Wissenschaft

Einzelne Verdrängungs- oder Substitutionsreaktion

Eine einzelne Verdrängungs- oder Substitutionsreaktion ist eine übliche und wichtige Art der chemischen Reaktion. Eine Substitutions- oder Einzelverdrängungsreaktion ist dadurch gekennzeichnet, dass ein Element durch ein anderes Element von einer Verbindung verdrängt wird.
A + BC → AC + B.

Eine einzelne Verdrängungsreaktion ist eine spezifische Art der Oxidations-Reduktions-Reaktion. Ein Element oder Ion wird in einer Verbindung durch ein anderes ersetzt.

 

Beispiele für Einzelverdrängungsreaktionen

Ein Beispiel für eine Substitutionsreaktion tritt auf, wenn sich Zink mit Salzsäure verbindet . Das Zink ersetzt den Wasserstoff:
Zn + 2 HCl → ZnCl 2 + H 2

Hier ist ein weiteres Beispiel für eine einzelne Verdrängungsreaktion :

3 AgNO 3 (aq) + Al (s) → Al (NO 3 ) 3 (aq) + 3 Ag (s)

 

Erkennen einer Substitutionsreaktion

Sie können diese Art von Reaktion erkennen, indem Sie nach einem Handel zwischen einem Kation oder Anion in einer Verbindung mit einer reinen Substanz auf der Reaktantenseite der Gleichung suchen und auf der Produktseite der Reaktion eine neue Verbindung bilden.

Wenn jedoch zwei Verbindungen „Handelspartnern“ erscheinen, handelt es sich eher um eine Doppelverdrängungsreaktion als um eine Einzelverdrängung.

 

Quellen

  • Brown, TL; LeMay, HE; Burston, BE (2017). Chemie: The Central Science (14. Aufl.). Pearson. ISBN: 9780134414232.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.