Spanisch

Spanische Verben, die werden sollen

Spanisch hat kein einziges Verb. mit dem Sie „werden“ übersetzen können. Ihre Wahl des Verbs hängt normalerweise von der Art der Änderung ab, die auftritt, z. B. ob es plötzlich oder unfreiwillig ist.

Spanisch hat auch eine Vielzahl von Verben, die für bestimmte Arten von Veränderungen verwendet werden – zum Beispiel bedeutet Enloquecer oft „verrückt werden“ und Deprimirse bedeutet „depressiv werden“.

 

Llegar a ser

Llegar a ser bezieht sich normalerweise auf Veränderungen über einen langen Zeitraum, oft mit Mühe. Es wird oft übersetzt als „irgendwann werden“.

  • Andrea Montenegro hat eine Reihe von Überlegungen angestellt. (Andrea Montenegro wurde als eines der beliebtesten Modelle des Landes angesehen.)
  • Es ist unvermeidlich que todos lleguemos a ser ancianos. (Es ist unvermeidlich, dass wir alle alt werden.)
  • Kein Creo que llegue a ser un problema. (Ich glaube nicht, dass es ein Problem wird.)
  • Lo más importante para que un niño llegue a ser bilingüe es hacer que su desarrollo del lenguaje Meer una erfahrung agradable y positiva. (Das Wichtigste für ein Kind, um zweisprachig zu werden, ist, die Sprachentwicklung zu einer angenehmen und positiven Erfahrung zu machen.)

 

Ponerse

Die reflexive Form des allgemeinen Verbs poner. ponerse , wird häufig verwendet, um sich auf eine Änderung der Emotion oder Stimmung zu beziehen, insbesondere wenn die Änderung plötzlich oder vorübergehend erfolgt. Es kann auch verwendet werden, um sich auf Änderungen des physischen Erscheinungsbilds und vieler anderer Merkmale zu beziehen, und kann sowohl für leblose Objekte als auch für Personen gelten.

  • Cuando llegó Antonio, su madre se puso feliz de tenerlo en casa. (Als Antonio ankam, freute sich seine Mutter sehr, ihn zu Hause zu haben.)
  • En aquel día me puse enfermo. (An diesem Tag wurde ich krank.)
  • Cuando el cielo se pone oscuro las mariposas dejan de volar. (Wenn der Himmel dunkel wird, hören die Schmetterlinge auf zu fliegen.)
  • Keine nos pongamos tristes. Se va a un lugar mejor. (Lass uns nicht traurig werden. Er geht an einen besseren Ort.)

 

Hacerse

Ein anderes reflexives Verb, hacerse. bezieht sich normalerweise auf absichtliche oder freiwillige Änderungen. Es bezieht sich oft auf eine Änderung der Identität oder Zugehörigkeit.

  • Admite que se hizo escritor por desesperación. (Er gibt zu, aus Verzweiflung Schriftsteller geworden zu sein.)
  • ¿Cómo me hago miembro de Mensa? (Wie kann ich Mitglied von Mensa werden?)
  • Vamos a hacernos millonarios. (Wir werden Millionäre.)
  • Mi padre nunca fue muy religioso, pero sé que se hizo ateo aquel día trágico. (Mein Vater war nie sehr religiös, aber ich weiß, dass er an diesem schrecklichen Tag Atheist wurde.)

 

Convertirse en

Diese Verbalphrase convertirse en bedeutet typischerweise „sich ändern in“ oder „sich verwandeln in“. Dies deutet normalerweise auf eine wesentliche Änderung hin. Obwohl weniger häufig, kann transformarse en auf die gleiche Weise verwendet werden.

  • Es el día que me convertí en mujer. (Es ist der Tag, an dem ich eine Frau wurde.)
  • Nos convertimos en lo que pensamos. (Wir werden, was wir denken.)
  • Me convertí en una persona mucho más feliz. (Ich wurde ein viel glücklicherer Mensch.)
  • Nos transformamos en lo que queremos ser. (Wir verwandeln uns in das, was wir sein wollen.)
  • En la metáfora, la oruga se transforma en mariposa. (In der Metapher wird die Raupe zum Schmetterling.)

 

Volverse

Volverse deutet normalerweise auf eine unfreiwillige Veränderung hin und gilt im Allgemeinen eher für Menschen als für leblose Objekte.

  • Los jugadores se volvieron locos. (Die Spieler wurden verrückt.)
  • Con el tiempo, me volví perezoso y terminé escribiendo. (Mit der Zeit wurde ich faul und schrieb schließlich.)
  • Es la paradoja del ahorro: Si todos ahorramos, nos volveremos pobres. (Es ist das Paradox des Sparens: Wenn wir alle sparen, werden wir arm.)

 

Pasar a ser

Dieser Ausdruck pasar. ser deutet auf eine Veränderung hin, die im Laufe der Ereignisse auftritt. Es wird oft übersetzt als „weiter sein“.

  • Pasé a ser subordinada de él. (Ich wurde sein Untergebener.)
  • Pasamos ein ser nuestro peor Feind. (Wir werden unser schlimmster Feind.)
  • Al mismo tiempo, Europa pasaba ein ser el Bürgermeister inversor extranjero en Argentinien y Chile. (Gleichzeitig wurde Europa der größte ausländische Investor in Argentinien und Chile.)

 

Reflexive Verben und Veränderungen in der Emotion

Viele Verben, die sich auf Emotionen beziehen, können reflexartig verwendet werden, um sich auf eine Person zu beziehen, die jemand mit einem bestimmten emotionalen Zustand wird. Reflexive Verben können sich auch auf andere Arten von Änderungen beziehen:

  • Me aburrí de la monotonía. (Die Monotonie langweilte mich.)
  • El soldado se exasperó por la incapacidad de decisión de sus jefes de guerra. (Der Soldat war frustriert über die Unfähigkeit der Kriegschefs, eine Entscheidung zu treffen.)
  • Ich alegré al ver el Krankenhaus. (Ich freute mich, das Krankenhaus zu sehen.)
  • Casi se atragantó cuando vio los auffällieros. (Sie wurde fast erstickt, als sie die Nachrichten sah.)

 

Nichtreflexive Verben, die Veränderung bezeichnen

Viele reflexive Verben bezeichnen Veränderung oder Werden, aber auch eine kleinere Anzahl nichtreflexiver Verben:

  • Milton enrojeció cuando la vio. (Milton wurde rot, als er sie sah.)
  • Las Ideen buenas escasearon. (Gute Ideen wurden knapp.)
  • La situación empeoró con rapidez. (Die Situation wurde schnell schlimmer.)

 

Die zentralen Thesen

  • Spanisch verwendet eine Vielzahl von Verben, um „werden“ zu übersetzen, wobei die Wahl von der Änderung und der Art der Änderung abhängt.
  • Die meisten spanischen Verben des Werdens sind in der reflexiven Form.
  • Spanische Verben existieren für einige hochspezifische Arten von Veränderungen, wie z. B. Enrojecer , um rot zu werden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.