Englisch

Satz kombiniert mit Adjektiven und Adverbien

In dieser Übung wenden wir die grundlegenden Strategien an, die in Einführung in die Satzkombination beschrieben sind .

Kombinieren Sie die Sätze in jedem Satz zu einem einzigen klaren Satz, der mindestens ein Adjektiv oder Adverb (oder beide) enthält. Lassen Sie Wörter weg, die unnötig wiederholt werden, aber lassen Sie keine wichtigen Details aus. Wenn Sie auf Probleme stoßen, ist es möglicherweise hilfreich, die folgenden Seiten zu lesen:

Vergleichen Sie nach Abschluss der Übung Ihre neuen Sätze mit den ursprünglichen Sätzen im Absatz auf Seite zwei. Denken Sie daran, dass viele Kombinationen möglich sind. In einigen Fällen ziehen Sie möglicherweise Ihre eigenen Sätze den Originalversionen vor.

 

Marthas Abreise

  1. Martha wartete auf ihrer Veranda.
    Sie wartete geduldig.
  2. Sie trug eine Haube und ein Kalikokleid.
    Die Motorhaube war schlicht.
    Die Motorhaube war weiß.
    Das Kleid war lang.
  3. Sie sah zu, wie die Sonne hinter den Feldern unterging.
    Die Felder waren leer.
  4. Dann beobachtete sie das Licht am Himmel.
    Das Licht war dünn.
    Das Licht war weiß.
    Der Himmel war fern.
  5. Sie lauschte auf das Geräusch.
    Sie hörte aufmerksam zu.
    Das Geräusch war leise.
    Der Ton war vertraut.
  6. Ein Schiff senkte sich durch die Abendluft.
    Das Schiff war lang.
    Das Schiff war silber.
    Das Schiff sank plötzlich ab.
    Die Abendluft war warm.
  7. Martha nahm ihre Handtasche.
    Die Geldbörse war klein.
    Die Geldbörse war schwarz.
    Sie hob es ruhig auf.
  8. Das Raumschiff landete auf dem Feld.
    Das Raumschiff war glänzend.
    Es landete reibungslos.
    Das Feld war leer.
  9. Martha ging auf das Schiff zu.
    Sie ging langsam.
    Sie ging anmutig.
  10. Minuten später war das Feld wieder still.
    Das Feld war wieder dunkel.
    Das Feld war wieder leer.

Vergleichen Sie nach Abschluss der Übung Ihre neuen Sätze mit den ursprünglichen Sätzen im Absatz auf Seite zwei.

Hier ist der Schülerabsatz, der als Grundlage für die Satzkombinationsübung auf Seite 1 diente.

 

Marthas Abreise (ursprünglicher Absatz)

Martha wartete geduldig auf ihrer Veranda. Sie trug eine schlichte weiße Haube und ein langes Kalikokleid. Sie sah zu, wie die Sonne hinter den leeren Feldern unterging. Dann beobachtete sie das dünne, weiße Licht am fernen Himmel. Vorsichtig lauschte sie auf den leisen, vertrauten Klang. Plötzlich stieg durch die warme Abendluft ein langes silbernes Schiff ab. Martha hob ruhig ihre kleine schwarze Handtasche auf. Das glänzende Raumschiff landete reibungslos auf dem leeren Feld. Langsam und anmutig ging Martha auf das Schiff zu. Minuten später war das Feld wieder dunkel, still und leer.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.