Wissenschaft

Hauptarten chemischer Reaktionen

Chemische Reaktionen weisen auf eine chemische Veränderung hin. Die Ausgangsmaterialien verwandeln sich in neue Produkte oder chemische Spezies. Woher wissen Sie, dass eine chemische Reaktion stattgefunden hat? Wenn Sie eine oder mehrere der folgenden Situationen beobachten, ist möglicherweise eine Reaktion aufgetreten:

Während es Millionen verschiedener Reaktionen gibt. können die meisten als zu einer von 5 einfachen Kategorien gehörend klassifiziert werden. Hier ist ein Blick auf diese 5 Arten von Reaktionen mit der allgemeinen Gleichung für jede Reaktion und Beispielen.

 

Synthesereaktion oder direkte Kombinationsreaktion

Dies ist die allgemeine Form einer Synthesereaktion. Todd Helmenstine

Eine der Hauptarten chemischer Reaktionen ist eine Synthese oder direkte Kombinationsreaktion. Wie der Name schon sagt, bilden oder synthetisieren einfache Reaktanten ein komplexeres Produkt. Die Grundform einer Synthesereaktion ist:

A + B → AB

Ein einfaches Beispiel für eine Synthesereaktion ist die Bildung von Wasser aus seinen Elementen Wasserstoff und Sauerstoff:

2 H 2 (g) + O 2 (g) → 2 H 2 O (g)

Ein weiteres gutes Beispiel für eine Synthesereaktion ist die Gesamtgleichung für die Photosynthese, die Reaktion, durch die Pflanzen aus Sonnenlicht, Kohlendioxid und Wasser Glukose und Sauerstoff herstellen:

6 CO 2  + 6 H 2 O → C 6 H 12 O 6  + 6 O 2

 

Chemische Zersetzungsreaktionen

Obwohl es 5 Haupttypen chemischer Reaktionen gibt, treten auch andere Arten von Reaktionen auf. Don Bayley, Getty Images

Neben den 5 Haupttypen chemischer Reaktionen gibt es weitere wichtige Kategorien von Reaktionen und andere Möglichkeiten zur Klassifizierung von Reaktionen. Hier sind einige weitere Arten von Reaktionen:

  • Säure-Base-Reaktion : HA + BOH → H2O + BA
  • Neutralisationsreaktion : Säure + Base → Salz + Wasser
  • Oxidations-Reduktions- oder Redoxreaktion : Ein Atom gewinnt ein Elektron, während ein anderes Atom ein Elektron verliert
  • Isomerisierung : Die strukturelle Anordnung eines Moleküls ändert sich, obwohl seine Formel gleich bleibt
  • Hydrolyse : AB + H 2 O → AH + BOH

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.