Sozialwissenschaften

Ritual – Definition im Studium der Soziologie

Definition: Ein Ritual ist eine formalisierte Verhaltensweise, an der sich die Mitglieder einer Gruppe oder Gemeinschaft regelmäßig beteiligen. Religion stellt einen der Hauptkontexte dar, in denen Rituale praktiziert werden, aber der Umfang des rituellen Verhaltens geht weit über die Religion hinaus. Die meisten Gruppen praktizieren rituelle Praktiken.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.