Französisch

Lerne die französischen Konjugationen von „Sonner“ (singen)

Wenn Sie über das Singen auf Französisch sprechen möchten, verwenden Sie das Verb  sonner . Wörtlich übersetzt „singen“, müssen Sie die Konjugationen kennen, um Dinge wie „sie singt“ oder „wir haben gesungen“ zu sagen. Diese Lektion führt Sie in die wesentlichen Formen von  Sonner ein  , die Sie kennen müssen.

 

Die Grundkonjugationen von  Sonner

Während Verbkonjugationen für viele französische Studenten nicht der angenehmste Unterricht sind, sind sie notwendig. Sie helfen Ihnen, vollständige Sätze zu bilden, indem Sie jedes Verb in die richtige Zeitform bringen. Glücklicherweise ist ein Verb wie sonner etwas einfacher als viele andere.

Sonner ist ein regelmäßiger – sich Verb. so dass es in die größte Kategorie des Französisch Verben fällt. Wenn Sie sich an seine Konjugate erinnern möchten, können Sie dieselben Endungen anwenden, die Sie für ähnliche Verben gelernt haben.

Studieren Sie anhand des Verbstamms  son- die Tabelle, um festzustellen, welche Endung hinzugefügt wird, um das richtige Konjugat zu bilden. Ordnen Sie das Subjektpronomen einfach der Gegenwart, der Zukunft oder der unvollkommenen Vergangenheitsform zu. Dies gibt Ihnen Ergebnisse wie  je sonne  (ich singe) und  nous sonions  (wir haben gesungen). Wenn Sie diese im Kontext üben, können Sie sie auch auswendig lernen.

 

Das gegenwärtige Partizip von  Sonner

Wie bei allen regulären -er- Verben wird das gegenwärtige Partizip von sonner durch Hinzufügen von -ant zum Verbstamm gebildet. Dies ergibt das Wort sonnant.

 

Sonner  in der zusammengesetzten Vergangenheitsform

Für die zusammengesetzte Vergangenheitsform, die  auf Französisch als  passé composé bekannt ist. benötigen Sie zwei Elemente. Das erste ist ein Präsens-Konjugat des Hilfsverbs  avoir.  Das zweite ist das Partizip  Sonné der  Vergangenheit Wenn Sie beide kombinieren , erhalten Sie Ergebnisse wie  j’ai sonné  (ich habe gesungen) und  nous avons sonné  (wir haben gesungen).

 

Einfachere Konjugationen von  Sonner

Ein paar weitere grundlegende Konjugationen runden diese Lektion über  Sonner ab und jede hat einen Zweck. Zum Beispiel wird der Konjunktiv verwendet, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob jemand singt. In ähnlicher Weise wird die Bedingung verwendet, wenn sie von etwas anderem abhängig ist. Der einfache und unvollkommene Konjunktiv passé ist eine literarische Zeitform und findet sich fast ausschließlich in der formalen französischen Schrift.

Wenn Sie jemandem sagen möchten, er solle „singen!“ oder verwenden Sie  sonner  in einer ebenso durchsetzungsfähigen Aussage, verwenden Sie den Imperativ. Das Subjektpronomen muss nicht eingefügt werden, daher kann es so einfach sein wie “ Sonne!“

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.