Englisch

10 Tipps zur Verwendung von Research Note Cards

10 Tipps zur Verwendung von Research Note Cards

Viele Lehrer verlangen von den Schülern, dass sie Notizkarten verwenden, um Informationen für ihre erste große Hausarbeit zu sammeln. Obwohl diese Praxis altmodisch und veraltet erscheint, ist sie immer noch die beste Methode, um Forschung zu sammeln.

Sie verwenden Forschungsnotizkarten, um alle Informationen zu sammeln, die zum Schreiben Ihrer Hausarbeit erforderlich sind – einschließlich der Details, die Sie für Ihre Bibliografienotizen benötigen.

Sie sollten beim Erstellen dieser Notizkarten äußerst vorsichtig sein, da Sie jedes Mal, wenn Sie ein einzelnes Detail weglassen, mehr Arbeit für sich selbst schaffen. Sie müssen jede Quelle erneut besuchen, wenn Sie beim ersten Mal wichtige Informationen weglassen.

Denken Sie daran, dass das vollständige und korrekte Zitieren jeder Quelle entscheidend für den Erfolg ist. Wenn Sie keine Quelle angeben, sind Sie des Plagiats schuldig! Diese Tipps helfen Ihnen beim Sammeln von Forschungsergebnissen und beim Schreiben einer erfolgreichen Arbeit.

    1. Beginnen Sie mit einer neuen Packung Forschungsnotizkarten. Große, linierte Karten sind wahrscheinlich am besten geeignet, insbesondere wenn Sie Ihre eigenen detaillierten persönlichen Notizen machen möchten. Berücksichtigen Sie auch die Farbcodierung Ihrer Karten nach Themen, um Ihr Papier von Anfang an organisiert zu halten.
    2. Widme jeder Idee oder Notiz eine ganze Notizkarte. Versuchen Sie nicht, zwei Quellen (Zitate und Notizen) auf eine Karte zu setzen. Kein gemeinsamer Platz!
    3. Sammeln Sie mehr als Sie brauchen. Nutzen Sie die Bibliothek und das Internet, um mögliche Quellen für Ihre Forschungsarbeit zu finden . Sie sollten so lange recherchieren, bis Sie einige potenzielle Quellen haben – etwa dreimal so viele, wie Ihr Lehrer empfiehlt.
    4. Grenzen Sie Ihre Quellen ein. Wenn Sie Ihre potenziellen Quellen lesen, werden Sie feststellen, dass einige hilfreich sind, andere nicht, und einige wiederholen dieselben Informationen, die Sie bereits haben. Auf diese Weise können Sie Ihre Liste eingrenzen, um die solidesten Quellen einzuschließen.
    5. Nehmen Sie auf, wie Sie gehen. Notieren Sie aus jeder Quelle alle Notizen oder Zitate, die in Ihrem Papier nützlich sein könnten. Versuchen Sie beim Notieren, alle Informationen zu paraphrasieren. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit eines versehentlichen Plagiats .

 

    1. Alles einschließen. Für jede Notiz müssen Sie den Namen des Autors, den Titel der Referenz (Buch, Artikel, Interview usw.), Informationen zur Referenzveröffentlichung, einschließlich Herausgeber, Datum, Ort, Jahr, Ausgabe, Band, Seitenzahl und Ihren eigenen Namen aufzeichnen persönliche Kommentare.
    2. Erstellen Sie Ihr eigenes System und bleiben Sie dabei. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise jede Karte mit Leerzeichen für jede Kategorie vormarkieren, um sicherzustellen, dass Sie nichts auslassen.
    3. Sei genau. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Informationen Wort für Wort aufschreiben (um sie als Anführungszeichen zu verwenden), müssen Sie alle Satzzeichen. Groß- und Kleinschreibung und Unterbrechungen genau so einfügen, wie sie in der Quelle erscheinen. Bevor Sie eine Quelle verlassen, überprüfen Sie Ihre Notizen auf Richtigkeit.
    4. Wenn Sie denken, dass es nützlich sein könnte, schreiben Sie es auf. Übergeben Sie niemals Informationen, denn Sie sind sich einfach nicht sicher, ob sie nützlich sein werden! Dies ist ein sehr häufiger und kostspieliger Fehler in der Forschung. Meistens stellen Sie fest, dass der überlieferte Leckerbissen für Ihr Papier von entscheidender Bedeutung ist, und dann besteht eine gute Chance, dass Sie ihn nicht wiederfinden.

 

  1. Vermeiden Sie es, beim Aufzeichnen von Notizen Abkürzungen und Codewörter zu verwenden, insbesondere wenn Sie vorhaben , Zitate zu erstellen. Ihr eigenes Schreiben kann Ihnen später völlig fremd erscheinen. Das ist wahr! Möglicherweise können Sie Ihre eigenen cleveren Codes auch nach ein oder zwei Tagen nicht verstehen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.