Wissenschaft

So wählen Sie ein Science Fair-Projektthema aus

Großartige Projekte für Wissenschaftsmessen müssen nicht teuer oder schwierig sein. Trotzdem können wissenschaftlich faire Projekte für Schüler, Eltern und Lehrer sehr stressig und frustrierend sein! Hier finden Sie einige Tipps , wie Sie Ideen für ein Science-Fair-Projekt entwickeln. entscheiden können, wie aus einer Idee ein cleveres Projekt werden soll, das Science-Fair-Projekt durchführen, einen aussagekräftigen Bericht darüber schreiben und ein gut aussehendes, robustes Display präsentieren.

Der Schlüssel, um das Beste aus Ihrem Science-Fair-Projekt herauszuholen, besteht darin, so schnell wie möglich daran zu arbeiten! Wenn Sie bis zur letzten Minute warten, werden Sie sich gehetzt fühlen, was zu Frustration und Angst führt, was gute Wissenschaft schwieriger macht, als es sein muss. Diese Schritte zur Entwicklung eines wissenschaftlichen Projekts funktionieren. auch wenn Sie bis zur letzten Minute zögern, aber Ihre Erfahrung wird nicht so viel Spaß machen!

 

Projektideen für die Wissenschaftsmesse

Einige Leute strotzen vor großartigen Ideen für wissenschaftliche Projekte. Wenn Sie einer dieser glücklichen Schüler sind, können Sie mit dem nächsten Abschnitt fortfahren. Wenn andererseits der Brainstorming-Teil des Projekts Ihre erste Hürde ist, lesen Sie weiter! Ideen zu entwickeln ist keine Frage der Brillanz. Es ist eine Frage der Übung! Versuchen Sie nicht, nur eine Idee zu entwickeln und sie zum Laufen zu bringen. Lassen Sie sich viele Ideen einfallen.

Erstens: Überlegen Sie, was Sie interessiert . Wenn Ihr wissenschaftliches Projekt auf ein Fach beschränkt ist, denken Sie über Ihre Interessen innerhalb dieser Grenzen nach. Dies ist eine Chemieseite, daher werde ich die Chemie als Beispiel verwenden. Chemie ist eine große, breite Kategorie. Interessieren Sie sich für Lebensmittel? Materialeigenschaften? Toxine? Drogen? chemische Reaktionen. Salz? Cola probieren? Gehen Sie alles durch, was Ihnen in Bezug auf Ihr breites Thema einfällt, und schreiben Sie alles auf, was für Sie interessant klingt. Sei nicht schüchtern. Geben Sie sich ein Brainstorming-Zeitlimit (z. B. 15 Minuten), lassen Sie sich von Freunden helfen und hören Sie nicht auf zu denken oder zu schreiben, bis die Zeit abgelaufen ist. Wenn Ihnen nichts einfällt, was Sie an Ihrem Thema interessiert (hey, einige Kurse sind erforderlich, aber nicht jedermanns Sache, oder?), Dann zwingen Sie sich, jedes Thema unter diesem Thema bis zu Ihrer Zeit auszudenken und aufzuschreiben ist oben. Schreiben Sie breite Themen auf, schreiben Sie bestimmte Themen auf. Schreiben Sie alles, was Ihnen in den Sinn kommt – viel Spaß!

Sehen Sie, es gibt viele Ideen! Wenn Sie verzweifelt waren, mussten Sie auf Ideen auf Websites oder in Ihrem Lehrbuch zurückgreifen, aber Sie sollten einige Ideen für Projekte haben. Jetzt müssen Sie sie eingrenzen und Ihre Idee zu einem praktikablen Projekt verfeinern. Die Wissenschaft basiert auf der wissenschaftlichen Methode. was bedeutet, dass Sie eine überprüfbare Hypothese für ein gutes Projekt aufstellen müssen . Grundsätzlich müssen Sie eine Frage zu Ihrem Thema finden, die Sie testen können, um eine Antwort zu finden. Sehen Sie sich Ihre Ideenliste an (haben Sie keine Angst, sie jederzeit zu ergänzen oder Elemente zu streichen, die Ihnen nicht gefallen … es ist schließlich Ihre Liste), und schreiben Sie Fragen auf, die Sie stellen und testen können . Es gibt einige Fragen, die Sie nicht beantworten können, weil Sie nicht über die Zeit, die Materialien oder die Erlaubnis zum Testen verfügen . Stellen Sie sich in Bezug auf die Zeit eine Frage vor, die über einen relativ kurzen Zeitraum getestet werden kann. Vermeiden Sie Panik und versuchen Sie nicht, Fragen zu beantworten, die die meiste Zeit für das gesamte Projekt in Anspruch nehmen .

Ein Beispiel für eine Frage, die schnell beantwortet werden kann: Können Katzen mit der rechten oder linken Pfote sein? Es ist eine einfache Ja- oder Nein-Frage. Sie können in Sekundenschnelle vorläufige Daten abrufen (vorausgesetzt, Sie haben eine Katze und ein Spielzeug oder Leckereien) und dann bestimmen, wie Sie ein formelleres Experiment erstellen. (Meine Daten zeigen an, dass eine Katze eine Pfotenpräferenz haben kann. Meine Katze hat die linke Pfote, nur für den Fall, dass Sie sich fragen.) Dieses Beispiel zeigt einige Punkte. Erstens sind ja / nein, positive / negative, mehr / weniger / gleiche quantitative Fragen leichter zu testen / zu beantworten als Wert-, Urteils- oder qualitative Fragen. Zweitens ist ein einfacher Test besser als ein komplizierter Test. Wenn Sie können, planen Sie, eine einfache Frage zu testen. Wenn Sie Variablen. kombinieren (z. B. um festzustellen, ob der Pfotengebrauch zwischen Männern und Frauen oder je nach Alter variiert), wird Ihr Projekt unendlich schwieriger.

Hier ist eine erste chemische Frage. Welche Salzkonzentration (NaCl) muss im Wasser sein, bevor Sie es schmecken können? Wenn Sie einen Taschenrechner haben, der Utensilien, Wasser, Salz, Zunge, Stift und Papier misst, sind Sie bereit! Anschließend können Sie mit dem nächsten Abschnitt zum experimentellen Design fortfahren.

Immer noch ratlos? Machen Sie eine Pause und kehren Sie später zum Brainstorming zurück. Wenn Sie eine mentale Blockade haben, müssen Sie sich entspannen, um sie zu überwinden. Tun Sie etwas, das Sie entspannt, was auch immer das sein mag. Spielen Sie ein Spiel, nehmen Sie ein Bad, gehen Sie einkaufen, trainieren Sie, meditieren Sie, machen Sie Hausarbeit … solange Sie sich ein wenig vom Thema abwenden. Komm später darauf zurück. Bitten Sie Familie und Freunde um Hilfe. Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.