Wissenschaft

Was sind Sinusoide in Organen?

 

Sinuskurven

Organe wie Leber. Milz und Knochenmark enthalten anstelle von Kapillaren Blutgefäßstrukturen, die als Sinusoide bezeichnet werden . Sinusoide bestehen wie Kapillaren aus Endothel. Die einzelnen Endothelzellen überlappen sich jedoch nicht wie bei Kapillaren und sind ausgebreitet. Fenestriertes sinusförmiges Endothel enthält Poren, damit kleine Moleküle wie Sauerstoff, Kohlendioxid, Nährstoffe, Proteine und Abfälle durch die dünnen Wände der Sinusoide ausgetauscht werden können. Diese Art von Endothel kommt im Darm, in den Nieren sowie in Organen und Drüsen des endokrinen Systems vor. Diskontinuierliches sinusförmiges Endothel enthält noch größere Poren, die es Blutzellen und größeren Proteinen ermöglichen, zwischen den Gefäßen und dem umgebenden Gewebe hindurchzugehen . Diese Art von Endothel kommt in den Sinusoiden von Leber, Milz und Knochenmark vor.

 

Sinusgröße

Sinusoide haben eine Größe von etwa 30 bis 40 Mikrometern Durchmesser. Zum Vergleich: Kapillaren haben eine Größe von etwa 5 bis 10 Mikrometern Durchmesser.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.