Englisch

Definition und Beispiele in Rhyme in Prosa und Poesie

Der Begriff Reim bezieht sich auf die Identität oder enge Ähnlichkeit des Klangs zwischen akzentuierten Silben .

Wörter mit ähnlichen, aber nicht identischen Klängen (wie Mysterium und Meisterschaft oder  Suchen und Schlagen ) werden Schrägreime,  Beinahe-Reime oder unvollkommene Reime genannt . Eine Vers- oder  Prosa-  Passage, in der alle Zeilen denselben Reim enthalten, wird als  Monorhyme bezeichnet .

Wenn Reim in Prosa vorkommt. dient er normalerweise dazu, Wörter in einem Satz hervorzuheben .

 

Beispiele und Beobachtungen

    • „Ja, das Zebra ist in Ordnung.
      Aber ich denke, es ist eine Schande ,
      solch ein wunderbares Tier
      Mit einem Karren, der so zahm ist .
      Die Geschichte wäre wirklich besser zu hören,
      wenn der Fahrer, den ich sah, ein Wagenlenker wäre .
      Ein goldener und blauer Wagen ist etwas zu tun Treffen Sie sich und
      rumpeln Sie wie ein Donner die Mulberry Street entlang ! “
      (Dr. Seuss, und zu denken, dass ich es in der Mulberry Street gesehen habe , 1937)
    • „Wessen Wald das ist ich glaube , ich weiß ,
      ist sein Haus im Dorf obwohl .
      Er wird mich nicht sehen zu stoppen hier,
      um seinen Wald Uhr mit aufzufüllen Schnee .“
      (Robert Frost, „An einem verschneiten Abend im Wald vorbeischauen“)
    • „Ich bin kein mageres mittlere Spucken Maschine .“
      (Bart Simpson, Die Simpsons )
    • „Die Popularität von Rime schafft so viele Dichter, wie ein heißer Sommer fliegt.“
      (Thomas Campion, 1602)
    • „Hey, warum ich nicht einfach etwas essen gehen Heu , die Dinge aus Ton, lag der Bucht ? Ich nur kann ! Was ya sagen ?“
      (Adam Sandler, Happy Gilmore , 1996)
    • Rap-Reime
      „Die gebräuchlichsten Rap- Reime sind Endreime, jene Reime, die auf den letzten Takt des musikalischen Takts fallen und das Ende der poetischen Linie signalisieren. Zwei Zeilen nacheinander mit Endreimen bilden ein Couplet, das häufigste Reimschema in Old-School-Rap …
      „Reim ist der Grund, warum wir anfangen können, einen Rhythmus zu hören, indem wir diese Zeilen aus dem 50-Cent-Hit ‚I Get Money‘ von 2007 lesen: ‚Get a tan? Ich bin schon schwarz. Reich? Ich bin schon das / Gangsta, hol ein Tor, schlag einen Kopf in einen Hut / Nenn das einen Rätsel-Rap. . . . ‚ Die erste Zeile legt ein Muster betonter Silben in aufeinanderfolgenden Phrasen fest (‚al rea dy Black ‚, ‚al rea dy that ‚), das er in die nächsten beiden Zeilen überträgt (‚ hol ein Tor, schlag einen Kopf, in einen Hut , r i ddle rap ‚). Drei dieser vier Sätze enden in Reimen, einer ein perfekter Reim (‚gat‘ und ‚hat‘) und der dritte ein schräger Reim (‚rap‘). Der Gesamteffekt der Aufführung belohnt unsere Vorfreude, indem er Erwartung und Überraschung in ihren Klängen in Einklang bringt . “
      (Adam Bradley, Buch der Reime: Die Poetik des Hip Hop . BasicCivitas, 2009)

 

    • Reim in der Prosa
      „Ein absichtlicher Reim in der Prosa ist amüsant, wenn das Thema unbeschwert ist. Ein versehentlicher Reim scheint nachlässig, das Produkt eines Schriftstellers mit einem Zinnohr. In ernstem oder ernstem Material scheint das Reimen von Wortspielen im Allgemeinen unangemessen und zumindest unangemessen unwürdig, wenn nicht abstoßend.
      „Umschreiben einer Passage, die an anderer Stelle in diesem Buch erscheint. . Ich habe versucht: „Die Technologie hat uns möglicherweise vom konventionellen Krieg befreit, der in der Vergangenheit die ganze Nation verzehrte und eine ganze Generation vernichtete.“ Sie werden sofort sehen, was an diesem Satz falsch ist: der unwissende Reim von Nation und Generation . Absichtlicher Reim für Spezialeffekte kann angenehm sein; unwissender Reim ist fast nie. Hier setzt der Reim eine unbeabsichtigte poetische Trittfrequenz – entweder Nation oder Generation mussten gehen. Nation war einfacher, und die Umschreibung lautete schließlich: „Die Technologie hat uns möglicherweise vom konventionellen Krieg befreit, der in der Vergangenheit das ganze Land verzehrte und eine ganze Generation vernichtete.“
      (Paula LaRocque, Das Buch über das Schreiben . Marion Street, 2003)

 

    • Reime und Lesefähigkeiten
      „Tests mit Kindern haben einen Zusammenhang zwischen Leseschwierigkeiten und Unempfindlichkeit gegenüber Reimen festgestellt. Der Befund zeigt, wie wichtig Reime sind, damit junge Leser Analogien zwischen schriftlichen Formen in Englisch (LIGHT und FIGHT) nachvollziehen können . Hinweise von identischen Zwillingen legen nahe diese Unempfindlichkeit gegenüber Reimen kann ein angeborenes phonologisches Defizit sein. “
      (John Field, Psycholinguistik: Die Schlüsselkonzepte . Routledge, 2004)
    • Die
      Romanze des Reims „Die Romanze des Reims besteht nicht nur in der Freude eines Klingelns, obwohl dies eine Freude ist, für die sich kein Mensch schämen sollte. Sicherlich erfreuen sich die meisten Männer daran, ob sie sich dafür schämen oder nicht. Wir sehen es in der älteren Art und Weise, den Refrain eines Liedes mit Silben wie „runty tunty“ oder „tooral looral“ zu verlängern. Wir sehen es in ähnlicher, aber späterer Weise zu diskutieren, ob eine Wahrheit objektiv oder subjektiv ist, ob eine Reform konstruktiv oder destruktiv ist oder ob ein Argument deduktiv oder induktiv ist: alle zeugen von einer sehr natürlichen Liebe für diese Kinderreimrezidive die eine Art Lied ohne Worte oder zumindest ohne irgendeine intellektuelle Bedeutung machen. “
      (GK Chesterton, „Die Romanze des Reims“, 1920)

 

  • Perfekte und unvollkommene Reime
    „Wenn die Entsprechung der gereimten Klänge genau ist, spricht man von perfektem Reim oder auch von“ vollem „oder“ wahrem Reim „. … Viele moderne Dichter … ergänzen den perfekten Reim absichtlich mit einem unvollkommenen Reim (auch bekannt als „Teilreim“ oder auch als „Beinahe-Reim“, „Schrägreim“ oder „Pararhyme“) … In seinem Gedicht „Die Kraft, die durch die grüne Zündschnur die Blume antreibt“ (1933), Dylan Thomas verwendet sehr effektiv entfernte Näherungsreime wie (mit männlichen Enden) Baumrose, Steinwachs, Grabwurm und (mit weiblichen Enden) ) Blumen-Zerstörer-Fieber. “
    (MH Abrams und Geoffrey Galt Harpham, Ein Glossar literarischer Begriffe , 9. Aufl. Wadsworth, 2009)
    1. Die hellere Seite von Rhyme
      Inigo Montoya: Dieser Vizzini kann er aufregen.
      Fezzik: Aufhebens, Aufhebens. Ich denke, er schreit uns gerne an.
      Inigo Montoya: Wahrscheinlich meint er keinen Schaden.
      Fezzik: Er hat wirklich sehr wenig Charme.
      Inigo Montoya:  Sie haben ein großes Geschenk für Reim.
      Fezzik: Ja, ja, manchmal .
      Vizzini: Genug davon.
      Inigo Montoya: Fezzik, gibt es Felsen vor uns?
      Fezzik: Wenn ja, sind wir alle tot.
      Vizzini: Jetzt keine Reime mehr, ich meine es ernst.
      Fezzik: Möchte jemand eine Erdnuss?
      Vizzini: Dyeeaahhhh!
      (Mandy Patinkin, Wallace Shawn und André der Riese, The Princess Bride , 1987)
      – „Eine wahre Fusillade von Gerüchen, zusammengesetzt aus den stechenden Gerüchen von tiefem Fett, Haifischflosse, Sandelholz und offenen Abflüssen, bombardierte jetzt unsere Nasenlöcher und uns Wir befanden uns im blühenden Weiler Chinwangtao. Alle erdenklichen Gegenstände wurden von Straßenhändlern angeboten – Korbwaren, Nudeln, Pudel, Eisenwaren, Blutegel, Reithosen, Pfirsiche, Wassermelonenkerne, Wurzeln, Stiefel, Flöten, Mäntel, Schuhe, Hähne , sogar frühe Vintage-Schallplatten. “
      (SJ Perelman, ! Nach Westen Ha 1948)
      – Der einzige Dichter, der vollständig das „orange“ gelöste Problem war Arthur Guiterman, der schrieb Gaily die Troubadour :
      Lokale Anmerkung
      in Sparkhill begraben liegt , dass der Mensch der Marke
      Wer den Obelisken auf Central Park gebracht,
      Redoubtable Commander HH Gorringe,
      dessen Name den lang ersehnten Reim für „Orange“ liefert.
      Unten finden Sie eine Liste von Wörtern, die schwer zu reimen sind. Sehen Sie, was Sie mit ihnen machen können. . ..
      Orange und Zitrone

 

  1. Flüssigkeit
  2. Porringer
  3. Witwe
  4. Niagra

(Willard R. Espy, Das Wortspiel . Grosset & Dunlap, 1972)

Alternative Schreibweisen: Raureif

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.