Tiere und Natur

Finden Sie heraus, wie man ein Reptil und eine Amphibie voneinander unterscheidet

Finden Sie heraus, wie man ein Reptil und eine Amphibie voneinander unterscheidet

Mit diesem Schlüssel lernen Sie in einer Reihe von Schritten die Grundlagen der Identifizierung der Hauptfamilien von Reptilien und Amphibien. Die Schritte sind einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist das Tier zu untersuchen und Merkmale wie den Hauttyp, ob es einen Schwanz hat oder nicht und ob es Beine hat oder nicht, zu bestimmen. Mit diesen Informationen sind Sie auf dem besten Weg, die Art des Tieres zu identifizieren, das Sie beobachten.

01 von 06

Einstieg

Mit freundlicher Genehmigung von Laura Klappenbach

Beachten Sie im weiteren Verlauf Folgendes:

  • Dieser Schlüssel setzt voraus, dass Sie ziemlich sicher sind, dass das Tier, das Sie identifizieren, eine Amphibie oder ein Reptil ist. Zum Beispiel gilt dieser Schlüssel nicht für Kreaturen mit Federn, Fell, Flossen oder sechs Beinen und Facettenaugen. Wenn Sie ein solches Tier beobachten, haben Sie es nicht mit einem Reptil oder einer Amphibie zu tun.
  • Die Identifizierung eines Tieres ist ein kumulativer Prozess, der auf sorgfältiger Beobachtung beruht. Mit diesen Schritten können Sie Amphibien und Reptilien mit zunehmender Genauigkeit kategorisieren . Dies bedeutet, je mehr Fragen Sie beantworten, desto detaillierter können Sie eine Klassifizierung erhalten.
  • Mithilfe von Links zu vorherigen Schritten können Sie frühere Fragen erneut prüfen und die Entscheidungen verstehen, die jedem Schritt vorausgingen.
  • Sobald Sie das Ende einer Identifikationsserie erreicht haben, gibt es eine Zusammenfassung der taxonomischen Klassifikation des Tieres.

Obwohl dieser Identifikationsschlüssel keine Klassifizierung von Tieren bis hin zur Ebene einzelner Arten ermöglicht, können Sie in vielen Fällen die Reihenfolge oder Familie eines Tieres identifizieren.

02 von 06

Amphibie oder Reptil?

Mit freundlicher Genehmigung von Laura Klappenbach

 

Wie man Amphibien und Reptilien auseinanderhält

Eine einfache Möglichkeit, zwischen einer Amphibie und einem Reptil zu unterscheiden, besteht darin, die Haut des Tieres zu untersuchen. Wenn das Tier eine Amphibie oder ein Reptil ist, ist seine Haut entweder:

Hart und schuppig, mit Rillen oder knöchernen Platten – Bild A
Weiche, glatte oder warzige, möglicherweise feuchte Haut – Bild B.

Was als nächstes?

  • Wenn die Haut des Tieres hart und schuppig ist, mit Rutschen oder Knochenplatten wie in Bild A , dann ist das Tier ein Reptil. Wenn dies für das Tier, das Sie beobachten, der Fall ist, klicken Sie hier.
  • Wenn andererseits die Haut des Tieres weich, glatt oder warzig und möglicherweise feucht ist wie in Bild B , dann ist das Tier eine Amphibie. Wenn dies für das Tier, das Sie beobachten, der Fall ist, klicken Sie hier.

03 von 06

Reptil: Beine oder keine Beine?

Mit freundlicher Genehmigung von Laura Klappenbach

 

Das Reptilienfeld einschränken

Nachdem Sie festgestellt haben, dass Ihr Tier ein Reptil ist (aufgrund seiner harten, schuppigen Haut mit Rillen oder knöchernen Platten), können Sie andere Merkmale seiner Anatomie untersuchen, um die Kreatur weiter zu klassifizieren.

Dieser Schritt ist eigentlich ziemlich einfach. Alles was Sie suchen müssen, sind Beine. Entweder hat das Tier sie oder nicht, das ist alles, was Sie bestimmen müssen:

Hat Beine – Bild A
Hat keine Beine – Bild B.

Was sagt dir das?

  • Nun, Sie wissen, dass das Tier bereits ein Reptil ist, und wenn das Tier, das Sie betrachten, Beine wie in Bild A hat , kann es sich um eine von mehreren Arten von Reptilien handeln, z. B. eine Eidechse, eine Schildkröte, ein Krokodil oder eine Tuatara.
  • Wenn das Tier, das Sie betrachten, keine Beine wie in Bild B hat , handelt es sich entweder um eine Art Schlange oder um Amphisbaen.

04 von 06

Amphibie: Beine oder keine Beine?

Einschubfoto © Venu Govindappa / Wikipedia.

 

Das Amphibienfeld verengen

Nachdem Sie festgestellt haben, dass Ihr Tier eine Amphibie ist (aufgrund seiner weichen, glatten oder warzigen, möglicherweise feuchten Haut), ist es Zeit, nach Beinen zu suchen.

Hat Beine – Bild A
Hat keine Beine – Bild B.

Was sagt dir das?

  • Sie wissen, dass das Tier eine Amphibie ist. Wenn es also Beine wie in Bild A hat , kann es sich um eine von mehreren Arten von Amphibien handeln, z. B. eine Amphibie wie einen Frosch, eine Kröte, einen Salamander oder einen Molch. Wenn dies für das Tier, das Sie beobachten, der Fall ist, klicken Sie hier.
  • Wenn die Amphibie, die Sie betrachten, keine Beine wie in Bild B hat , handelt es sich um einen Caecilian.

05 von 06

Amphibie: Schwanz oder kein Schwanz?

Mit freundlicher Genehmigung von Laura Klappenbach

 

Der ganze Unterschied zwischen Salamandern und Kröten

Nachdem Sie festgestellt haben, dass Ihr Tier eine Amphibie ist (aufgrund seiner weichen, glatten oder warzigen, möglicherweise feuchten Haut) und Beine hat, müssen Sie als nächstes nach einem Schwanz suchen. Es gibt nur zwei Möglichkeiten:

Hat einen Schwanz – Bild A
Hat keinen Schwanz – Bild B.

Was sagt dir das?

  • Wenn das Tier einen Schwanz wie in Bild A hat , ist es ein Salamander oder Molch.
  • Wenn das Tier keinen Schwanz wie in Bild B hat , ist es entweder ein Frosch oder eine Kröte. Wenn dies bei dem Tier der Fall ist, das Sie beobachten, klicken Sie hier.

06 von 06

Amphibie: Warzen oder keine Warzen?

Mit freundlicher Genehmigung von Laura Klappenbach

 

Sortieren der Kröten von den Fröschen

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Tier eine Amphibie ist (aufgrund seiner weichen, glatten oder warzigen, möglicherweise feuchten Haut) und Beine hat und ihm ein Schwanz fehlt, wissen Sie, dass es sich um eine Kröte oder einen Frosch handelt.

Um zwischen Fröschen und Kröten zu unterscheiden , können Sie ihre Haut betrachten:

Glatte, feuchte Haut, keine Warzen – Bild A
Raue, trockene, warzige Haut – Bild B.

Was sagt dir das?

  • Wenn das Tier, das Sie identifizieren, eine glatte, feuchte Haut und keine Warzen hat, ist es ein Frosch.
  • Wenn es andererseits raue, trockene, warzige Haut hat, haben Sie eine Kröte.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.