Mathematik

Wie sollen wir Kindern Maßeinheiten beibringen?

Eine Standardeinheit der Messung liefert einen Bezugspunkt , durch die Gegenstände der Gewicht, Länge oder Kapazität beschrieben werden kann. Obwohl das Messen ein wichtiger Bestandteil des Alltags ist, verstehen Kinder nicht automatisch, dass es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, Dinge zu messen.

 

Standard- oder Nicht-Standardeinheiten

Eine Standardmaßeinheit ist eine quantifizierbare Sprache  , die jedem hilft, die Zuordnung des Objekts zur Messung zu verstehen. Sie wird in den USA in Zoll, Fuß und Pfund sowie im metrischen System in Zentimetern, Metern und Kilogramm ausgedrückt. Das Volumen wird in den USA in Unzen, Bechern, Pints, Quarts und Gallonen sowie im metrischen System in Millilitern und Litern gemessen.

Im Gegensatz dazu kann eine nicht standardmäßige Maßeinheit in Länge oder Gewicht variieren. Zum Beispiel sind Murmeln nicht zuverlässig, um herauszufinden, wie schwer etwas ist, weil jeder Marmor anders wiegt als die anderen. Ebenso kann ein menschlicher Fuß nicht zum Messen der Länge verwendet werden, da jeder Fuß eine andere Größe hat.

 

Standardeinheiten und kleine Kinder

Kleine Kinder verstehen möglicherweise, dass die Wörter „Gewicht“, „Größe“ und „Volumen“ mit dem Messen verbunden sind. Es wird eine Weile dauern, um zu verstehen, dass jeder den gleichen Ausgangspunkt benötigt, um Objekte zu vergleichen und zu kontrastieren oder maßstabsgetreu zu bauen.

Erklären Sie Ihrem Kind zunächst, warum eine Standardmaßeinheit erforderlich ist. Zum Beispiel versteht Ihr Kind wahrscheinlich, dass es einen Namen hat, ebenso wie Verwandte, Freunde und Haustiere. Ihre Namen helfen zu identifizieren, wer sie sind und zeigen, dass sie eine Person sind. Bei der Beschreibung einer Person können Sie mithilfe von Bezeichnern wie „blauen Augen“ die Attribute der Person angeben.

Objekte haben auch einen Namen. Eine weitere Identifizierung und Beschreibung des Objekts kann durch Maßeinheiten erreicht werden. „Die lange Tabelle“ beschreibt beispielsweise eine Tabelle mit einer gewissen Länge, sagt jedoch nicht aus, wie lang die Tabelle tatsächlich ist. „Der Fünf-Fuß-Tisch“ ist weitaus genauer. Dies ist jedoch etwas, das Kinder lernen werden, wenn sie wachsen.

 

Ein nicht standardmäßiges Messexperiment

Sie können zu Hause zwei Objekte verwenden, um dieses Konzept zu demonstrieren: einen Tisch und ein Buch. Sowohl Sie als auch Ihr Kind können an diesem Messexperiment teilnehmen.

Halten Sie Ihre Hand steif und messen Sie die Länge des Tisches in Handspannen. Wie viele Ihrer Handspannen benötigen Sie, um die Länge des Tisches abzudecken? Wie viele Handspannen Ihres Kindes? Messen Sie nun die Länge des Buches in der Hand.

Ihr Kind stellt möglicherweise fest, dass sich die Anzahl der zum Messen der Objekte erforderlichen Handspannen von der Anzahl der Handspannen unterscheidet, die Sie zum Messen der Objekte benötigt haben. Dies liegt daran, dass Ihre Hände unterschiedliche Größen haben und Sie daher keine Standardmaßeinheit verwenden.

Für die Zwecke Ihres Kindes kann das Messen von Länge und Höhe in Büroklammern oder Handspannweiten oder die Verwendung von Pennys in einer selbstgemachten Waage gut funktionieren, dies sind jedoch nicht standardmäßige Messungen.

 

Ein Standard-Messungsexperiment

Wenn Ihr Kind versteht, dass Handspannweiten nicht dem Standard entsprechen, führen Sie die Bedeutung einer Standardmaßeinheit ein.

Sie können Ihr Kind beispielsweise einem 1-Fuß-Lineal zeigen. Machen Sie sich zunächst keine Gedanken über das Vokabular oder kleinere Maße auf dem Lineal, sondern nur über das Konzept, dass dieser Stock „einen Fuß“ misst. Sagen Sie ihnen, dass Menschen, die sie kennen (Großeltern, Lehrer usw.), einen Stock wie diesen verwenden können, um die Dinge genauso zu messen.

Lassen Sie Ihr Kind den Tisch erneut messen. Wie viele Fuß ist es? Ändert es sich, wenn Sie es messen und nicht Ihr Kind? Erklären Sie, dass es egal ist, wer misst, jeder wird das gleiche Ergebnis erzielen.

Bewegen Sie sich in Ihrem Zuhause und messen Sie ähnliche Objekte wie Fernseher, Sofa oder Bett. Als nächstes helfen Sie Ihrem Kind, seine eigene Größe, Ihre und jedes Mitglied Ihrer Familie zu messen. Diese vertrauten Objekte helfen dabei, die Beziehung zwischen dem Lineal und der Länge oder Höhe von Objekten zu relativieren.

Konzepte wie Gewicht und Volumen können später kommen und sind für kleine Kinder nicht ganz so einfach einzuführen. Das Lineal ist jedoch ein greifbares Objekt, das leicht transportiert und zum Messen größerer Objekte um Sie herum verwendet werden kann. Viele Kinder sehen es sogar als lustiges Spiel.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.