Französisch

„Rester Bouche Bée“ buchstäblich? Verblüfft

Erstens hat der französische Ausdruck  rester bouche bée  nichts mit abeille zu tun , dem französischen Wort für „Biene“. Stattdessen dreht sich alles um das französische Wort  Bouche,  was „Mund“ bedeutet.

Dieser Satz gehört zu einer langen Liste französischer Ausdrücke, die  Bouche verwenden , von  Le Bouche-à-Bouche  (Mund-zu-Mund-Wiederbelebung) bis Ta Bouche!  (Halt die Klappe!), Um die feine / zierliche Bouche zu fairen  (die Nase nach oben drehen) und die  Bouche de Quelqu’un ( die Worte in den Mund eines anderen stecken).

Der Ausdruck ist  rester bouche bée, kann aber auch ohne rester verwendet werden . Eine dritte Variante ist Regarder Bouche Bée.

 

Bedeutung ohne ‚Rester‘: Mit offenem Mund in einem Zustand fassungsloser Überraschung

Stellen Sie sich jemanden vor, der nur überrascht – äußerst überrascht – war und dessen Kiefer unwillkürlich aufklappt. bouche bée beschreibt diese körperliche Reaktion. Bouche bée bedeutet, dass Sie so überrascht sind, dass Ihr Mund offen  ist. Sie sind erstaunt, verblüfft, mit offenem Mund.

Quand je lui ai annoncé qu’on Scheidung, elle était bouche bée.
Als ich ihr mitteilte, dass wir uns scheiden ließen, klappte ihr Kiefer auf / sie war fassungslos.

Wenn jemand von etwas Gutem verblüfft ist, könnte „Mund-Agape in einem Zustand des Staunens“ ganz oder teilweise die beste  englische Version von  Bouche Bée sein,  da das Wort „Agape“ vom griechischen Wort „Liebe“ abgeleitet ist. Wenn es etwas nicht so Gutes ist,  könnten die besten englischen Äquivalente von  Bouche Bée erstaunt, verblüfft oder verblüfft sein, wobei letzteres möglicherweise das Beste ist, da es ein Gefühl der Sorge mit sich bringt.

 

Bedeutung mit ‚Rester‘: Bleiben Sie sprachlos in fassungsloser Überraschung

Wenn Sie bouche bée mit dem Verb rester verwenden, dauert dies länger. Die Ursache des Erstaunens könnte auch etwas ernster sein. Die Bedeutung wechselt also ein wenig zu „sprachlos bleiben“. Aber das Bild ist das gleiche: Mund offen.

Elle est restée bouche bée anhängende quelques secondes und puis elle a éclaté en sanglots.
Sie blieb eine Weile mit offenem Mund dort, dann brach sie in Tränen aus.

Il en est resté  bouche bée, mais n’a jamais oublié la grâce de cette dame. Er war sprachlos und vergaß nie die Freundlichkeit der Dame. 

 

‚Regarder Bouche Bée‘: Gap at

Tous les gens dans la rue le Regardait Bouche Bée.
Alle Leute auf der Straße starrten ihn sprachlos an.

 

Ursprünge des Begriffs ‚Bouche Bée‘

Es kommt von dem sehr alten, nicht mehr verwendeten Verb béer , was bedeutet, weit offen zu sein. Möglicherweise haben Sie la porte était béante gelesen , was bedeutet, dass „die Tür weit offen stand“.

 

Aussprache von ‚Rester Bouche Bée‘

Es klingt ein bisschen wie „Boosh Bay“. Beachten Sie, dass bée den akuten „e“ -Sound des Französischen nimmt, nicht den langen „e“ -Sound in „bee“. Der Verbrest, wie viele französische Infinitive, endet mit „er“, was wiederum wie das akute „e“ klingt “ auf Französisch.

 

Synonyme für ‚Bouche Bée‘

Abtre abasourdi, ébahi, sidéré, extrêmement étonné, choqué, frappé de stupeur

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.