Für Schüler Und Eltern

St. Mary’s College of Maryland: Akzeptanzrate, SAT / ACT-Ergebnisse, GPA

Das St. Mary’s College in Maryland ist eine öffentliche Hochschule für freie Künste mit einer Akzeptanzrate von 80%. Das St. Mary’s College befindet sich auf einem 319 Hektar großen Campus am Wasser auf einem historischen Grundstück, das erstmals 1634 besiedelt wurde. Das College verfügt über ein Verhältnis von 12 zu 1  Studenten / Fakultäten. Studenten des St. Mary’s College erhalten die Vorteile einer kleinen  Hochschule für freie Künste  mit geringeren Kosten für staatliche Studiengebühren. Die akademischen Stärken der Schule brachten ihr ein Kapitel von  Phi Beta Kappa ein. Die beliebtesten Hauptfächer sind Biologie, Wirtschaft, Englisch, Geschichte, Politikwissenschaft und Psychologie.

Sie möchten sich am St. Mary’s College in Maryland bewerben? Hier sind die Zulassungsstatistiken, die Sie kennen sollten, einschließlich der durchschnittlichen SAT / ACT-Werte und GPAs der zugelassenen Studenten.

 

Akzeptanzrate

Während des Zulassungszyklus 2017-18 hatte das St. Mary’s College in Maryland eine Akzeptanzrate von 80%. Dies bedeutet, dass von 100 Studenten, die sich beworben haben, 80 Studenten zugelassen wurden, was das Zulassungsverfahren für St. Mary’s etwas wettbewerbsfähiger macht.

 

SAT Scores und Anforderungen

Das St. Mary’s College in Maryland verlangt, dass alle Bewerber entweder SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen. Während des Zulassungszyklus 2017-18 reichten 85% der zugelassenen Studenten SAT-Ergebnisse ein.

ERW=Evidenzbasiertes Lesen und Schreiben

Aus diesen Zulassungsdaten geht hervor, dass die meisten der in St. Mary’s zugelassenen Studenten im SAT landesweit unter die besten 35% fallen . In der evidenzbasierten Lese- und Schreibabteilung erzielten 50% der am St. Mary’s College zugelassenen Studenten zwischen 540 und 650 Punkte, während 25% weniger als 540 und 25% mehr als 650 Punkte erzielten. In der Mathematikabteilung erzielten 50% der zugelassenen Studenten Punkte zwischen 520 und 640, während 25% unter 520 und 25% über 640 Punkte erzielten. Bewerber mit einem zusammengesetzten SAT-Wert von 1290 oder höher haben am St. Mary’s College of Maryland besonders wettbewerbsfähige Chancen.

Bedarf

Für das St. Mary’s College ist kein SAT-Schreibabschnitt erforderlich. Beachten Sie, dass das St. Mary’s College am Scorechoice-Programm teilnimmt. Dies bedeutet, dass die Zulassungsstelle Ihre höchste Punktzahl aus jedem einzelnen Abschnitt über alle SAT-Testdaten hinweg berücksichtigt.

 

ACT Scores und Anforderungen

Das St. Mary’s College in Maryland verlangt, dass alle Bewerber entweder SAT- oder ACT-Ergebnisse einreichen. Während des Zulassungszyklus 2017-18 reichten 23% der zugelassenen Studenten ACT-Ergebnisse ein.

Aus diesen Zulassungsdaten geht hervor, dass die meisten der in St. Mary’s zugelassenen Studenten landesweit unter die besten 31% der ACT fallen. Die mittleren 50% der am St. Mary’s College zugelassenen Studenten erhielten einen zusammengesetzten ACT-Wert zwischen 23 und 28, während 25% über 28 und 25% unter 23 erzielten.

Bedarf

Für das St. Mary’s College in Maryland ist kein SAT-Schreibabschnitt erforderlich. Beachten Sie, dass das St. Mary’s College keine Informationen über die ACT-Supescore-Richtlinie der Schule enthält.

 

GPA

Im Jahr 2018 betrug der durchschnittliche GPA-Wert der High School für die ankommende Erstsemester-Klasse in St. Mary 3,38, und über 60% der Klasse hatten einen durchschnittlichen GPA-Wert von 3,25 und höher. Diese Ergebnisse legen nahe, dass die meisten erfolgreichen Bewerber am St. Mary’s College hauptsächlich die Note B haben.

 

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik

Selbstberichtete GPA / SAT / ACT-Grafik des St. Mary’s College of Maryland. Daten mit freundlicher Genehmigung von Cappex.

Die Zulassungsdaten in der Grafik werden von Bewerbern des St. Mary’s College of Maryland selbst gemeldet. GPAs sind ungewichtet. Finden Sie heraus, wie Sie sich mit akzeptierten Schülern vergleichen, sehen Sie sich das Echtzeitdiagramm an und berechnen Sie Ihre Chancen, mit einem kostenlosen Cappex- Konto einzusteigen .

 

Zulassungsmöglichkeiten

Das St. Mary’s College in Maryland, das mehr als drei Viertel der Bewerber akzeptiert, hat ein etwas selektives Zulassungsverfahren. Wenn Ihre Noten und Testergebnisse innerhalb des Durchschnittsbereichs der Schule liegen, haben Sie eine hohe Chance, akzeptiert zu werden. Denken Sie daran, dass das St. Mary’s College in Maryland einen ganzheitlichen Zulassungsprozess hat, der andere Faktoren berücksichtigt, die über Ihre Noten und Testergebnisse hinausgehen. Ein starker Bewerbungsaufsatz und leuchtende Empfehlungsschreiben können Ihre Bewerbung stärken, ebenso wie die Teilnahme an sinnvollen außerschulischen Aktivitäten und ein strenger Kursplan. Bewerber haben auch die Möglichkeit, ihre Bewerbung durch einen durchdachten Kurzantwort-Aufsatz hervorzuheben. Schüler mit besonders überzeugenden Geschichten oder Erfolgen können auch dann ernsthaft berücksichtigt werden, wenn ihre Noten und Testergebnisse außerhalb des Durchschnittsbereichs von St. Mary liegen.

In der obigen Grafik stehen die blauen und grünen Punkte für akzeptierte Schüler. Sie können sehen, dass die meisten erfolgreichen Bewerber High-School-GPAs über 3,0, kombinierte SAT-Werte (ERW + M) von 1100 oder höher und zusammengesetzte ACT-Werte von 23 oder höher hatten.

 

Wenn Sie das St. Mary’s College in Maryland mögen, mögen Sie vielleicht auch diese Schulen:

Alle Zulassungsdaten stammen vom Nationalen Zentrum für Bildungsstatistik und vom Zulassungsamt für Studenten des St. Mary’s College of Maryland .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.