Wissenschaft

Warum sollten Sie in Chemie promovieren?

Wenn Sie sich für Chemie oder eine andere naturwissenschaftliche Karriere interessieren , gibt es mehrere Gründe, warum Sie in Betracht ziehen sollten, Ihre Promotion oder Promotion fortzusetzen, anstatt einen Master- oder Bachelor-Abschluss zu machen.

 

Mehr Geld

Beginnen wir mit einem zwingenden Grund für die Hochschulbildung – Geld. Es gibt keine Garantie dafür, dass ein Abschluss einen hohen Verdienst bringt (nicht für Geld in die Wissenschaft einsteigen ), aber es gibt mehrere Staaten und Unternehmen, die Gehälter auf der Grundlage von Bildung berechnen. Die Ausbildung kann auf mehrjährige Erfahrung zählen. In einigen Situationen kann ein Ph.D. hat Zugang zu einer Gehaltsskala, die Personen ohne Abschluss nicht angeboten wird, unabhängig davon, wie viel Erfahrung sie haben.

 

Weitere Karrieremöglichkeiten

In den USA können Sie keine Kurse auf College-Ebene ohne mindestens 18 Graduiertenstunden im selben Studienbereich unterrichten. Doktoranden können jedoch technisch gesehen College-Kurse in jedem Bereich unterrichten. Im akademischen Bereich kann ein Master-Abschluss eine Glasdecke für den Aufstieg bieten, insbesondere für Führungspositionen. Der Abschluss bietet mehr Forschungsmöglichkeiten, einschließlich einiger ansonsten nicht verfügbarer Labormanagementpositionen sowie Postdoktorandenstellen.

 

Prestige

Zusätzlich dazu, dass Sie den „Doktor“ vor Ihren Namen bringen, haben Sie einen Doktortitel. verfügt über ein gewisses Maß an Respekt, insbesondere in wissenschaftlichen und akademischen Kreisen. Es gibt Personen, die einen Doktortitel fühlen. ist prätentiös, aber auch mit Berufserfahrung geben selbst diese Leute normalerweise einen Doktortitel zu. ist ein Experte auf seinem Gebiet.

 

Erschwinglichere Bildung

Wenn Sie einen Master-Abschluss anstreben, müssen Sie wahrscheinlich dafür bezahlen. Auf der anderen Seite stehen Lehr- und Forschungsassistenten sowie die Erstattung von Studiengebühren in der Regel für Doktoranden zur Verfügung. Es würde eine Schule oder Forschungseinrichtung erheblich mehr Geld kosten, solche Fachkräfte direkt zu bezahlen. Sie müssen keinen Master-Abschluss machen, bevor Sie promovieren können. Verschiedene Schulen haben unterschiedliche Anforderungen, aber ein Bachelor-Abschluss reicht normalerweise aus, um in eine Promotion aufgenommen zu werden. Programm.

 

Es ist einfacher, ein eigenes Unternehmen zu gründen

Sie benötigen keinen Abschluss, um ein Unternehmen zu gründen, aber mit dieser Promotion geht Glaubwürdigkeit einher, sodass Sie Investoren und Gläubiger gewinnen können. Laborgeräte sind nicht billig. Erwarten Sie also nicht, dass die Leute in Sie investieren, es sei denn, sie glauben, Sie wissen, was Sie tun.

 

Gründe, keinen Doktortitel zu erhalten in Chemie

Es gibt zwar gute Gründe für eine Promotion, aber es ist nicht jedermanns Sache. Hier sind Gründe, keinen Doktortitel zu erhalten. oder zumindest um es zu verzögern.

 

Langfristig geringes Einkommen

Sie haben Ihren Bachelor- und Master-Abschluss wahrscheinlich nicht mit viel überschüssigem Geld abgeschlossen. Es könnte in Ihrem besten Interesse sein, Ihren Finanzen eine Pause zu geben und mit der Arbeit zu beginnen.

 

Du brauchst eine Pause

Gehen Sie nicht in einen Ph.D. Programm, wenn Sie sich bereits ausgebrannt fühlen, da es Ihnen viel abnehmen wird. Wenn Sie zu Beginn keine Energie und keine gute Einstellung haben, werden Sie diese wahrscheinlich nicht bis zum Ende durchstehen, oder Sie erhalten Ihren Abschluss, genießen aber keine Chemie mehr.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.