Für Schüler Und Eltern

Eine eigene Privatschule gründen

Eine Schule  zu gründen kann eine Herausforderung sein. Wenn eine Gruppe von Gründern beschließt, eine Schule zu eröffnen, müssen sie sicherstellen, dass ihre Entscheidung auf fundierten Daten basiert und dass sie ein angemessenes Verständnis für die Kosten und Strategien haben, die für eine erfolgreiche Eröffnung ihrer Schule erforderlich sind. In dem heutigen komplizierten Markt ist die Notwendigkeit, intelligenter zu arbeiten und für den Eröffnungstag bereit zu sein, von entscheidender Bedeutung. Es gibt nie eine zweite Chance, einen ersten Eindruck zu hinterlassen. Bei richtiger Planung können Gründer darauf vorbereitet sein, die Schule ihrer Träume zu gründen, Kosten und Projektentwicklung effektiv zu verwalten und eine Schule für kommende Generationen einzurichten. Hier sind unsere bewährten Regeln für den Schulstart.

 

Gründungspartner

Erstellen Sie Ihre Vision und Ihr Leitbild, leiten Sie die Grundwerte und die Bildungsphilosophie für Ihre Schule. Dies wird die Entscheidungsfindung vorantreiben und Ihr Leuchtturm sein. Identifizieren Sie die Art der Schule, die Ihr Markt benötigt und die Sie als Eltern unterstützen möchten. Fragen Sie Eltern und Gemeindevorsteher nach ihrer Meinung. Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie dies zusammenstellen, denn es wird alles leiten, was Sie tun, vom Schulleiter über das Personal, das Sie einstellen, bis zu den Einrichtungen, die Sie bauen. Gehen Sie sogar raus und besuchen Sie andere Schulen, um ihre Programme und Gebäude zu analysieren. Führen Sie nach Möglichkeit eine Machbarkeitsstudie durch, um den Prozess der Ermittlung des statistischen Bedarfs nach Klassen usw. zu unterstützen.

 

Lenkungsausschuss und Governance-System

Bilden Sie einen kleinen Arbeitsausschuss aus fähigen Kollegen, die die ersten Arbeiten ausführen können, einschließlich Eltern und hoch angesehener Stakeholder mit Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Recht, Führung, Immobilien, Buchhaltung und Bauwesen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass jedes Mitglied in Bezug auf die Vision öffentlich und privat auf derselben Seite ist. Letztendlich können dieselben Mitglieder Ihr Vorstand werden. Befolgen Sie daher einen effektiven Prozess der Vorstandsführung. Verwenden Sie den Strategieplan, den Sie später entwickeln, um unterstützende Ausschüsse einzurichten.

 

Gründung und Steuerbefreiung

Akteneintragungs- / Gesellschaftspapiere bei der zuständigen Provinz oder staatlichen Behörde. Der Anwalt in Ihrem Lenkungsausschuss wird sich darum kümmern. Durch die Gründung einer Gesellschaft wird die Haftung bei Rechtsstreitigkeiten begrenzt, ein stabiles Image geschaffen, das Leben der Schule über die Gründer hinaus verlängert und eine versicherbare Einheit geschaffen. Ihre Schule muss mithilfe des IRS-Formulars 1023 einen Steuerbefreiungsstatus gemäß Bundesgesetz 501 (c) (3) beantragen. Ein Anwalt eines Drittanbieters sollte konsultiert werden. Reichen Sie Ihren Steuerbefreiungsantrag so früh wie möglich bei den zuständigen Behörden ein, um Ihren gemeinnützigen Status zu erhalten. Sie können dann anfangen, steuerlich absetzbare Spenden einzuholen .

 

Strategischer Plan

Entwickeln Sie Ihren strategischen Plan zu Beginn und gipfeln Sie in der späteren Entwicklung Ihrer Geschäfts- und Marketingpläne. Dies wird Ihre Blaupause dafür sein, wie Ihre Schule in den nächsten 5 Jahren beginnen und funktionieren wird. Versuchen Sie nicht, in den ersten 5 Jahren alles zu tun, es sei denn, Sie hatten das Glück, einen Spender zu finden, der das gesamte Projekt finanziert. Dies ist Ihre Chance, Schritt für Schritt den Prozess für die Entwicklung der Schule festzulegen. Sie bestimmen die Einschreibungs- und Finanzprognosen, priorisieren Personal, Programme und Einrichtungen auf methodische, messbare Weise. Sie werden auch Ihren Lenkungsausschuss auf Kurs halten und fokussieren.

 

Budget und Finanzplan

Entwickeln Sie Ihre Ausbildung und Ihr 5-Jahres-Budget basierend auf den Zielen des Strategieplans und der Reaktion auf Ihre Machbarkeitsstudie. Der Finanzexperte Ihres Lenkungsausschusses sollte dafür die Verantwortung übernehmen. Wie immer projizieren Sie Ihre Annahmen konservativ. Sie sollten auch die Buchhaltungsverfahren der Schule festlegen: Aufzeichnungen führen, Schecks unterzeichnen, Auszahlungen, Kleingeld, Bankkonten, Aufzeichnungen führen, Bankkonten abgleichen und Prüfungsausschuss.

Die Aufschlüsselung Ihres Gesamtbudgets in% sieht möglicherweise folgendermaßen aus:

  • 65% Gehälter und Leistungen
  • 10% Zulassungen und Marketing
  • 5% finanzielle Unterstützung (kann 8-11% pro Tag sein)
  • 15% alles andere
  • 5% für finanzielle Eventualverbindlichkeiten

 

Spendensammlung

Sie müssen Ihre Spendenaktion sorgfältig planen . Entwickeln Sie Ihre Kapitalkampagne und Fallbeschreibung methodisch und implementieren Sie sie dann systematisch. Sie sollten eine Kapazitätsstudie vor der Kampagne entwickeln, um Folgendes zu ermitteln:

  • Wie viel kann in Ihrer Gemeinde gesammelt werden?
  • Was sind die Prioritäten zu geben
  • wer wird was geben
  • die Geschenkstufen und Tabelle
  • System und Ansatz
  • Zeitpläne
  • Kampagnenführungsteam
  • Geschenkkategorien (z. B. Benennung von Gebäuden)
  • Großspender und wie viel sie geben können.

Lassen Sie dies von Ihrem Entwicklungsausschuss leiten und beziehen Sie die Marketingabteilung ein. Experten sagen, dass Sie mindestens 50% der Mittel sammeln sollten, bevor Sie die Kampagne überhaupt ankündigen. Ihr strategischer Plan ist in dieser Phase wichtig, da er potenziellen Spendern konkrete Beweise für Ihre Vision liefert und zeigt, wo der Spender dazu passen kann, sowie für Ihre finanziellen Prioritäten.

 

Lage und Ausstattung

Finden Sie Ihre vorläufige oder permanente Schuleinrichtung und kaufen oder leasen oder entwickeln Sie Ihre Baupläne, wenn Sie Ihre eigene Einrichtung von Grund auf neu bauen. Das Baukomitee wird diesen Auftrag leiten. Überprüfen Sie die Anforderungen an Gebäudezonen, Klassengröße, Brandschutzregeln und Lehrer-Schüler-Verhältnisse usw. Sie sollten auch Ihre Mission-Vision-Philosophie und die Lernressourcen berücksichtigen. Vielleicht möchten Sie auch in eine nachhaltige Entwicklung investieren, um eine grüne Schule zu bauen.

Mietflächen für das Klassenzimmer erhalten Sie in nicht genutzten Schulen, Kirchen, Parkgebäuden, Gemeindezentren, Apartmentkomplexen und Anwesen. Berücksichtigen Sie bei der Anmietung die Verfügbarkeit zusätzlicher Flächen für Erweiterungen und den Abschluss eines Mietvertrags mit einer Kündigungsfrist von mindestens einem Jahr, mit der Möglichkeit einer Änderung des Gebäudes und einem gewissen Schutz vor erheblichen Kapitalkosten sowie einer langfristigen Vereinbarung mit festgelegten Mietniveaus.

 

Personal

Wählen Sie durch einen Suchprozess, der durch ein detailliertes Positionsprofil basierend auf Ihrer Missionsvision definiert wird, Ihren Schulleiter und andere leitende Angestellte aus. Führen Sie Ihre Suche so weit wie möglich durch. Stellen Sie nicht einfach jemanden ein, den Sie kennen.

Schreiben Sie Stellenbeschreibungen, Personalakten, Leistungen und Gehaltsstufen für Ihre Mitarbeiter, Ihre Fakultät und Ihre Verwaltung. Ihr Leiter wird die Registrierungskampagne und das Marketing sowie die ersten Entscheidungen für Ressourcen und Personal vorantreiben . Stellen Sie bei der Einstellung von Mitarbeitern sicher, dass sie die Mission verstehen und wissen, wie viel Arbeit erforderlich ist, um eine Schule zu gründen. Es ist von unschätzbarem Wert, großartige Lehrkräfte anzuziehen . Am Ende ist es das Personal, das die Schule macht oder bricht. Um großartige Mitarbeiter anzuziehen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein wettbewerbsfähiges Vergütungspaket haben.

Bevor Sie die Schule betreiben, sollten Sie mindestens einen Schulleiter und eine Empfangsdame beauftragen, mit dem Marketing und der Zulassung zu beginnen . Abhängig von Ihrem Startkapital möchten Sie möglicherweise auch einen Business Manager, einen Zulassungsdirektor, einen Entwicklungsdirektor, einen Marketingdirektor und Abteilungsleiter einstellen.

 

Marketing und Rekrutierung

Sie müssen für Studenten vermarkten, das ist Ihr Lebenselixier. Mitglieder des Marketingausschusses und des Leiters müssen einen Marketingplan entwickeln. um die Schule zu fördern. Dies umfasst alles von Social Media und SEO bis hin zur Interaktion mit der lokalen Community. Sie müssen Ihre Botschaft basierend auf Ihrer Missionsvision entwickeln. Sie müssen Ihre eigene Broschüre, Ihr Kommunikationsmaterial und Ihre Website erstellen und eine Mailingliste einrichten, um interessierte Eltern und Spender über den Fortschritt auf dem Laufenden zu halten.

Abgesehen von der Einstellung von Mitarbeitern, die Ihre Vision von Anfang an vertreten, müssen Sie sich an Ihre neuen Mitarbeiter wenden, um die Bildungsprogramme und die Kultur der Schule zu entwickeln. Die Einbeziehung der Fakultät in den Prozess schafft ein Gefühl des Engagements für den Erfolg der Schule. Dies beinhaltet die Gestaltung des Lehrplans, des Verhaltenskodex, der Disziplin, der Kleiderordnung, der Zeremonien, Traditionen, des Ehrensystems, der Berichterstattung, der Co-Lehrplanprogramme, des Stundenplans usw. Einfach ausgedrückt: Inklusion führt zu Eigenverantwortung, einer teamorientierten, kollegialen Fakultät , und Vertrauen.

Ihr Schulleiter und Ihre leitenden Angestellten stellen die kritischen internen Elemente einer erfolgreichen Schule zusammen: Versicherungs-, Bildungs- und außerschulische Programme, Uniformen, Stundenpläne, Handbücher, Verträge, Schülerverwaltungssysteme, Berichterstattung, Richtlinien, Traditionen usw. Nicht Lass die wichtigen Dinge bis zur letzten Minute. Stellen Sie Ihre Struktur am ersten Tag ein. An diesem Punkt sollten Sie auch damit beginnen, Ihre Schule von einem nationalen Verband akkreditieren zu lassen .

 

Eröffnungstag

Jetzt ist Eröffnungstag. Begrüßen Sie Ihre neuen Eltern und Schüler und beginnen Sie Ihre Traditionen. Beginnen Sie mit einem unvergesslichen Erlebnis, bringen Sie Würdenträger mit oder grillen Sie mit der Familie. Beginnen Sie mit der Gründung von Mitgliedschaften in nationalen, regionalen und staatlichen Privatschulverbänden. Sobald Ihre Schule in Betrieb ist, stehen Sie jeden Tag vor neuen Herausforderungen. Sie werden Lücken in Ihrem Strategieplan und Ihren Abläufen und Systemen entdecken (z. B. Zulassungen, Marketing, Finanzen, Personalwesen, Bildung, Schüler, Eltern). Jede neue Schule wird nicht alles richtig machen… aber Sie müssen ein Auge darauf haben, wo Sie jetzt sind und wo Sie sein möchten, und Ihren Plan und Ihre Aufgabenliste weiterentwickeln . Wenn Sie der Gründer oder der CEO sind, geraten Sie nicht in die Falle, alles selbst zu tun. Stellen Sie sicher, dass Sie ein solides Team zusammengestellt haben, an das Sie delegieren können, damit Sie das Gesamtbild im Auge behalten können.

Artikel herausgegeben von  Stacy Jagodowski

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.