Geographie

Was sind die am weitesten entfernten Punkte in den Vereinigten Staaten?

Der nördlichste Bundesstaat der USA ist leicht zu erraten: Alaska. Aber was ist mit dem Staat, der am weitesten östlich liegt? Dies ist eine Trickfrage. Obwohl Sie Maine erraten könnten, könnte die Antwort technisch auch als Alaska betrachtet werden.

Die Bestimmung, welcher Bundesstaat in den USA am weitesten nördlich, südlich, östlich und westlich liegt, hängt von Ihrer Perspektive ab. Betrachten Sie alle 50 Staaten oder nur die unteren 48 zusammenhängenden Staaten? Denken Sie darüber nach, wie es auf einer Karte aussieht, oder beurteilen Sie die Längen- und Breitengrade ?

 

Am weitesten entfernte Punkte in den gesamten USA

Hier ist eine interessante Kleinigkeit: Alaska ist der Bundesstaat, der am weitesten nördlich, östlich und westlich liegt.

Der Grund, warum Alaska sowohl im Osten als auch im  Westen am weitesten entfernt ist, ist, dass die Aleuten den 180-Grad-Längenmeridian überqueren. Dies platziert einige der Inseln in der östlichen Hemisphäre und damit Grad  östlich  von Greenwich (und dem Nullmeridian). Nach dieser Definition befindet sich der am weitesten östlich gelegene Punkt direkt neben dem am weitesten westlich gelegenen Punkt: buchstäblich dort, wo Ost auf West trifft.

Um jedoch praktisch zu sein und den Nullmeridian nicht zu berücksichtigen, verstehen wir, dass Orte links auf der Karte als westlich von Punkten rechts von ihnen betrachtet werden.

Dies macht die Frage, welcher Staat am weitesten östlich liegt, viel offensichtlicher:

  • Der östlichste Bundesstaat ist Maine am West Quoddy Head Leuchtturm (66 Grad 57 Minuten westlich).
  • Der nördlichste Bundesstaat ist Alaska am Point Barrow (71 Grad 23 Minuten nördlich).
  • Der westlichste Bundesstaat ist auch Alaska am Cape Wrangell auf Attu Island (172 Grad 27 Minuten östlich).
  • Der südlichste Bundesstaat ist Hawaii bei Ka Lae (18 Grad 55 Minuten nördlich).

 

Am weitesten entfernte Punkte in den unteren 48 Staaten

Wenn Sie nur die 48 zusammenhängenden Staaten berücksichtigen, streichen wir Alaska und Hawaii aus der Gleichung.

  • Der östlichste Bundesstaat ist Maine , gekennzeichnet durch den West Quoddy Head Lighthouse (66 Grad 57 Minuten westlich).
  • Der nördlichste Bundesstaat ist Minnesota am Angle Inlet (49 Grad 23 Minuten nördlich).
  • Der westlichste Bundesstaat ist Washington am Kap Alava (124 Grad 44 Minuten westlich).
  • Der südlichste Bundesstaat ist Florida , gekennzeichnet durch eine Boje in Key West (24 Grad 32 Minuten nördlich). Auf dem US-amerikanischen Festland ist es Cape Sable, Florida (25 Grad 7 Minuten nördlich).

Es kann auf der Karte erscheinen, dass Maine weiter nördlich als Minnesota ist. Der Angle Inlet im Norden von Minnesota bei 49 Grad und 23 Minuten nördlich liegt jedoch nördlich der 49-Grad-Grenze zwischen den USA und Kanada. Dies ist weit nördlich von jedem Punkt in Maine, egal wie die Karte aussieht. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie entweder einen See oder die kanadische Grenze überqueren.

Kalifornien zeigt, wann Zwischenkompasspunkte in die Gleichung aufgenommen werden:

  • Der südwestlichste Bundesstaat ist Kalifornien im Border Field State Park (34 Grad 31 Minuten nördlich, 120 Grad 30 Minuten westlich).
  • Der nordwestlichste Bundesstaat ist Washington bei Cape Flattery (48 Grad 23 Minuten nördlich ,  124 Grad 44 Minuten westlich).
  • Der südöstlichste Bundesstaat ist Florida in der Nähe von Card Sound (25 Grad 17 Minuten nördlich ,  80 Grad 22 Minuten westlich).
  • Der nordöstlichste Bundesstaat ist Maine in der Nähe von Van Buren (47 Grad 14 Minuten nördlich, 68 Grad 1 Minute westlich).

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.