Spanisch

Wie man über das Wundern auf Spanisch spricht

Obwohl Sie das englische Verb „sich wundern“, was „nicht wissen und neugierig sein“ mit dem spanischen Verb preguntarse übersetzen können , vermitteln spanische Sprecher häufig ein solches Gefühl der Unsicherheit bei der Wahl der Verbform.

 

Verwenden von Preguntarse

Die Verwendung von Preguntarse ist unkompliziert, wenn Sie mit reflexiven Verben vertraut sind . Es kann wörtlich übersetzt werden als „sich selbst fragen“ und hat im Grunde die gleiche Bedeutung.

  • Me pregunto si es amor lo que siento o es solo un capricho. Ich frage mich, ob es Liebe ist, die ich fühle, oder ob es nur eine Laune ist.
  • Nos preguntamos si est invierno volverá a nevar. Wir fragen uns, ob es diesen Winter wieder schneien wird.
  • Yo me preguntaba lo mismo. Ich habe mich das Gleiche gefragt.
  • ¿Qué es la vida buena? se preguntaban los griegos. Was ist das gute Leben? fragten sich die Griechen.
  • Nunca se preguntaron como podía ser möglich. Sie haben sich nie gefragt, wie das möglich sein könnte.

 

Verwenden der Zukunftsindikativform

Wenn man davon spricht, sich über etwas zu wundern, das in der Gegenwart geschieht, ist es auf Spanisch üblich, die Zukunftsform in Form einer Frage zu verwenden. Um zum Beispiel zu sagen: „Ich frage mich, wo meine Schlüssel sind“, könnte man sagen: “ ¿Dónde estarán las llaves? “ (Der gleiche Satz könnte auch übersetzt werden als „Wo können meine Schlüssel sein?“)

Es ist wichtig zu verstehen, dass “ ¿Dónde estarán las llaves?Nicht (sofern der Kontext nichts anderes klar macht) „Wo werden meine Schlüssel sein?“ Bedeutet. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen der direkten Frage “ ¿Dónde están las llaves ?“ (Präsens, „Wo sind meine Schlüssel?“) und Verwendung der Zukunftsform wie in “ Dónde estarán las llaves „. Im letzteren Fall sucht der Sprecher nicht unbedingt nach einer Antwort. Es folgen einige andere Beispiele für das, was manchmal als vermutete Zukunft bezeichnet wird. In den folgenden Beispielen werden zwei englische Übersetzungen angegeben. Entweder einer (und möglicherweise andere) wäre möglich.

  • ¿Quién irá a la frutería? Ich frage mich, wer zum Obststand geht. Wer könnte zum Obststand gehen?
  • ¿Qué querrá decir el autor en esta oración? Ich frage mich, was der Autor in diesem Satz sagt. Was könnte der Autor in diesem Satz sagen?
  • ¿Qué pensarán de nosotros en Japón? Ich frage mich, was die Japaner über uns denken. Was könnten sie über uns in Japan denken?

 

Verwenden der Bedingungsform

Auf die gleiche Weise kann die Bedingungsform verwendet werden, um Spekulationen über die Vergangenheit auszudrücken, obwohl dies weniger häufig ist als die Verwendung der oben erläuterten Zukunftsform:

  • ¿Qué querría la policía con él? Ich frage mich, was die Polizei mit ihm wollte. Was hätte die Polizei mit ihm gewollt?
  • ¿Dónde estarían los secuestrados? Ich frage mich, wo die Geiseln waren. Wo könnten die Geiseln gewesen sein?

Sowohl die Zukunftsform als auch die bedingte Zeit haben andere Verwendungszwecke als die in dieser Lektion erläuterten. Wie üblich gilt der Kontext, wenn Sie verstehen möchten, was Spanisch sprechende Personen sagen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.