Deutsche

Deutsches Kinderlied „Backe, backe Kuchen“

Sie kennen vielleicht “ Pat-a-Cake „, aber kennen Sie “ Backe, backe Kuchen „? Es ist ein lustiges Kinderlied aus Deutschland, das genauso beliebt ist (und dem englischen Kinderreim ähnelt).

Wenn Sie Deutsch lernen oder Ihren Kindern das Sprechen der Sprache beibringen möchten, ist diese kleine Melodie eine unterhaltsame Art zu üben.

 

Backe, backe Kuchen “ ( Backen, Backen , Kuchen!

Melodie: Traditioneller
Text: Traditionell

Die genaue Herkunft von “ Backe, backe Kuchen “ ist unbekannt, die meisten Quellen stammen jedoch aus der Zeit um 1840. Es wird auch gesagt, dass dieser Kinderreim aus Ostdeutschland in der Region Sachsen und Thüringen stammt.

Im Gegensatz zum englischen “ Pat-a-Cake “ ist dies eher ein Lied als ein Gesang oder ein Spiel. Es gibt eine Melodie und Sie können sie leicht auf YouTube finden ( probieren Sie dieses Video von Kinderlieder deutsch ).

 

Wie “ Backe, backe Kuchen “ mit “ Pat-a-Cakeverglichen wird

Diese beiden Kinderreime sind ähnlich, aber auch unterschiedlich. Sie wurden beide für Kinder geschrieben und sind Volkslieder, die natürlich von Generation zu Generation weitergegeben werden. Jeder spricht auch über einen Bäcker. reimt sich und fügt die persönliche Note hinzu, das Kind zu benennen, das es am Ende singt (oder zu dem es gesungen wird).

Hier enden die Ähnlichkeiten. “ Pat-a-Cake “ (auch als “ Patty Cake “ bekannt) ist eher ein Gesang und oft ein Handklatschspiel zwischen Kindern oder einem Kind und einem Erwachsenen. “ Backe, backe Kuchen “ ist ein echtes Lied und viel länger als sein englisches Gegenstück.

Pat-a-Cake “ ist fast 150 Jahre älter als das deutsche Lied. Die erste bekannte Wiedergabe des Reims war in Thomas D’Urfeys 1698er Comedy-Stück “ The Campaigners „. Es wurde 1765 in “ Mother “ erneut niedergeschrieben Goose Melody „, wo die Worte“ Patty Cake „zum ersten Mal auftauchten.

 

Pat-a-Cake

Pat-a-Cake, Pat-a-Cake,
Baker’s Mann!
Back mir einen Kuchen
So schnell du kannst.

alternativer Vers …
(Also beherrsche ich,
so schnell ich kann.)

Pat es, und stechen Sie es,
und markieren Sie es mit einem T,
und legen Sie es in den Ofen,
Für (Name des Kindes) und mich.

 

Warum war Backen in traditionellen Reimen so beliebt? 

Zwei Kinderreime entwickeln sich in verschiedenen Teilen Europas im Abstand von über 100 Jahren und sind zur Tradition geworden. Wie ist das passiert?

Wenn Sie aus der Perspektive eines Kindes darüber nachdenken, ist das Backen wirklich faszinierend. Mama oder Oma sind in der Küche und mischen ein paar zufällige Zutaten. Nachdem sie in einen heißen Ofen gestellt wurden, kommen köstliche Brote, Kuchen und andere Leckereien heraus. Versetzen Sie sich jetzt in die einfachere Welt der 1600-1800er Jahre und die Arbeit eines Bäckers wird noch faszinierender!

Man muss auch an die Arbeit der Mütter in diesen Zeiten denken. Sehr oft verbrachten sie ihre Tage damit, ihre Kinder zu putzen, zu backen und zu pflegen, und viele unterhielten sich und ihre Kinder mit Liedern, Reimen und anderen einfachen Vergnügungen, während sie arbeiteten. Es ist nur natürlich, dass ein Teil des Spaßes die Aufgaben beinhaltet, die sie erledigt haben.

Natürlich ist es durchaus möglich, dass sich jemand in Deutschland von „Pat-a-Cake“ inspirieren ließ und eine ähnliche Melodie kreierte. Das werden wir aber wahrscheinlich nie erfahren.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.