Tiere und Natur

6 Möglichkeiten, Glühwürmchen zu helfen

01 von 07

Sind die Firefly-Populationen rückläufig?

Flickr-Benutzer s58y CC-Lizenz

Die  Populationen der Glühwürmchen scheinen weltweit zu schwinden. Wissenschaftler, die 2008 an einer internationalen Konferenz zum Schutz von Glühwürmchen teilnahmen, tauschten alarmierende Daten aus. In einem Gebiet Thailands sank die Anzahl der Glühwürmchen in nur drei Jahren um 70%. Fragen Sie jeden, der schon einige Jahrzehnte alt ist, ob er jetzt so viele Glühwürmchen sieht wie als Kinder, und ausnahmslos lautet die Antwort nein.

Glühwürmchen reagieren empfindlich auf Störungen des Lebensraums. Glühwürmchen brauchen Wiesen und Bäche, keine Sackgassen für gepflegte Rasenflächen und gut beleuchtete Landschaften. Aber es ist noch nicht alles verloren! Hier sind 6 Möglichkeiten, wie Sie Glühwürmchen helfen können.

02 von 07

Verwenden Sie keine chemischen Düngemittel auf Ihrem Rasen oder in Ihrem Garten

Getty Images / E + / Bill Grove

Wir sehen Glühwürmchen als Erwachsene, die sich über unsere Hinterhöfe hinweg gegenseitig Signale geben. Die meisten Menschen wissen nicht, dass Glühwürmcheneier und Larven im Boden direkt unter der Oberfläche leben. Chemische Düngemittel fügen dem Boden Salze hinzu, und diese Salze können für die Entwicklung von Glühwürmcheneiern und -larven tödlich sein . Schlimmer noch, Glühwürmchenlarven ernähren sich von bodenbewohnenden Organismen wie Schnecken und Würmern. Denken Sie nur – die Würmer fressen den mit Chemikalien beladenen Boden, und die Glühwürmchenlarven fressen die Würmer. Das kann nicht gut für Glühwürmchen sein.

03 von 07

Minimieren Sie den Einsatz von Pestiziden

Getty Images / Brand X Bilder / Huntstock

Glühwürmchen sind schließlich Insekten, und alle von Ihnen verwendeten Breitband-Pestizide können sich nachteilig auf sie auswirken. Verwenden Sie nach Möglichkeit Gartenbauöle oder -seifen, die Glühwürmchen nur dann schaden können, wenn Sie eine Glühwürmchen direkt mit dem Produkt besprühen. Wählen Sie Pestizide, die bestimmte Schädlingsprobleme behandeln, wie Bt, ein natürlich vorkommendes Bakterium, das zur Behandlung von Raupenschädlingen verwendet werden kann .

04 von 07

Halten Sie das Rasenmähen auf ein Minimum

Getty Images / Moment / Billy Currie Fotografie

Genug mit dem perfekt gepflegten Rasen! Obwohl Sie sie vielleicht nicht sehen, verbringen Glühwürmchen den Tag zwischen den Grashalmen. Je mehr Sie mähen, desto weniger einladend ist Ihr Rasen für Glühwürmchen. Wenn Sie über ausreichend Platz verfügen, sollten Sie in Betracht ziehen, einen Bereich Ihres Rasens lang wachsen zu lassen. Sie wären überrascht, was eine kleine Wiese für wild lebende Tiere tun kann, insbesondere für Glühwürmchen.

05 von 07

Fügen Sie Ihrer Landschaft Bäume und Sträucher hinzu und lassen Sie einige Blätter auf dem Boden

Flickr-Nutzer Stewart Black. CC-Lizenz von)

Häuser in neueren Entwicklungen scheinen von viel Rasen umgeben zu sein, übersät mit ein paar immergrünen Sträuchern und ein oder zwei Bäumen und ganz ohne Laub. Glühwürmchen brauchen Orte, an denen sie sich verstecken und niederlassen können, und benötigen einen feuchten Lebensraum. Glühwürmchenlarven ernähren sich von Schnecken, Schnecken, Würmern und anderen Lebewesen, die es feucht mögen. Lassen Sie etwas Laub oder andere Gartenabfälle auf dem Boden, damit der Boden darunter feucht und dunkel bleibt. Pflanzen Sie ein Gebiet mit Bäumen und Sträuchern, um erwachsenen Glühwürmchen einen Platz zum Sitzen zu geben.

06 von 07

Schalten Sie die Außenbeleuchtung während der Firefly-Saison aus

Getty Images / E + / M. Eric Honeycutt

Wissenschaftler vermuten, dass künstliches Licht die Paarung von Glühwürmchen beeinträchtigen könnte. Glühwürmchen blinken. um Partner anzuziehen und zu lokalisieren. Verandalichter, Landschaftsbeleuchtung und sogar Straßenlaternen können es Glühwürmchen schwer machen, sich zu finden. Glühwürmchen sind von der Dämmerung bis Mitternacht am aktivsten. Minimieren Sie daher zumindest den Einsatz von Außenleuchten in diesem Zeitraum. Erwägen Sie die Verwendung von bewegungsaktivierten Lichtern (Sie sparen auch Energie!). Verwenden Sie eine bodennahe Landschaftsbeleuchtung und lenken Sie das Licht direkt nach oben oder unten, anstatt Licht über Ihren Garten zu senden.

07 von 07

Installieren Sie ein Wasserspiel

Getty Images / Dorling Kindersley / Brian North

Die meisten Glühwürmchen leben an Flussufern oder Sümpfen und bevorzugen eine Umgebung mit stehendem Wasser. Wenn Sie können, installieren Sie einen Teich oder eine Bachfunktion in Ihrem Garten. Wieder ernähren sich Glühwürmchenlarven von feuchtigkeitsliebenden Kreaturen wie Schnecken. Wenn Sie kein volles Wasserspiel hinzufügen können, halten Sie einen Bereich Ihres Gartens gut bewässert oder erstellen Sie eine kleine Vertiefung, die feucht bleibt.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.