Sozialwissenschaften

Wie Soziologen soziale Kontrolle definieren

Soziologen definieren soziale Kontrolle als die Art und Weise, wie die Normen. Regeln, Gesetze und Strukturen der Gesellschaft das menschliche Verhalten regulieren. Es ist ein notwendiger Teil der sozialen Ordnung, denn Gesellschaften könnten nicht existieren, ohne ihre Bevölkerung zu kontrollieren.

 

Soziale Kontrolle erreichen

Soziale Kontrolle wird durch soziale, wirtschaftliche und institutionelle Strukturen erreicht. Gesellschaften können nicht ohne eine vereinbarte und erzwungene Gesellschaftsordnung funktionieren, die das tägliche Leben und eine komplexe Arbeitsteilung ermöglicht. Ohne sie würden Chaos und Verwirrung herrschen.

Der lebenslange Prozess der Sozialisierung. den jeder Mensch erlebt, ist der primäre Weg, auf dem sich die soziale Ordnung entwickelt. Durch diesen Prozess werden die Menschen von Geburt an in die Verhaltens- und Interaktionserwartungen eingewiesen, die ihrer Familie, ihren Gruppen, ihrer Gemeinschaft und der Gesellschaft gemeinsam sind. Die Sozialisation lehrt uns, wie wir auf akzeptierte Weise denken und uns verhalten können, und kontrolliert so effektiv unsere Teilhabe an der Gesellschaft.

Die physische Organisation der Gesellschaft ist auch Teil der sozialen Kontrolle. Beispielsweise regeln asphaltierte Straßen und Verkehrssignale zumindest theoretisch das Verhalten von Menschen beim Fahren von Fahrzeugen. Autofahrer wissen, dass sie nicht durch Stoppschilder oder rote Ampeln fahren sollten, obwohl einige dies trotzdem tun. Und zum größten Teil verwalten Bürgersteige und Zebrastreifen den Fußgängerverkehr. Fußgänger wissen, dass sie nicht in die Mitte der Straße rennen sollten, obwohl Jaywalking ziemlich häufig ist. Schließlich bestimmt die Struktur von Orten wie Gängen in Lebensmittelgeschäften, wie wir uns durch solche Geschäfte bewegen.

Wenn wir uns nicht an soziale Erwartungen halten, werden wir in irgendeiner Form korrigiert. Diese Korrektur kann viele Formen annehmen, einschließlich verwirrter und missbilligender Blicke oder schwieriger Gespräche mit Familienangehörigen, Gleichaltrigen und Autoritätspersonen. Die Weigerung, soziale Erwartungen zu erfüllen, kann auch zu schwerwiegenden Folgen wie sozialer Ausgrenzung führen.

 

Zwei Arten der sozialen Kontrolle

Soziale Kontrolle hat zwei Formen: informelle oder formelle. Informelle soziale Kontrolle beinhaltet die Konformität mit den Normen und Werten der Gesellschaft sowie die Annahme eines Glaubenssystems, das durch den Prozess der Sozialisierung erlernt wurde. Diese Form der sozialen Kontrolle wird von Familienmitgliedern und primären Betreuern, Lehrern, Trainern, Gleichaltrigen und Kollegen durchgesetzt.

EyesWideOpen / Getty Images

Belohnungen und Bestrafung erzwingen informelle soziale Kontrolle. Die Belohnung erfolgt häufig in Form von Lob oder Komplimenten, guten Noten, Beförderungen von Arbeitsplätzen und sozialer Beliebtheit. Bei der Bestrafung geht es in der Regel darum, dass Beziehungen enden, geärgert oder verspottet werden, schlechte Noten, von der Arbeit entlassen werden oder die Kommunikation zurückgezogen wird .

Stadt-, Landes- und Bundesbehörden wie die Polizei oder das Militär erzwingen eine formelle soziale Kontrolle . In vielen Fällen reicht eine einfache Polizeipräsenz aus, um diese Form der Kontrolle zu erreichen. In anderen Fällen könnte die Polizei in eine Situation eingreifen, in der rechtswidriges oder gefährliches Verhalten vorliegt, um das Fehlverhalten zu stoppen und die soziale Kontrolle aufrechtzuerhalten.

 Alex Livesey / Getty Images

Andere Regierungsbehörden, einschließlich solcher, die Bauvorschriften oder den Verkauf von Waren regeln, erzwingen ebenfalls eine formelle soziale Kontrolle. Letztendlich liegt es an formellen Körperschaften wie der Justiz und dem Strafvollzug, Strafen zu verhängen, wenn jemand gegen die Gesetze verstößt, die die formale soziale Kontrolle definieren.

Aktualisiert  von Nicki Lisa Cole, Ph.D.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.