Geschichte & Kultur

Richard Arkwright und der Water Frame Impact

Richard Arkwright wurde zu einer der Schlüsselfiguren der industriellen Revolution, als er den Spinnrahmen erfand, der später als Wasserrahmen bezeichnet wurde und eine Erfindung für das mechanische Spinnen von Fäden darstellt .

 

Frühen Lebensjahren

Richard Arkwright wurde 1732 in Lancashire, England, als jüngstes von 13 Kindern geboren. Er lernte bei einem Friseur und Perückenmacher. Die Ausbildung führte zu seiner ersten Karriere als Perückenmacher, in der er Haare sammelte, um Perücken herzustellen, und eine Technik zum Färben der Haare entwickelte, um verschiedenfarbige Perücken herzustellen.

 

Der sich drehende Rahmen

1769 patentierte Arkwright die Erfindung, die ihn reich machte, und sein Land zu einem wirtschaftlichen Kraftwerk: The Spinning Frame. Der Spinnrahmen war eine Vorrichtung, die stärkere Fäden für Garne erzeugen konnte. Die ersten Modelle wurden von Wasserrädern angetrieben, so dass das Gerät als Wasserrahmen bekannt wurde.

Es war die erste angetriebene, automatische und kontinuierliche Textilmaschine und ermöglichte den Übergang von der Herstellung kleiner Eigenheime zur Fabrikproduktion, was die industrielle Revolution auslöste. Arkwright baute 1774 seine erste Textilfabrik in Cromford, England. Richard Arkwright war ein finanzieller Erfolg, verlor jedoch später seine Patentrechte für den Spinnrahmen und öffnete die Tür für eine Verbreitung von Textilfabriken.

Arkwright starb 1792 als reicher Mann.

 

Samuel Slater

Samuel Slater (1768-1835) wurde eine weitere Schlüsselfigur in der industriellen Revolution, als er Arkwrights Textilinnovationen nach Amerika exportierte .

Am 20. Dezember 1790 wurden in Pawtucket, Rhode Island, wasserbetriebene Maschinen zum Spinnen und Kardieren von Baumwolle in Betrieb genommen. Nach den Entwürfen des englischen Erfinders Richard Arkwright wurde von Samuel Slater eine Mühle am Blackstone River gebaut. Die Slater-Mühle war die erste amerikanische Fabrik, die erfolgreich Baumwollgarn mit wasserbetriebenen Maschinen herstellte. Slater war ein englischer Einwanderer, der kürzlich Arkwrights Partner Jebediah Strutt in die Lehre geschickt hatte.

Samuel Slater hatte sich dem britischen Gesetz gegen die Auswanderung von Textilarbeitern entzogen, um sein Glück in Amerika zu suchen. Als Vater der Textilindustrie der Vereinigten Staaten baute er schließlich mehrere erfolgreiche Baumwollspinnereien in Neuengland und gründete die Stadt Slatersville auf Rhode Island.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.