Für Pädagogen

Eine eingehende Überprüfung des Star Reading Assessment-Programms

Star Reading ist ein Online-Bewertungsprogramm, das von Renaissance Learning für Schüler der Klassen K-12 entwickelt wurde. Das Programm verwendet eine Kombination aus der Lückentextmethode und traditionellen Leseverständnispassagen, um 46 Lesefähigkeiten in elf Bereichen zu bewerten. Das Programm wird verwendet, um die Gesamtlesestufe eines Schülers zu bestimmen und die individuellen Stärken und Schwächen eines Schülers zu identifizieren. Das Programm soll Lehrern schnell und genau individuelle Schülerdaten zur Verfügung stellen. Normalerweise benötigt ein Schüler 10 bis 15 Minuten, um eine Bewertung abzuschließen, und Berichte sind sofort nach Abschluss verfügbar.

Die Bewertung besteht aus ungefähr dreißig Fragen. Die Schüler werden auf grundlegende Lesefähigkeiten, Literaturkomponenten, Lesen von Informationstexten und Sprache getestet. Die Schüler haben eine Minute Zeit, um jede Frage zu beantworten, bevor das Programm sie automatisch zur nächsten Frage überführt. Das Programm ist anpassungsfähig, sodass die Schwierigkeit je nach Leistung eines Schülers zunimmt oder abnimmt.

 

Merkmale der Sternlesung

    • Es ist einfach einzurichten und zu verwenden . Star Reading ist ein Renaissance-Lernprogramm. Dies ist wichtig, da Siedie Einrichtung nur einmal durchführen müssen,wenn Sie über Accelerated Reader , Accelerated Math oder eine der anderen Star-Bewertungen verfügen. Das Hinzufügen von Schülern und das Erstellen von Klassen ist schnell und einfach. Sie können eine Klasse von ungefähr zwanzig Schülern hinzufügen und sie in ungefähr 15 Minuten zur Bewertung bereithalten.
    • Es korreliert mit Accelerated Reader. Viele Schulen im ganzen Land verwenden Accelerated Reader. Um die Wirkung von Accelerated Reader zu maximieren, sollten sich die Schüler auf Bücher beschränken, die mit ihrer spezifischen Zone der proximalen Entwicklung (ZPD) korrelieren. Star Reading bietet Lehrern die individuelle ZPD jedes Schülers, die dann in das Accelerated Reader-Programm eingegeben werden kann, um die Schüler auf Bücher zu beschränken, die für sie nicht zu einfach oder zu schwer zu lesen sind.
    • Es ist für Schüler einfach zu bedienen. Die Oberfläche ist einfach und unkompliziert. Dies minimiert die Wahrscheinlichkeit, dass ein Schüler abgelenkt wird. Bei der Beantwortung der Multiple-Choice-Fragen haben die Schüler zwei Möglichkeiten. Sie können mit der Maus auf die richtige Auswahl klicken oder die Tasten A, B, C, D verwenden, die der richtigen Antwort entsprechen. Die Schüler sind erst an ihre Antwort gebunden, wenn sie auf „Weiter“ klicken oder die Eingabetaste drücken. Jede Frage bezieht sich auf einen Ein-Minuten-Timer. Wenn ein Schüler noch fünfzehn Sekunden Zeit hat, beginnt oben auf dem Bildschirm eine kleine Uhr zu blinken, die ihn darüber informiert, dass die Zeit für diese Frage bald abläuft.

 

  • Es bietet Lehrern ein Tool zum einfachen Überprüfen und Überwachen von Schülern, die eine Leseintervention benötigen. Star Reading wird mit einem Screening- und Fortschrittsüberwachungstool geliefert. mit dem Lehrer Ziele festlegen und den Fortschritt eines Schülers während des gesamten Jahres überwachen können. Mit dieser benutzerfreundlichen Funktion können Lehrer schnell und genau entscheiden, ob sie ihren Ansatz mit einem bestimmten Schüler ändern oder das tun müssen, was sie tun.
  • Es verfügt über eine anpassungsfähige Bewertungsbank. Das Programm verfügt über eine umfangreiche Bewertungsbank, mit der Schüler mehrmals bewertet werden können, ohne dieselbe Frage zu sehen. Darüber hinaus passt sich das Programm dem Schüler an, wenn er Fragen beantwortet. Wenn ein Schüler gute Leistungen erbringt, werden die Fragen zunehmend schwieriger. Wenn sie Probleme haben, werden die Fragen einfacher. Das Programm wird sich schließlich auf das richtige Niveau des Schülers konzentrieren.

 

Nützliche Berichte

Star Reading soll Lehrern nützliche Informationen liefern, die ihre Unterrichtspraktiken vorantreiben. Es bietet Lehrern mehrere nützliche Berichte, mit deren Hilfe ermittelt werden kann, welche Schüler eingreifen müssen und in welchen Bereichen sie Unterstützung benötigen.

Hier sind vier wichtige Berichte, die über das Programm verfügbar sind, und jeweils eine kurze Erläuterung:

    1. Diagnose: Dieser Bericht enthält die meisten Informationen zu einem einzelnen Schüler. Es bietet Informationen wie das Notenäquivalent des Schülers, den Perzentilrang, die geschätzte mündliche Leseflüssigkeit, die skalierte Punktzahl, das Leselevel im Unterricht und die Zone der proximalen Entwicklung. Es enthält auch Tipps zur Maximierung des Lesewachstums dieser Person.
    2. Wachstum: Dieser Bericht zeigt das Wachstum einer Gruppe von Studenten über einen bestimmten Zeitraum. Dieser Zeitraum kann von einigen Wochen bis zu Monaten angepasst werden, um über mehrere Jahre hinweg ein gleichmäßiges Wachstum zu erzielen.
    3. Screening: Dieser Bericht bietet Lehrern eine Grafik, in der angegeben ist, ob sie über oder unter ihrer Benchmark liegen, wenn sie das ganze Jahr über bewertet werden. Dieser Bericht ist nützlich, da der Lehrer seinen Ansatz mit diesem Schüler ändern muss, wenn die Schüler unter die Marke fallen.
    4. Zusammenfassung: Dieser Bericht liefert Lehrern Testergebnisse für die gesamte Gruppe für ein bestimmtes Testdatum oder einen bestimmten Testbereich. Dies ist sehr nützlich, um mehrere Schüler gleichzeitig zu vergleichen.

 

 

Relevante Terminologie

    • Scaled Score (SS)  – Der skalierte Score wird basierend auf der Schwierigkeit der Fragen sowie der Anzahl der richtigen Fragen berechnet. Star Reading verwendet einen Skalenbereich von 0 bis 1400. Diese Punktzahl kann verwendet werden, um die Schüler im Laufe der Zeit miteinander und mit sich selbst zu vergleichen.
    • Perzentil-Rang (PR) – Mit dem Perzentil-Rang können Schüler mit anderen Schülern auf nationaler Ebene verglichen werden, die in derselben Klasse sind. Zum Beispiel erzielt ein Schüler, der im 77. Perzentil punktet, besser als 76% der Schüler in seiner Klasse, aber weniger als 23% der Schüler in seiner Klasse.
    • Notenäquivalent (GE) – Das Notenäquivalent gibt an, wie ein Schüler im Vergleich zu anderen Schülern auf nationaler Ebene abschneidet. Zum Beispiel ein Schüler der fünften Klasse, der ein Notenäquivalent von 8,3 Punkten erzielt, sowie ein Schüler, der in der achten Klasse und im dritten Monat ist.
    • Zone of Proximal Development (ZPD) – Dies ist der Bereich der Lesbarkeit, den ein Schüler zur Auswahl von Büchern benötigen sollte. Das Lesen in diesem Bereich bietet den Schülern die optimale Möglichkeit, das Lesewachstum zu maximieren. Bücher auf diesem Niveau sind für den Schüler nicht zu einfach oder zu schwer zu lesen.

 

  • ATOS  – Eine Lesbarkeitsformel, die die durchschnittliche Satzlänge, die durchschnittliche Wortlänge, den Wortschatz und die Anzahl der Wörter verwendet, um die Gesamtschwierigkeit eines Buches zu berechnen.

 

Insgesamt

Star Reading ist ein sehr gutes Lesebewertungsprogramm, insbesondere wenn Sie bereits das Accelerated Reader-Programm verwenden. Die besten Funktionen sind, dass es für Lehrer und Schüler schnell und einfach zu verwenden ist und Berichte in Sekunden erstellt werden können. Die Bewertung stützt sich zu sehr auf Lückentextpassagen. Eine wirklich genaue Bewertung des Lesens würde einen ausgewogeneren und umfassenderen Ansatz verwenden. Star ist jedoch ein großartiges Tool für das schnelle Screening, um schwierige Leser oder individuelle Lesestärken zu identifizieren. Es gibt bessere Bewertungen in Bezug auf eingehende diagnostische Bewertungen, aber das Lesen von Sternen gibt Ihnen einen schnellen Überblick darüber, wo sich ein Schüler zu einem bestimmten Zeitpunkt befindet. Insgesamt geben wir diesem Programm 3,5 von 5 Sternen, vor allem, weil die Bewertung selbst nicht breit genug ist und es Zeiten gibt, in denen Konsistenz und Genauigkeit von Bedeutung sind.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.