Wissenschaft

Einfaches Candy Osmosis Experiment

Osmose ist die Diffusion von Wasser über eine semipermeable Membran. Das Wasser bewegt sich von einem Bereich mit höherer zu niedrigerer Lösungsmittelkonzentration (einem Bereich mit niedrigerer bis höherer Konzentration an gelöstem Stoff ). Es ist ein wichtiger passiver Transportprozess in lebenden Organismen mit Anwendungen in der Chemie und anderen Wissenschaften. Sie benötigen keine ausgefallenen Laborgeräte, um die Osmose zu beobachten. Sie können mit dem Phänomen mit Gummibärchen und Wasser experimentieren. Folgendes tun Sie:

 

Osmose-Versuchsmaterialien

Grundsätzlich benötigen Sie für dieses Chemieprojekt nur farbige Bonbons und Wasser:

  • Gummibärchen-Bonbons (oder andere Gummibärchen-Bonbons)
  • Wasser
  • Teller oder flache Schüssel

Die Gelatine der Gummibonbons wirkt als semipermeable Membran. Wasser kann in die Süßigkeiten eindringen, aber es ist viel schwieriger für Zucker und Färbung, sie zu verlassen.

 

Was tust du

Es ist einfach! Legen Sie einfach eine oder mehrere der Bonbons in die Schüssel und gießen Sie etwas Wasser hinein. Mit der Zeit dringt Wasser in die Bonbons ein und schwillt sie an. Vergleichen Sie die Größe und „Quetschbarkeit“ dieser Süßigkeiten mit ihrem vorherigen Aussehen. Beachten Sie, dass die Farben der Gummibärchen heller erscheinen. Dies liegt daran, dass die Pigmentmoleküle (gelöste Moleküle) im Verlauf des Prozesses durch Wasser (Lösungsmittelmoleküle) verdünnt werden.

Was würde Ihrer Meinung nach passieren, wenn Sie ein anderes Lösungsmittel wie Milch oder Honig verwenden, das bereits einige gelöste Moleküle enthält? Machen Sie eine Vorhersage, versuchen Sie es und sehen Sie.

Wie sehen Sie die Osmose in einem Gelatine-Dessert im Vergleich zur Osmose in Süßigkeiten? Machen Sie erneut eine Vorhersage und testen Sie sie dann!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.