Tiere und Natur

Root and Butt Rot Tree Disease Management

Wurzel- und Kolbenfäule ist eine der häufigsten Formen von Baumkrankheiten, die Harthölzer betreffen. Viele Pilze können Wurzelfäule verursachen und einige verursachen auch einen erheblichen Verfall der Baumstummel. Wurzelfäule tritt häufiger bei älteren Bäumen oder Bäumen mit Wurzel- oder Grundverletzungen auf. Wurzelfäule gedeiht bei schlechten Bodenverhältnissen. Bäume mit ausgedehnter Wurzelfäule sind weniger in der Lage, extreme Wetterbedingungen wie ausgedehnte Dürreperioden, lange Perioden starken Regens oder ungewöhnlich hohe Temperaturen zu tolerieren.

 

Anerkennung

Bäume mit Wurzel- und Kolbenfäule (die Armillaria-Wurzelkrankheit ist am besorgniserregendsten ) weisen typischerweise Kombinationen aus Kronensterben, Verlust und / oder Verfärbung des Laubes und ein allgemein ungesundes Aussehen auf. Im Inneren weisen kranke Wurzeln Verfärbungs- und Verfallsmuster auf. Kranke Bäume können jahrelang ohne Symptome leben, aber häufiger nehmen Bäume mit ausgedehnter Wurzelfäule ab und sterben schließlich in mehreren Jahren ab. Conks (Fruchtkörper) an oder nahe der Basis abfallender Bäume sind Indikatoren für Wurzelfäule.

 

Verhütung

Sie können Wurzelkrankheiten in Bäumen nur durch Vorbeugung bekämpfen. Verhindern Sie Wurzelkrankheiten, indem Sie Wurzelschäden und Wunden an den unteren Baumstämmen vermeiden. Entfernen Sie beim Pflanzen von Bäumen in Gebieten, in denen Bäume zuvor an Wurzelkrankheiten gestorben sind, alte Stümpfe und Wurzeln. um die Ausbreitung lokaler Pilze zu verringern. Erwägen Sie eine Bodensterilisation mit einem geeigneten Pestizid wie Methylbromid oder Vapam gemäß den örtlichen Bedingungen und den staatlichen und bundesstaatlichen Vorschriften. Wenden Sie sich an Ihren County Extension Agent, um spezifische Informationen zu erhalten.

 

Steuerung

Wirksame Behandlungen zur Heilung etablierter Wurzelkrankheiten bei Bäumen sind nicht bekannt. Manchmal kann eine sorgfältige Kronenreduktion durch Beschneiden und Befruchten das Leben kranker Bäume verlängern, indem der transpirationale Bedarf an kranken Wurzelsystemen verringert und die allgemeine Baumkraft gefördert wird.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.