Wissenschaft

Eisrezepte, die Sie mit Wissenschaft machen

Die Herstellung von Eis ist eine großartige Möglichkeit, um einen leckeren Leckerbissen zu genießen. Außerdem umfasst es verschiedene chemische und andere wissenschaftliche Konzepte. Hier finden Sie eine Sammlung einfacher und unterhaltsamer wissenschaftlicher Eisrezepte , darunter klassisches Eis mit flüssigem Stickstoff. hausgemachte Dippin ‚Dots, Trockeneis und vieles mehr.

 

Hausgemachtes Dippin ‚Dots Eis

Dippin ‚Dots Ice Cream wird hergestellt, indem Eiscreme kryogen in kleine Kugeln gefroren wird. RadioActive, gemeinfrei

Dippin ‚Dots sind eine andere Art von tiefgefrorenem Eis. Wenn Sie flüssigen Stickstoff haben, ist dies ein weiteres lustiges und einfaches Eisprojekt, das Sie ausprobieren können.

 

Flüssiges Stickstoff-Eiscreme-Rezept

Sie sollten isolierte Handschuhe tragen, wenn Sie flüssiges Stickstoff-Eis mischen!. Nicolas George

Projekt. Der Stickstoff kühlt das Eis sofort, ist aber keine eigentliche Zutat. Es kocht harmlos in der Luft und hinterlässt sofort Instant-Eis.

 

Sofortiges Sorbet

Sie können Sorbet sofort zubereiten, indem Sie den Fruchtsaft in einem Beutel mit Eis, Salz und Wasser abkühlen. Renee Comet, Nationales Krebsinstitut

Sie können ein schmackhaftes, fruchtiges Sorbet genauso einfach herstellen wie Eiscreme. Die Abkühlgeschwindigkeit wirkt sich auf die Konsistenz des Sorbets aus, sodass Sie sowohl die Kristallisation als auch die Gefrierpunkterniedrigung untersuchen können .

 

Schnee-Eis-Rezepte

Dieses Mädchen fängt Schneeflocken auf ihrer Zunge. Irgendwie denke ich, dass diese Schneeflocken gefälscht sind (ick), aber es ist ein großartiges Foto. Digital Vision, Getty Images

Wenn Sie Schnee haben, können Sie daraus Eis machen! Dem Schnee kann Salz zugesetzt werden, um das Eis über eine Gefrierpunkterniedrigung zu kühlen, oder Sie können den Schnee als Zutat im Rezept verwenden.

 

Kohlensäurehaltiges Eis

Dieses Schokoladeneis ist sprudelnd und kohlensäurehaltig, da es mit Trockeneis eingefroren wurde. Anne Helmenstine

es kohlensäurehaltiges Eis. Dies erzeugt einen interessanten Geschmack und eine Textur, die Sie auf keine andere Weise erhalten.

 

Eis in einem Baggie

Eis. Nicholas Eveleigh, Getty Images

Sie können jedes Eisrezept als Grundlage für wissenschaftliche Erkundungen verwenden und benötigen nicht einmal eine Eismaschine oder einen Gefrierschrank! Die Gefrierpunkterniedrigung, die kalt genug ist, um Eiscreme einzufrieren, ist das Ergebnis der Kombination von Salz und Eis in nichts Komplizierterem als einer Plastiktüte.

 

Instant Soft Drink Slushy

Slushy. Vladimir Koren, Creative Commons-Lizenz

Unterkühlen Sie ein Soda oder ein anderes alkoholfreies Getränk, um sofort einen matschigen Geschmack zu erzielen. Kohlensäurehaltige Getränke sind schaumig, wenn sie gefrieren, während Sportgetränke einen einfachen kühlen Matsch ergeben. Sie steuern, ob das Getränk in der Flasche gefriert oder auf Befehl in einem Glas.

 

Heißes Ahornsirup-Eis

Probieren Sie heißes Ahornsirup-Eis auf Waffeln, um Spaß zu haben. Iain Bagwell, Getty Images

Die Molekularküche wendet Prinzipien der Chemie an, um Lebensmittel auf neue und aufregende Weise zuzubereiten. Nehmen Sie zum Beispiel dieses Eisrezept. Haben Sie jemals Eis gegessen, das heiß ist und beim Abkühlen schmilzt? Vielleicht ist es Zeit, es zu versuchen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.