zusammenfassung sparsam (normalerweise nur Schlüsselideen oder -phrasen, die nur in den eigenen Worten des ursprünglichen Autors genau gesagt werden können)?
  • Wird die Zusammenfassung als einheitliche und zusammenhängende Schrift für sich allein stehen ?
  • Ist die ursprüngliche Quelle zitiert , so dass die Leser sie finden können?“-Johannes C. Bean

 

Auf der Summary App  Summly

„Als Sie im März [2013] hörten, dass ein 17-jähriger Schüler ein Stück Software für 30 Millionen US-Dollar an Yahoo! verkauft hatte, hatten Sie möglicherweise ein paar vorgefasste Vorstellungen darüber, was für ein Kind dies sein muss … Die App [das dann 15-jährige Nick] D’Aloisio entworfen, Summly , lange Stücke von Text in ein paar repräsentativen Sätze komprimiert. Wenn er eine frühe Iteration freigegeben, Tech – Beobachter klar , dass eine Anwendung , die kurzen liefern könnte Genaue Zusammenfassungen wären in einer Welt, in der wir alles – von Nachrichten bis hin zu Unternehmensberichten – auf unseren Handys unterwegs lesen, äußerst wertvoll. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Verarbeitung natürlicher Sprache durchzuführen: statistische oder semantische ‚D’Aloisio‘ Ein semantisches System versucht, die tatsächliche Bedeutung eines Textes herauszufinden und kurz und bündig zu übersetzen. Ein statistisches System – der für Summly verwendete Typ D’Aloisio – kümmert sich nicht darum, es hält Phrasen und Sätze intakt und findet heraus, wie um einige auszuwählen, die die gesamte Arbeit am besten zusammenfassen . ‚Es ordnet und klassifiziert jeden Satz oder jede Phrase als Kandidaten für die Aufnahme in die Zusammenfassung.Es ist sehr mathematisch. Es geht um Frequenzen und Verteilungen, aber nicht darum, was die Wörter bedeuten. „- Seth Stevenson.

 

Die hellere Seite der Zusammenfassungen

„Hier sind einige … berühmte Werke der Literatur, die leicht in wenigen Worten zusammengefasst werden könnten:

  • Moby-Dick: Spielen Sie nicht mit großen Walen herum, denn sie symbolisieren die Natur und werden Sie töten.
  • „Eine Geschichte von zwei Städten:“ Die Franzosen sind verrückt.
  • Jedes Gedicht, das jemals geschrieben wurde: Dichter sind äußerst sensibel.

Denken Sie an all die wertvollen Stunden, die wir sparen würden, wenn die Autoren auf diese Weise auf den Punkt kommen würden. Wir hätten alle mehr Zeit für wichtigere Aktivitäten wie das Lesen von Zeitungskolumnen. „- Dave Barry.

„Zusammenfassend: Es ist eine bekannte Tatsache, dass diejenigen Menschen, die Menschen regieren wollen müssen , ipso facto diejenigen sind, die am wenigsten dazu geeignet sind. Um die Zusammenfassung zusammenzufassen: Jeder, der in der Lage ist, sich selbst zum Präsidenten zu ernennen, sollte auf keinen Fall erlaubt sein, die Arbeit zu erledigen. Um die Zusammenfassung der Zusammenfassung zusammenzufassen: Menschen sind ein Problem. “ -Douglas Adams.

 

Quellen

  • K. Narayana Chandran,  Texte und ihre Welten II . Foundation Books, 2005)
  • Richard E. Young, Alton L. Becker und Kenneth L. Pike,  Rhetorik: Entdeckung und Veränderung . Harcourt, 1970
  • Paul Clee und Violeta Clee,  American Dreams , 1999.
  • Randall VanderMey et al.,  The College Writer , Houghton, 2007
  • Stephen Reid,  The Prentice Hall Guide für Schriftsteller , 2003
  • John C. Bean, Virginia Chappell und Alice M. Gillam  lesen rhetorisch . Pearson Education, 2004
  • Seth Stevenson, „Wie Teen Nick D’Aloisio die Art und Weise verändert hat, wie wir lesen.“ Wall Street Journal Magazine , 6. November 2013
  • Dave Barry,  Bad Habits: Ein 100% faktenfreies Buch . Doubleday, 1985
  • Douglas Adams,  Das Restaurant am Ende des Universums . Pan Books, 1980

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.