Literatur

Jemand liebt dich Mr. Hatch – Buchbesprechung

 

Zusammenfassung von jemandem, der Sie liebt, Mr. Hatch

Jemand liebt dich, Mr. Hatch, ein Bilderbuch zum Valentinstag von Eileen Spinelli, zeigt auf wunderbare Weise die Kraft der Liebe und Freundschaft. Es wäre ein ausgezeichnetes Geschenk für ein kleines Kind. Die Illustrationen stammen von Paul Yalowitz, dessen skurriles, strukturiertes Kunstwerk wesentlich zur Geschichte eines einsamen Mannes beiträgt, dessen Leben durch ein anonymes Geschenk, eine Änderung der Einstellung und die Freundlichkeit anderer verändert wird. Jemand liebt dich, Mr. Hatch ist ein Buch, das ich Eltern empfehle, um es vorzulesen und mit ihren Kindern im Alter von 4 bis 8 Jahren zu sprechen.

 

Mr. Hatch und sein einsames Leben

Die Hauptfigur im Bilderbuch ist ein sehr einsamer Mann, Mr. Hatch. Die Geschichte beginnt mit einer Beschreibung von Mr. Hatchs einsamem Alltag. Er lebt alleine, kennt kaum jemanden oder spricht mit ihm, arbeitet den ganzen Tag in einer Schnürsenkelfabrik, kauft jeden Tag einen frischen Truthahnflügel zum Abendessen, isst, duscht und geht ins Bett. In seiner Nachbarschaft und bei der Arbeit sagen die Leute dasselbe über Mr. Hatch: „Er bleibt für sich.“ Mr. Hatchs Einsamkeit wird durch eintönige Farben und durch die Art und Weise veranschaulicht, wie der Künstler ihn darstellt: Schultern hängen herunter, Kopf gesenkt, Art und Weise gedämpft.

 

Eine große Veränderung für Mr. Hatch

All dies ändert sich, als der Postbote Herrn Hatch eine riesige, herzförmige Schachtel Pralinen zusammen mit einer Karte mit der Aufschrift „Jemand liebt dich“ bringt. Mr. Hatch ist so glücklich, dass er ein bisschen tanzt. Weil er glaubt, seinen heimlichen Bewunderer zu treffen, zieht Mr. Hatch eine bunte Krawatte und ein altes Aftershave an. Er nimmt die Schachtel Pralinen mit, um sie zu teilen.

Er spricht sogar mit Mr. Smith an seinem Zeitungsstand, bemerkt, dass er krank aussieht und bietet an, den Zeitungskiosk zu sehen, während Mr. Smith in die Arztpraxis geht. Herr Hatch spricht weiterhin mit anderen, um den Bedürftigen zu helfen und mit seinen Nachbarn zu teilen.

Tatsächlich backt Mr. Hatch Brownies und veranstaltet ein spontanes Picknick für seine Nachbarn, bei dem er für sie seine alte Mundharmonika spielt. Seine Nachbarn sind gerne mit Mr. Hatch zusammen und mögen ihn sehr. Je freundlicher und freundlicher Mr. Hatch zu seinen Nachbarn ist, desto mehr erwidern sie.

Als der Postbote Herrn Hatch mitteilt, dass die Süßigkeiten versehentlich in sein Haus geliefert wurden und er keinen heimlichen Bewunderer hat, wird Herr Hatch erneut zurückgezogen. Der Postbote erzählt den Nachbarn, was passiert ist. Die Nachbarn kommen zusammen und veranstalten eine große Überraschungsparty für Mr. Hatch mit Süßigkeiten, einer neuen Mundharmonika und einem großen Schild mit der Aufschrift „Jeder liebt Mr. Hatch“.

 

Meine Empfehlung

Dies ist ein charmantes Buch mit einer starken Botschaft. Die Wichtigkeit von Liebe und Güte kommt laut und deutlich zum Ausdruck. Selbst sehr kleine Kinder werden verstehen, wie gut es ist, sich geliebt zu fühlen und wie wichtig es ist, anderen zu helfen, sich geliebt zu fühlen. Während dies ein ausgezeichnetes Buch zum Valentinstag ist, ist die Geschichte eine, die Kinder das ganze Jahr über genießen werden.
(Simon & Schuster Books for Young Readers, 1996, Taschenbuch. ISBN: 9780689718724)

 

Andere gute Bücher zum Valentinstag

Eines der Kinderbücher, die ich besonders empfehle, ist die spezielle Pop-up-Geschenkausgabe von Guess How Much I Love You von Sam McBratney mit Anita Jerams entzückenden Illustrationen und Corina Fletchers gut gestalteter Papiertechnik. Weitere Bücher finden Sie auf meiner kommentierten Liste der Top-Kinderbücher zum Valentinstag. die Bilderbücher wie Queen of Hearts Love, Splat und t sowie die ersten Leser Too Many Valentines und Nate the Great and the Mushy enthält Valentinstag .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.