Wissenschaft

Einfache Chemie-Life-Hacks

Die Chemie bietet einfache Lösungen für die alltäglichen kleinen Probleme des Lebens. Hier sind einige einfache Tipps, die Ihnen helfen, den Tag zu überstehen.

 

Sprühen Sie Kaugummi weg

Sunnybeach / Getty Images

Haben Sie Kaugummi auf Ihrem Schuh oder in Ihren Haaren? Es gibt ein paar Chemie-Life-Hacks, die Sie aus diesem herausholen. Wenn Sie den Gummi mit einem Eiswürfel einfrieren, wird er spröde, sodass er weniger klebrig und leichter zu entfernen ist. Wenn Kaugummi auf Ihrem Schuh klebt, spritzen Sie das klebrige Durcheinander mit WD-40. Das Schmiermittel wirkt der Klebrigkeit des Klebers entgegen, sodass Sie ihn sofort abziehen können. Während Sie möglicherweise nicht WD-40 auf Ihr Haar sprühen möchten, reiben Sie Erdnussbutter auf die betroffene Stelle, um den Kaugummi zu lösen, kämmen Sie ihn aus und waschen Sie ihn ab.

 

Zwiebeln im Kühlschrank aufbewahren

Molly Watson

Haben Sie Tränen in den Augen, wenn Sie Zwiebeln schneiden. Jede Scheibe des Messers bricht Zwiebelzellen auf und setzt flüchtige Chemikalien frei, die Ihre Augen reizen und Sie zum Weinen bringen. Möchten Sie das Wasserwerk für Ihren Lieblings-Tränenfilm speichern? Kühlen Sie die Zwiebeln, bevor Sie sie schneiden. Die kühlere Temperatur verlangsamt die Geschwindigkeit chemischer Reaktionen, sodass die Bildung der sauren Verbindung länger dauert und weniger wahrscheinlich in Richtung Ihrer Augen weht. Das Schneiden von Zwiebeln unter Wasser ist eine weitere Option, da die Verbindung in Wasser und nicht in Luft freigesetzt wird.

Pro-Tipp : Haben Sie vergessen, Ihre Zwiebeln zu kühlen? Sie können sie 15 Minuten lang im Gefrierschrank kühlen. Denken Sie daran, sie herauszunehmen, bevor sie einfrieren. Durch das Einfrieren platzen Zellen, wodurch Ihre Augen noch mehr zerreißen können und die Textur der Zwiebeln verändert wird.

 

Eier in Wasser testen

Steve Lewis / Getty Images

Hier ist ein Life-Hack, der Sie davon abhält, ein schlechtes rohes Ei aufzubrechen. Legen Sie das Ei in eine Tasse Wasser. Wenn es sinkt, ist es frisch. Wenn es schwimmt, können Sie es für einen stinkenden Streich verwenden, aber Sie werden es nicht essen wollen. Ein zerfallendes Ei produziert Schwefelwasserstoff. Dies ist die Chemikalie, die für den üblen Gestank nach faulen Eiern verantwortlich ist. Das Gas macht das schlechte Ei auch im Wasser schwimmfähig.

Hast du ein schwimmendes Ei? Sie können eine machen Stinkbombe mit ihm .

 

Alkohol zum Entfernen von Aufklebern

Andreas Peterson / Getty Images

Wenn Sie etwas Neues kaufen, entfernen Sie als erstes den Aufkleber. Manchmal schält es sich sofort ab, während man es manchmal einfach nicht zum Rühren bringen kann. Sprühen Sie das Etikett mit Parfüm ein oder befeuchten Sie es mit einem in Alkohol getränkten Wattebausch. Der Klebstoff löst sich in Alkohol auf, sodass sich der Aufkleber sofort ablöst. Denken Sie daran, dass Alkohol auch andere Chemikalien auflöst. Dieser Trick eignet sich hervorragend für Glas und Haut, kann jedoch die Oberfläche von lackiertem Holz oder bestimmten Kunststoffen beschädigen.

Pro-Tipp : Wenn Sie nicht nach Parfüm riechen möchten, entfernen Sie mit einem Händedesinfektionsgel einen Aufkleber, ein Etikett oder ein temporäres Tattoo. Der Wirkstoff in den meisten Händedesinfektionsmitteln ist Alkohol.

 

Machen Sie bessere Eiswürfel

Vladimir Shulevsky / StockFood Creative / Getty Images

Verwenden Sie Chemie, um besseres Eis zu machen . Wenn Ihre Eiswürfel nicht klar sind, versuchen Sie, das Wasser zu kochen und dann einzufrieren. Kochendes Wasser treibt gelöste Gase ab, die Eiswürfel trüb erscheinen lassen können.

Ein weiterer Tipp ist, Eiswürfel aus der Flüssigkeit zu machen, die Sie trinken. Limonade oder Eiskaffee nicht mit gefrorenem Wasser verdünnen. Lassen Sie gefrorene Limonade oder gefrorene Kaffeewürfel in die Getränke fallen. Obwohl Sie harten Alkohol nicht einfrieren können, können Sie mit Wein Eiswürfel herstellen.

 

Ein Penny lässt Wein besser riechen

Ray Kachatorian / Getty Images

Riecht Ihr Wein schlecht? Wirf es nicht raus. Wirbeln Sie einen sauberen Penny im Glas herum. Das Kupfer im Penny reagiert mit den stinkenden Schwefelmolekülen und neutralisiert sie. In Sekunden ist Ihr Wein gespeichert.

 

Verwenden Sie Chemie, um Silber zu polieren

s-cphoto / Getty Images

Silber reagiert mit Luft unter Bildung eines schwarzen Oxids, das als Anlaufen bezeichnet wird. Wenn Sie Silber verwenden oder tragen, wird diese Schicht abgetragen, sodass das Metall ziemlich hell bleibt. Wenn Sie Ihr Silber jedoch für besondere Anlässe aufbewahren, kann es schwarz werden. Silber von Hand zu polieren mag eine gute Übung sein, aber es macht keinen Spaß. Sie können Chemie verwenden, um zu verhindern, dass sich der größte Teil des Anlaufs bildet, und um ihn ohne Polieren zu entfernen.

Verhindern Sie Anlaufen, indem Sie Ihr Silber einwickeln, bevor Sie es aufbewahren. Plastikfolie oder eine Plastiktüte verhindern, dass Luft um das Metall zirkuliert. Drücken Sie so viel Luft wie möglich heraus, bevor Sie das Silber wegstecken. Halten Sie Silber von Feuchtigkeit und schwefelreichen Produkten fern.

Um Anlauffarben elektrochemisch  von Feinsilber oder Sterlingsilber zu entfernen , eine Schale mit Aluminiumfolie auslegen, das Silber auf die Folie legen, auf heißes Wasser gießen und das Silber mit Salz und Backpulver bestreuen. Warten Sie 15 Minuten, spülen Sie dann das Silber mit Wasser ab, trocknen Sie es und bestaunen Sie den Glanz.

 

Nadel einfädeln

Lucia Lambriex / Getty Images

Es gibt Werkzeuge, die das Einfädeln einer Nadel erleichtern können. Wenn Sie jedoch keine haben, können Sie den Vorgang vereinfachen, indem Sie die Fasern des Fadens zusammenbinden. Führen Sie den Faden leicht durch ein Stück Kerzenwachs oder streichen Sie das Ende mit Nagellack. Dies bindet die Streufasern und versteift den Faden, damit er sich nicht von der Nadel wegbiegt. Wenn Sie Probleme haben, den Faden zu sehen, kann die helle Politur das Erkennen des Endes erleichtern. Die einfachste Lösung für dieses Problem besteht natürlich darin, einen jugendlichen Helfer zu finden, der die Nadel für Sie einfädelt.

 

Bananen schnell reifen lassen

Glow Wellness

Sie haben den perfekten Bund Bananen gefunden, bis auf ein kleines Problem. Sie sind immer noch grün. Sie können einige Tage warten, bis die Früchte von selbst gereift sind, oder Sie können den Prozess mithilfe der Chemie beschleunigen. Schließen Sie einfach Ihre Bananen in einer Papiertüte zusammen mit einem Apfel oder einer reifen Tomate. Der Apfel oder die Tomate gibt Ethylen ab, eine natürliche Fruchtreifungschemikalie. Auf der anderen Seite, wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre Bananen übermäßig reif werden, legen Sie sie nicht mit anderen reifen Früchten in die Obstschale.

 

Fügen Sie Salz hinzu, damit der Kaffee besser schmeckt

Bob Ingelhart / Getty Images

Haben Sie eine Tasse Kaffee bestellt, nur um festzustellen, dass sie nach Batteriesäure schmeckt? Greifen Sie nach dem Salzstreuer und streuen Sie ein paar Körner in Ihre Tasse Joe. Salz löst sich in Kaffee und setzt Natriumionen frei. Der Kaffee wird nicht sein besser, aber es wird schmecken besser , weil die Natrium – Rezeptoren blockieren Geschmack aus den bitteren Noten zu erkennen.

Wenn Sie Ihren eigenen Kaffee brühen, können Sie während des Brühvorgangs Salz hinzufügen. Ein weiterer Tipp zur Verringerung der Bitterkeit besteht darin, das Brühen von Kaffee mit superheißem Wasser zu vermeiden oder ihn bis zum Ende der Zeit auf einer heißen Platte stehen zu lassen. Zu viel Wärme während des Brühens erhöht die Extraktion der Moleküle, die bitter schmecken, während Kaffee auf einer heißen Platte gehalten wird, und verbrennt ihn schließlich.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.