Für Schüler Und Eltern

Intelligente Lernstrategien: Fähigkeiten für 7 Intelligenztypen

Menschen sind auf unterschiedliche Weise schlau. Einige Leute können auf Befehl ein eingängiges Lied erstellen. Andere können sich jedes Wort eines Buches merken, ein Meisterwerk malen oder komplexe menschliche Emotionen von Natur aus verstehen. Wenn Sie erkennen, wo Ihre Stärken liegen, können Sie herausfinden, wie Sie am besten lernen können.

Basierend auf Howard Gardners Intelligenztheorie. die die seit langem bestehende Überzeugung in Frage stellte, dass Schüler leere Gefäße waren, die darauf warteten, dass Lehrer Wissen „ablegen“. Ihr Intelligenzniveau wurde an der Fähigkeit gemessen, das abgelegte Material am Prüfungstag wieder zu erbrechen. Dank Gardner wissen wir jetzt, dass Menschen auf sehr unterschiedliche Weise lernen und daher auf eine Weise lernen sollten, die ihrem individuellen Lerntyp am besten entspricht.

Diese Lerntipps können Ihnen dabei helfen, Ihr Lernen auf Ihren Intelligenztyp abzustimmen .

 

Word Smart

Wortkluge Menschen, die auch als sprachliche Intelligenz bekannt sind, können gut mit Wörtern, Buchstaben und Phrasen umgehen. Sie genießen Aktivitäten wie Lesen, Scrabble oder andere Wortspiele und führen intensive Diskussionen. Wenn Sie klug sind, können diese Lernstrategien Ihnen helfen, Ihre Stärken zu fokussieren.

  1. ?? Machen Sie detaillierte Karteikarten und üben Sie regelmäßig damit.
  2. Machen Sie sich umfangreiche Notizen. Wortkluge Menschen visualisieren das Wort oft in ihren Gedanken, und das Aufschreiben hilft dabei, dieses mentale Bild zu stärken.
  3. ?? Führen Sie ein Tagebuch darüber, was Sie lernen. Journaling ist eine wissenschaftlich erprobte Methode, um komplexe Themen zu reflektieren. Wenn Sie vor dem Schlafengehen ein Tagebuch führen, nutzt Ihr Unterbewusstsein die Ausfallzeit, um das Problem zu lösen, ohne dass tägliche Ablenkungen den Prozess behindern.

 

Nummer Smart

Zahlenbewusste Menschen oder Menschen mit logisch-mathematischer Intelligenz können gut mit Zahlen, Gleichungen und Logik umgehen. Sie genießen es, Lösungen für logische Probleme zu finden und Dinge herauszufinden. Wenn Sie eine kluge Nummer sind, probieren Sie diese Lernstrategien aus.

  1. Machen Sie Ihre Notizen zu numerischen Diagrammen und Grafiken, die es Ihrem Gehirn erleichtern, die Informationen logisch zu organisieren.
  2. Verwenden Sie den Umrissstil mit römischen Zahlen. um Schlüsselkonzepte hervorzuheben, während Sie Unterkategorien für zusätzliche Informationen verwenden.
  3. ?? Ordnen Sie die erhaltenen Informationen in personalisierte Kategorien und Klassifizierungen ein, um das Gedächtnis besser zu erhalten und abzurufen.

 

Bild Smart

Bildschöne oder räumlich intelligente Menschen können gut mit Kunst und Design umgehen. Sie genießen es, kreativ zu sein, Filme zu schauen und Kunstmuseen zu besuchen. Picture Smart People können von diesen Lerntipps profitieren:

  1. Skizzieren Sie Bilder, die Ihre Notizen oder die Ränder Ihrer Lehrbücher darstellen oder erweitern.
  2. Zeichnen Sie für jedes Konzept oder Vokabular, das Sie studieren, ein Bild auf eine Karteikarte.
  3. Verwenden Sie Diagramme und grafische Organizer, um zu verfolgen, was Sie lernen.

 

Body Smart

Körperkluge Menschen, auch als kinästhetische Intelligenz bekannt, arbeiten gut mit ihren Händen. Sie genießen körperliche Aktivitäten wie Bewegung, Sport und Arbeiten im Freien. Diese Studienstrategien können dazu beitragen, dass intelligente Menschen erfolgreich sind.

  1. Spielen Sie aus oder stellen Sie sich die Konzepte vor, an die Sie sich erinnern müssen. Stellen Sie sich vor, Ihr Konzept ist das Thema eines Scharadenspiels.
  2. Suchen Sie nach Beispielen aus der Praxis, die zeigen, was Sie lernen, z. B. Promi-Darstellungen historischer Figuren.
  3. Suchen Sie nach Manipulationen wie Computerprogrammen, die Ihnen helfen können, das Material zu beherrschen. Sie lernen dabei. Je mehr Übung, desto besser.

 

Musik Smart

Musik-kluge Leute können gut mit Rhythmen und Beats umgehen. Sie hören gerne neue Musik, besuchen Konzerte und komponieren Lieder. Wenn Sie musikbegeistert sind, können diese Aktivitäten Ihnen beim Lernen helfen:

  1. Erstellen Sie ein Lied oder einen Reim, der Ihnen hilft, sich an ein Konzept zu erinnern. Ihr Unterbewusstsein wird oft Assoziationen herstellen, und ein Lied ist eine lebendige Erinnerung, die Ihnen hilft, sich an wichtige Fakten zu erinnern.
  2. Hören Sie klassische Musik, während Sie studieren. Die beruhigenden, rhythmischen Melodien helfen Ihnen, „in die Zone zu gelangen“.
  3. ?? Erinnern Sie sich an Vokabeln, indem Sie sie mit ähnlich klingenden Wörtern in Ihrem Kopf verknüpfen. Die Wortassoziation ist eine sehr effektive Methode, um komplexe Vokabeln abzurufen.

 

Menschen klug

Zwischenmenschliche Intelligenz – diejenigen, die klug sind, können gut mit Menschen umgehen. Sie gehen gerne auf Partys, besuchen sie mit Freunden und teilen, was sie lernen. Menschen-kluge Schüler sollten diese Strategien ausprobieren.

  1. Besprechen Sie mit einem Freund oder Familienmitglied, was Sie lernen. Oft kann der Austausch von Informationen dazu beitragen, das Konzept zu klären und das Abrufen während einer Prüfung zu erleichtern.
  2. Lassen Sie sich vor einer Prüfung von jemandem befragen. Menschen-kluge Schüler gedeihen in Gruppenzwangssituationen.
  3. Erstellen oder schließen Sie sich einer Lerngruppe an. Mit verschiedenen Lerntypen an einem Tisch können neue und bessere Möglichkeiten entstehen, sich an knifflige Konzepte zu erinnern, von dene
    n die gesamte Gruppe profitiert.

 

Selbst klug

Selbstkluge Menschen mit intrapersonaler Intelligenz fühlen sich wohl. Sie genießen es, allein zu sein, um zu denken und zu reflektieren. Wenn Sie selbst schlau sind, probieren Sie diese Tipps aus:

  1. ?? Führen Sie ein persönliches Tagebuch darüber, was Sie lernen. Die Möglichkeit zum Nachdenken und Aufladen gibt Ihnen die notwendige Energie, um alle Konzepte zu sortieren, mit denen Sie zu kämpfen haben.
  2. Selbstkluge Menschen können oft von großen Gruppen ausgelaugt werden. Suchen Sie sich einen Ort zum Lernen, an dem Sie nicht unterbrochen werden.
  3. Wenn Sie in Gruppenprojekten arbeiten, bleiben Sie involviert, indem Sie jeden Aspekt des Projekts individualisieren und kleine Meilensteine ​​zum Feiern schaffen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.