Englisch

Top 4 Rechtschreibregeln mit ihren Ausnahmen

[W] Wir sind strenger in Bezug auf die Rechtschreibung geworden. . . Dank an Redakteure. Verleger, Lexikographen und Lehrer. Zu Shakespeares Zeiten konnte man mit einer kleinen Variation der Rechtschreibung auskommen, sogar mit dem eigenen Namen, aber nicht jetzt. So finden wir uns heute mit so vielen verschiedenen Rechtschreibregeln und so vielen Ausnahmen sogar von diesen Regeln wieder, dass fast jeder kein perfekter Rechtschreibprüfer ist.
(Allan Metcalf, „Rechtschreibung der Konsequenzen“. Die Chronik der Hochschulbildung , 17. Juni 2015)

Rechtschreibregeln sind ein bisschen wie Wettervorhersagen: Wir können sie beachten, aber wir können uns wirklich nicht darauf verlassen, dass sie 100% der Zeit richtig sind. Tatsächlich ist die einzige narrensichere Regel, dass alle Rechtschreibregeln in Englisch Ausnahmen haben. Dennoch finden viele Autoren, dass bestimmte Regeln ihnen helfen, sich daran zu erinnern, wie bestimmte Arten von Wörtern geschrieben werden sollen, insbesondere solche, die durch Hinzufügen von Suffixen (oder Wortendungen) gebildet werden. Hier sehen wir uns vier beliebte Rechtschreibregeln an, die für Sie hilfreich sein können.

01 von 04

Verwenden von I vor E.

Ian Nolan / Getty Images

Verwenden Sie i vor e , außer nach c , oder wenn es als „a“ wie in „Nachbar“ und „wiegen“ erklingt.

Beispiele: glauben, Häuptling, Stück und Dieb; täuschen, empfangen, wiegen und Fracht
Häufige Ausnahmen: effizient, seltsam, Höhe, weder, uralt, Koffein, fremd

02 von 04

Das Finale fallen lassen E.

Löschen Sie das letzte e vor einem Suffix, das mit einem Vokal beginnt ( a, e, i, o, u ), aber nicht vor einem Suffix, das mit einem Konsonanten beginnt .

Beispiele: 
reiten + ing=reitenführer
+ ance=führen
hoffen + ing=hoffen
ganz + ly=ganz
wie + ness=Ähnlichkeit
arrangieren + ment=arrangieren
Ausnahmen: wirklich wahrnehmbar

03 von 04

Ändern eines letzten Y in I.

Ändern Sie ein letztes y vor einem Suffix in i , es sei denn, das Suffix beginnt mit i .

Beispiele:
trotzen + ance=trotzige
Partei + es=Parteien
Mitleid + voll=erbärmlicher
Versuch + es=Versuche
versuchen + ing=versuchen zu
kopieren + ing=kopieren
besetzen + ing=besetzen
Häufige Ausnahmen: Reisen, auswendig lernen

04 von 04

Verdoppelung eines Endkonsonanten

Verdoppeln Sie einen letzten einzelnen Konsonanten vor einem Suffix, das mit einem Vokal beginnt, wenn beide Bedingungen vorliegen:
(a) Ein einzelner Vokal steht vor dem Konsonanten;
(b) Der Konsonant beendet eine akzentuierte Silbe oder ein einsilbiges Wort.

Beispiele: 
stop + ing=stoppen
zulassen + ed=zugelassen
auftreten + ence=auftreten
bücken + ing=bücken
Nutzen + ed=begünstigte
Freude + ful=entzückend

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.