Geographie

Kleinste Länder der Welt Fotogalerie

Während die fiktive Insel im Bild oben wie ein Paradies aussehen mag, ist sie nicht weit von der Wahrheit entfernt. Sechs der kleinsten Länder der Welt sind Inselstaaten. Diese zehn kleinsten unabhängigen Länder haben eine Größe von 108 Acres (ein großes Einkaufszentrum) bis 115 Quadratmeilen (etwas kleiner als die Stadtgrenzen von Little Rock, Arkansas).

Alle bis auf eines dieser kleinsten unabhängigen Länder sind vollwertige Mitglieder der Vereinten Nationen, und das eine Ausreißer ist ein Nichtmitglied nach Wahl, nicht nach Unfähigkeit. Es gibt diejenigen, die argumentieren werden, dass es andere, kleinere Mikrozustände auf der Welt gibt (wie Sealand oder den Souveränen Militärorden von Malta ), aber diese winzigen „Länder“ sind nicht vollständig unabhängig wie die folgenden zehn.

Genießen Sie die Galerie und Informationen zu jedem dieser kleinen Länder.

01 von 10

Das 10. kleinste Land der Welt – Malediven

Sakis Papadopoulos / Getty Images

 

Die Malediven sind 115 Quadratmeilen groß und etwas kleiner als die Stadtgrenzen von Little Rock, Arkansas. Es sind jedoch nur 200 der 1000 Inseln im Indischen Ozean besetzt, aus denen dieses Land besteht. Auf den Malediven leben rund 400.000 Einwohner. Die Malediven erlangten 1965 die Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich. Derzeit ist der Klimawandel und der Anstieg des Meeresspiegels das Hauptanliegen der Inseln, da der höchste Punkt des Landes nur 2,4 m über dem Meeresspiegel liegt.

02 von 10

Das neuntkleineste Land der Welt – die Seychellen

Ilya Lyubchenko / EyeEm / Getty Images

 

Die Seychellen sind 107 Quadratmeilen groß (etwas kleiner als Yuma, Arizona). Die 88.000 Einwohner dieser Inselgruppe im Indischen Ozean sind seit 1976 unabhängig vom Vereinigten Königreich. Die Seychellen sind ein Inselstaat im Indischen Ozean nordöstlich von Madagaskar und etwa 1.500 km östlich des afrikanischen Festlandes. Die Seychellen sind ein Archipel mit über 100 tropischen Inseln. Die Seychellen sind das kleinste Land, das als Teil Afrikas gilt. Die Hauptstadt und größte Stadt der Seychellen ist Victoria.

03 von 10

Das achtkleinste Land der Welt – St. Kitts und Nevis

Juan Carlos Rodriguez Martinez / EyeEm / Getty Images

 

Saint Kitts and Nevis ist mit 104 Quadratmeilen (etwas kleiner als die Stadt Fresno, Kalifornien) ein karibisches Inselland mit 50.000 Einwohnern, das 1983 die Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich erlangte. Nevis ist die kleinere Insel der beiden und hat das Recht, aus der Gewerkschaft auszutreten. St. Kitts und Nevis gilt aufgrund seiner Fläche und Bevölkerung als das kleinste Land Amerikas. Saint Kitts und Nevis liegt in der Karibik zwischen Puerto Rico und Trinidad und Tobago.

04 von 10

Das 7. kleinste Land der Welt – Marshallinseln

Pier-Mathieu Gagnon / Getty Images

 

Die Marshallinseln sind das siebtkleinste Land der Welt und haben eine Fläche von 70 Quadratmeilen. Die Marshallinseln bestehen aus 29 Korallenatollen und fünf Hauptinseln, die sich über 750.000 Quadratmeilen des Pazifischen Ozeans erstrecken. Die Marshallinseln liegen etwa auf halber Strecke zwischen Hawaii und Australien. Die Inseln liegen auch in der Nähe des Äquators und der Internationalen Datumsgrenze. Dieses kleine Land mit 68.000 Einwohnern erlangte 1986 die Unabhängigkeit; Sie waren früher Teil des Trust Territory of Pacific Islands (und wurden von den Vereinigten Staaten verwaltet).

05 von 10

Das sechstkleinste Land der Welt – Liechtenstein

Michele Falzone / Getty Images

 

Europäische Liechtenstein, doppelt die Binnen zwischen der Schweiz und Österreich in den Alpen, ist nur 62 Quadrat – Meilen in der Umgebung. Dieser Mikrostaat von etwa 36.000 befindet sich am Rhein und wurde 1806 ein unabhängiges Land. Das Land schaffte 1868 seine Armee ab und blieb während des Ersten und Zweiten Weltkriegs in Europa neutral und unbeschädigt . Liechtenstein ist eine erbliche konstitutionelle Monarchie, aber der Premierminister leitet die täglichen Angelegenheiten des Landes.

06 von 10

Das fünftkleinste Land der Welt – San Marino

Stefan Cioata / Getty Images

 

San Marino ist Binnenstaat, vollständig von Italien umgeben und nur 24 Quadratmeilen groß. San Marino liegt am Berg. Titano in Nordmittelitalien hat 32.000 Einwohner. Das Land behauptet, der älteste Staat in Europa zu sein, der im vierten Jahrhundert gegründet wurde. Die Topographie von San Marino besteht hauptsächlich aus schroffen Bergen und die höchste Erhebung ist der Monte Titano mit 755 m. Der tiefste Punkt in San Marino ist Torrente Ausa mit 55 m.

07 von 10

Das viertkleinste Land der Welt – Tuvalu

Planet Observer / Getty Images

 

Sechs der neun Inseln oder Atolle, aus denen Tuvalu besteht, haben Lagunen, die zum Meer hin offen sind, während zwei bedeutende Landregionen außerhalb des Strandes haben und eine keine Lagunen hat. Außerdem hat keine der Inseln Bäche oder Flüsse, und da es sich um Korallenatolle handelt, gibt es kein trinkbares Grundwasser. Daher wird das gesamte von Tuvalus Menschen verbrauchte Wasser über Einzugsgebiete gesammelt und in Lagerräumen aufbewahrt.

08 von 10

Das drittkleinste Land der Welt – Nauru

(c) HADI ZAHER / Getty Images

 

Nauru ist ein sehr kleiner Inselstaat im Südpazifik in der Region Ozeanien. Nauru ist das kleinste Inselland der Welt mit einer Fläche von nur 22 km². Nauru hatte eine Bevölkerungsschätzung von 2011 von 9.322 Menschen. Das Land ist bekannt für seinen florierenden Phosphatabbau im frühen 20. Jahrhundert. Nauru wurde 1968 von Australien unabhängig und war früher als Pleasant Island bekannt. Nauru hat keine offizielle Hauptstadt.

09 von 10

Das zweitkleinste Land der Welt – Monaco

Jean-Pierre Lescourret / Getty Images

 

Monaco ist das zweitkleinste Land der Welt und liegt zwischen Südostfrankreich und dem Mittelmeer. Monaco hatte eine Fläche von nur 0,77 Quadratmeilen. Das Land hat nur eine offizielle Stadt, Monte Carlo, die Hauptstadt und berühmt als Urlaubsgebiet für einige der reichsten Menschen der Welt. Monaco ist berühmt für seine Lage an der französischen Riviera, sein Casino (das Monte Carlo Casino) und mehrere kleinere Strand- und Resortgemeinden. In Monaco leben etwa 33.000 Menschen.

10 von 10

Das kleinste Land der Welt – Vatikanstadt oder Heiliger Stuhl

Alexander Spatari / Getty Images

 

Die Vatikanstadt. offiziell Heiliger Stuhl genannt, ist das kleinste Land der Welt und befindet sich in einem ummauerten Gebiet der italienischen Hauptstadt Rom. Seine Fläche beträgt nur etwa 0,44 Quadratkilometer. Die Vatikanstadt hat etwa 800 Einwohner, von denen keiner einheimische ständige Einwohner sind. Viele weitere pendeln zur Arbeit ins Land. Die Vatikanstadt wurde 1929 nach dem Lateranvertrag mit Italien offiziell gegründet. Sein Regierungstyp gilt als kirchlich und sein Staatsoberhaupt ist der katholische Papst. Die Vatikanstadt ist nach eigener Wahl kein Mitglied der Vereinten Nationen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.