Geographie

Die 5 Wirtschaftssektoren

Die Wirtschaft einer Nation kann in Sektoren unterteilt werden, um den Anteil einer Bevölkerung zu definieren, die an verschiedenen Aktivitäten beteiligt ist. Diese Kategorisierung stellt ein Kontinuum der Entfernung von der natürlichen Umgebung dar. Das Kontinuum beginnt mit der primären Wirtschaftstätigkeit, die sich mit der Nutzung von Rohstoffen aus der Erde wie Landwirtschaft und Bergbau befasst. Von dort aus nimmt die Entfernung zu natürlichen Ressourcen zu, da sich die Sektoren stärker von der Verarbeitung von Rohstoffen lösen.

 

Primärsektor

Der Primärsektor der Wirtschaft extrahiert oder erntet Produkte aus der Erde wie Rohstoffe und Grundnahrungsmittel. Zu den mit der primären Wirtschaftstätigkeit verbundenen Aktivitäten gehören Landwirtschaft (sowohl Subsistenz- als auch Handelstätigkeit). Bergbau, Forstwirtschaft, Weiden, Jagen und Sammeln. Fischerei und Steinbruch. Die Verpackung und Verarbeitung von Rohstoffen wird ebenfalls als Teil dieses Sektors angesehen.

In Industrie- und Entwicklungsländern ist ein abnehmender Anteil der Arbeitnehmer im Primärsektor tätig. Ab 2018 waren nur etwa 1,8% der US-Arbeitskräfte im Primärsektor tätig. 1 Dies ist ein dramatischer Rückgang gegenüber 1880, als ungefähr die Hälfte der Bevölkerung in der Landwirtschaft und im Bergbau tätig war. 2

 

Sekundärsektor

Der Sekundärsektor der Wirtschaft produziert Fertigwaren aus den von der Primärwirtschaft gewonnenen Rohstoffen. Alle Fertigungs-, Verarbeitungs- und Bauarbeiten liegen in diesem Sektor.

Die mit dem Sekundärsektor verbundenen Aktivitäten umfassen Metallbearbeitung und -schmelzen, Automobilproduktion, Textilproduktion. Chemie- und Maschinenbauindustrie, Luft- und Raumfahrtindustrie, Energieversorger, Brauereien und Abfüller, Bauwesen und Schiffbau. In den Vereinigten Staaten waren 2018 rund 12,7% der Erwerbsbevölkerung im Sekundärsektor tätig. 1

 

Tertiärer Sektor

Der tertiäre Wirtschaftssektor wird auch als Dienstleistungssektor bezeichnet. Dieser Sektor verkauft die vom Sekundärsektor produzierten Waren und erbringt kommerzielle Dienstleistungen sowohl für die allgemeine Bevölkerung als auch für Unternehmen in allen fünf Wirtschaftssektoren.

Zu den mit diesem Sektor verbundenen Aktivitäten gehören Einzelhandels- und Großhandelsverkäufe, Transport und Vertrieb, Restaurants, Bürodienstleistungen, Medien, Tourismus, Versicherungen, Banken, Gesundheitswesen und Recht.

In den meisten Industrie- und Entwicklungsländern widmet sich ein wachsender Anteil der Arbeitnehmer dem tertiären Sektor. In den Vereinigten Staaten sind etwa 61,9% der Erwerbsbevölkerung Tertiärarbeiter. 1 Das Bureau of Labour Statistics ordnet Selbständige in der Nichtlandwirtschaft in eine eigene Kategorie ein, auf die weitere 5,6% der Arbeitnehmer entfallen, obwohl der Sektor für diese Personen von ihrer Arbeit bestimmt würde.

 

Quartärer Sektor

Obwohl viele Wirtschaftsmodelle die Wirtschaft in nur drei Sektoren unterteilen, teilen andere sie in vier oder sogar fünf. Diese beiden Sektoren sind eng mit den Dienstleistungen des tertiären Sektors verbunden, weshalb sie auch in diese Branche eingeteilt werden können. Der vierte Wirtschaftszweig, der Quartärsektor, besteht aus intellektuellen Aktivitäten, die häufig mit technologischer Innovation verbunden sind. Es wird manchmal als wissensbasierte Wirtschaft bezeichnet.

Zu den mit diesem Sektor verbundenen Aktivitäten gehören Regierung, Kultur, Bibliotheken, wissenschaftliche Forschung, Bildung und Informationstechnologie. Diese intellektuellen Dienste und Aktivitäten treiben den technologischen Fortschritt voran, der einen enormen Einfluss auf das kurz- und langfristige Wirtschaftswachstum haben kann. Rund 4,1% der US-Arbeitnehmer sind im Quartärsektor beschäftigt. 1

 

Quinary Sektor

Einige Ökonomen beschränken den quaternären Sektor weiter auf den quinären Sektor, der die höchsten Entscheidungsebenen in einer Gesellschaft oder Wirtschaft umfasst. Dieser Sektor umfasst Top-Führungskräfte oder Beamte in Bereichen wie Regierung. Wissenschaft, Universitäten, gemeinnützige Organisationen, Gesundheitswesen, Kultur und Medien. Dies kann auch Polizei und Feuerwehr umfassen, bei denen es sich im Gegensatz zu gewinnorientierten Unternehmen um öffentliche Dienste handelt.

Wirtschaftswissenschaftler schließen manchmal auch häusliche Aktivitäten (Aufgaben, die von einem Familienmitglied oder einem unterhaltsberechtigten Familienangehörigen zu Hause ausgeführt werden) in den Quinärsektor ein. Diese Aktivitäten wie Kinderbetreuung oder Haushaltsführung werden in der Regel nicht an Geldbeträgen gemessen, sondern tragen zur Wirtschaft bei, indem sie kostenlose Dienstleistungen anbieten, die sonst bezahlt würden. Schätzungsweise 13,9% der US-Arbeitnehmer sind Angestellte im Quinary-Sektor. 1

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.